Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Empfohlen

Kategorien

Blog Beiträge

XBox - Games with Gold im Juni und XBox Game Pass

event Erstellt am So. 28.05.17 - 11:53 Uhr von Boehrsi
XBox - Games with Gold im Juni und XBox Game Pass Image XBox - Games with Gold im Juni und XBox Game Pass Image

Ein neuer Monat steht vor der Tür und dementsprechend gibt es wieder gratis Games für XBox Live Gold Mitglieder. Allerdings gibt es zusätzlich noch etwas Besonderes, denn der XBox Game Pass ist bereits seit 4 Tagen für Gold Mitglieder verfügbar. Dabei erhaltet ihr für knapp 10 Dollar im Monat diverse Spiele innerhalb dieses Leih-Abos gratis und könnt sie zocken so lange sie verfügbar sind. Alle anderen XBox Nutzer können ab dem ersten Juni auf diesen neuen Dienst zugreifen. Sofern dies für euch interessant ist, schaut euch mal die Liste mit den ca. 100 Spielen an, vielleicht lohnt sich das Ganze für euch ja. Solltet ihr kein Interesse haben, aber ein XBox Live Gold Mitglied sein und eine One besitzen dürft ihr euch über SpeedRunners im gesamten Juni freuen und ab der Mitte des Monats gibt es für vier Wochen zusätzlich noch Watch_Dogs. Für die 360 und durch die Abwärtskompatibilität auch für die One, gibt es in der ersten Juni Hälfte Assassin’s Creed III und in der zweiten Dragon Age: Origins. Das ist mal eine wirklich ordentliche Auswahl an Games und ist das noch nicht mal alles, denn innerhalb des Junis gibt es einige Multiplayer Inhalte für das Spiel Phantom Dust als DLC gratis. Alle weiteren Informationen gibt es wie gewohnt in den Related Links und im unteren Teil der News gibt es ein kleines Info Video zu den gratis Spielen.

Weiterlesen…

Related Links
Bildquelle: xbox.com

Rainbow Six Siege - Operation Health gestartet

event Erstellt am Fr. 26.05.17 - 20:18 Uhr von Boehrsi
Rainbow Six Siege - Operation Health gestartet Image Rainbow Six Siege - Operation Health gestartet Image

Vorgestern startete Operation Health (ich berichtete) mit dem ersten kleinen Update. Dieses enthielt eher kleinere und laut den Entwicklern nicht wirklich spürbare Änderungen. Das einzige was zu bemerken ist, ist der Reset der Rankings zur neuen Season. Soll heißen wir alle fangen wieder ohne Rang an und können uns für die neue Season 2 hochspielen. Ich selber bin nun sehr gespannt wie sich Operation Health entwickeln wird und ob die genannten Änderungen zeitnah kommen und die gewünschten Änderungen bringen. Ich bin allerdings zuversichtlich das Ubisoft ordentliche Verbesserungen abliefern wird. Im unteren Teil der News findet ihr ein kleines Info-Video zu Operation Health.

Weiterlesen…

Related Links
Bildquelle: rainbow6.ubi.com

Proaktive Sicherheit in der IT - Gibt es das

event Erstellt am Fr. 26.05.17 - 17:51 Uhr von Boehrsi
Proaktive Sicherheit in der IT - Gibt es das Image Proaktive Sicherheit in der IT - Gibt es das Image

Ransomware, Trojaner und was es nicht noch alles schönes gibt - auch der eine oder andere Hacker ist da draußen - und trotzdem wird abgewartet bis mal wieder irgendwo ein Software-GAU Auftritt. Dann wird Besserung gelobt, ca. 14 Tage lang werden Updates ganz penibel durchgeführt und alle Systeme auf den neusten Stand gebracht. Danach ebbt die Motivation schnell wieder ab und im täglichen Trott geraten derartige Pflichten schnell wieder ins Hintertreffen. Dies ist meiner Meinung nach eines der größten Probleme welches wir derzeit im IT Bereich haben. Ich habe zwar keine tiefen Einblicke in die IT der großen oder kleinen Unternehmen dieser Welt, aber man hört und sieht ja so einiges. Meistens wird reagiert und das langsam, sobald etwas passiert. Denn aktiv die IT zu pflegen, bevor alles auseinanderfällt, ist scheinbar nicht rentabel. Was mich durchaus wundert wenn man Entwicklungen bei z.B. Yahoo betrachtet und die Schäden welche durch die Hacks entstanden sind. Ganze Firmen können durch derartige Probleme empfindlich geschädigt werden und dies betrifft nicht nur die reinen IT und Software Unternehmen. Heutzutage ist IT die Basis der meisten großen und kleinen IT Unternehmen. Dabei ist es egal ob es um die Fertigung, Entwicklung, Planung oder die Beschaffung geht, alles ist IT gestützt. Fällt eine Komponente aus ist man aufgeschmissen und interagieren diese auch noch mit Kunden wird schnell der gesamte Ruf geschädigt. Ich frage mich ob hier tatsächlich noch die reinen Zahlen gegeneinander gerechnet werden oder ob hier vielleicht endlich mal ein Umdenken stattfindet und man mal etwas weiter über den Tellerrand schaut. Denn ja es ist anstrengend Dinge aktuell zu halten, wobei das auch nur wenn z.B. alte Software mit an den Updates hängt, denn ansonsten sind es meistens wenige Klicks, sofern man es regelmäßig macht. Alles in allem wäre meine naive Sicht auf die Dinge das man diverse Hacks, Virenangriffe und ähnliches durch ein proaktives Denken minimieren oder sogar komplett verhindern könnte. Denn viele der heutigen großen Angriffe, welche es denn in die Medien schaffen, basieren auf Angriffsvektoren die durch schlecht gepflegte und alte Software entstehen und auf aktuellen Systemen gar nicht mehr existieren würden. Ich selber versuche für meine Systeme, Server und IT generell dieses proaktive Denken in meiner kleinen IT-Welt umzusetzen und bis dato läuft dies eigentlich sehr gut. Vielleicht sollten auch die großen mal schauen ob ein paar Stunden die Woche nicht entbehrlich sind, um vielleicht die nächste große IT-Katastrophe zu verhindern bevor sie überhaupt aufkommt.

Bildquelle: boehrsi.de

Google I/O 2017 - Mein Fazit

event Erstellt am Do. 25.05.17 - 15:00 Uhr von Boehrsi
Google I/O 2017 - Mein Fazit Image Google I/O 2017 - Mein Fazit Image

Die Google I/O ist schon ein paar Tage her und in den diversen großen IT Blogs wurde das ganze schon ordentlich auseinander diskutiert, aber ein paar Worte dazu wollte ich dazu trotzdem noch verlieren. Dabei soll es hier um das Event im Allgemeinen gehen, speziell die Android Sachen werde ich mir innerhalb der nächsten Zeit noch gesondert ansehen und hier natürlich vor allem Android Studio Version 3. Das Event selbst schaute ich gemeinsam mit Kollegen auf der Arbeit, was durchaus sehr angenehm war. Das Ganze begann mit allgemeinen Einleitungen und dem eigentlichen Hauptthema der I/O Deep Learning / AI und was man daraus an Vorteilen in diversen Bereichen ziehen kann. Medizinische Zwecke, Google Home und verschiedenste andere Einsatzgebiete gibt es.

Weiterlesen…

Related Links
Bildquelle: events.google.com

Humble Mobile Platformers Bundle

event Erstellt am Mi. 24.05.17 - 10:00 Uhr von Boehrsi
Humble Mobile Platformers Bundle Image Humble Mobile Platformers Bundle Image

Ein frisches Bundle für unterwegs gibt es seit gestern bei den Jungs und Mädels vom Humble Bundle. Für einen Preis eurer Wahl dürft ihr euch über Devious Dungeon, Devious Dungeon 2 und Eggggg - The Platform Puker freuen. Falls ihr auf eurem Androiden noch mehr Unterhaltung braucht, schlagt etwas mehr oben drauf. Sobald ihr den Durchschnitt überbietet gibt es zusätzlich noch Gunbrick, RunGunJumpGun und RETSNOM. Kommt ihr auf mindestens fünf Dollar gibt es die Kracher Never Alone: Ki Edition, Brothers - A Tale of Two Sons und LIMBO oben drauf, sodass euch auch bei längeren Reisen nicht mehr langweilig werden sollte. Falls ihr gerne auf eurem Smartphone zockt schaut euch das Bundle mal an, die Spiele sind definitiv hochkarätig.

Related Links
Bildquelle: humblebundle.com

Monatliches Gaming Gewinnspiel - Die Gewinner im Mai

event Erstellt am Di. 23.05.17 - 20:43 Uhr von Boehrsi
Monatliches Gaming Gewinnspiel - Die Gewinner im Mai Image Monatliches Gaming Gewinnspiel - Die Gewinner im Mai Image

Die Preise für diesen Monat sind verteilt und freuen dürfen sich FlouP und Joe. Beide erhielten jeweils eines ihrer gewünschten Spiele, um genau zu sein das Indie Spiel Soccertron und den Oldie but Goldie Tomb Raider I. Der nächste Monat steht auch schon wieder fast vor der Tür und somit gibt es bald schon die nächste Runde. Wann genau das nächste Gewinnspiel startet kann ich aktuell noch nicht sagen, sicher ist aber innerhalb des Junis. Schaut also ruhig mal wieder vorbei und staubt mit etwas Glück das eine oder andere Spiel ab. Die Spiele-Liste selbst wird vermutlich auch noch einmal erweitert, denn ich werde mir sicherlich noch das eine oder andere Bundle zulegen und übrig bleibende Spiele an euch verteilen.

Spiele-Mods und Updates

event Erstellt am Di. 23.05.17 - 10:00 Uhr von Boehrsi
Spiele-Mods und Updates Image Spiele-Mods und Updates Image

Ich spiele gerne Spiele und wenn es zusätzlich noch Mods gibt nutze ich diese meistens auch sehr umfangreich. Denn sie erweitern das Spiel, man kann frei wählen was man gerne hätte und was man eher nicht brauch und mit einer aktiven Community gibt es meistens extrem viel zur Auswahl. Dieser neue Content oder die neuen Funktionen im Spiel selbst, bieten häufig komplett neue Ideen und erweiterten Minecraft, Cities Skylines und Kerbal Space Program bei mir extrem. Zwischen 10 und 200 Mods installierte ich bei den genannten Spielen. Nicht immer lief alles stabil, doch bei Content der von der Community erstellt wird drückt man ja schon mal ein Auge zu. Außerdem gab es meist viele Beiträge in Foren oder dergleichen und einem wurde geholfen. Ein anderes Problem stellen aber Updates des Hauptspiels da, denn zum einen will man sie, zum anderen funktionieren Mods nach solchen häufig nicht mehr. Vor allem große Updates, welche die Kernlogik anfassen, sorgen meist für viele inkompatible Mods und im schlimmsten Fall sind ganze Savegames nicht mehr nutzbar. Doch wie soll man dagegen etwas tun? In Minecraft kann man beliebig viele Instanzen des Spiels nutzen und diese manipulieren. Dadurch umgeht man automatische Updates oder dergleichen und installiert Hauptupdates nur dann wenn man selber es will. Ähnliche kann ich bei Kerbal vorgehen, auch dort kann man das gesamte Spiel kopieren und einfach eine aktuelle Steam Version haben und eine Version welche mit Mods bestückt wurde. Doch z.B. bei Cities Skylines ist es schwerer, denn Autoupdates via Steam und keine einfache Kopiermöglichkeit sorgen für Probleme. Updates kann man zwar deaktivieren, doch neue Funktionen möchte man natürlich trotzdem. Hier würde ich mir eine Multi-Instanz-Lösung via Steam wünschen. Soll heißen man kann ein Spiel quasi mehrfach via Steam installieren und separat Updatepläne einstellen. Damit könnte man viele Probleme umgehen und z.B. Beta-Tests ermöglichen, ohne ein komplett neues Spiel in den Store stellen zu müssen. Über dergleichen würde ich mich freuen, denn mir graut es aktuell schon davor meine aktuelle Bremen Karte in Cities zu öffnen und zu sehen das diverse Dinge aus Mods nicht mehr funktionieren. Die folgenden Aufräumarbeiten sind vertretbar, denn der Mehrwert durch das Update ist groß, aber müßig ist das ganze leider trotzdem. Was denkt ihr zur Problematik oder sind Mods ohnehin nicht relevant für euch und die von euch gespielten Spiele.

Related Links
Bildquelle: boehrsi.de

I'm a coder - KW 19

event Erstellt am So. 21.05.17 - 19:15 Uhr von Boehrsi
I'm a coder - KW 19 Image I'm a coder - KW 19 Image

Diese Woche geht es um beliebte und weniger beliebte Bereiche beim Programmieren. Denn Softwareentwicklung ist vielseitig und vor allem wenn man alleine arbeitet, häufig aber auch im professionellen Umfeld, muss man diverse Bereiche abdecken können. Dazu gehören Arbeiten am Netzwerk, Backend Aufgaben und natürlich auch die Erstellung und Erweiterung der UI. All diese Bereiche sind wichtig, doch man hat natürlich seine persönlichen Präferenzen. Ich persönlich setze mich trotz der Komplexität gerne mit Netzwerkaufgaben auseinander. Die Interaktionen über egal welche Art von Netz finde ich extrem interessant, auch wenn es nicht immer ein Spaß ist mit APIs zu reden, vor allem wenn sie nicht unter der eigenen Kontrolle stehen. Auch der Kern einer App, mit all den Models, Interaktionen und Abstraktionen, gefällt mir durchaus gut. Hier sieht man zwar selten was man exakt tut direkt auf dem Bildschirm, aber das Funktionen im Kern tun was sie sollen ist durchaus erfüllend. Interessanterweise ist meine Achillesverse die UI Entwicklung und das obwohl ich sehr gerne direkt sehe was meine Änderungen aktiv tun. Ich bin nicht sonderlich kreativ in diesem Bereich und vor allem stört es mich sehr immer wieder herumprobieren zu müssen, wenn Dinge minimal vom Design abweichen. Durch dieses hin und her bin ich von der UI Entwicklung oft frustriert und das obwohl mir das XML Konstrukt, welches Android nutzt, gut gefällt. Am Ende läuft alles, aber der Zeitaufwand ist meiner Meinung nach häufig unverhältnismäßig, auch wenn die UI natürlich extrem wichtig ist, denn sie ist das was der Nutzer sieht und was er nutzen soll. Wie sieht es bei euch aus, was sind eure Favoriten und wo würdet ihr lieber die Finger von lassen?

Teil der Sammlung
Bildquelle: boehrsi.de

Rainbow Six Siege - Year 2 Season 1 Finals dieses Wochenende

event Erstellt am Sa. 20.05.17 - 15:24 Uhr von Boehrsi
Rainbow Six Siege - Year 2 Season 1 Finals dieses Wochenende Image Rainbow Six Siege - Year 2 Season 1 Finals dieses Wochenende Image

Die erste Season des zweiten Rainbow Six Siege Jahres neigt sich dem Ende entgegen und wird standesgemäß mit offline Finals im polnischen Katowice beendet. Dort treffen dieses Wochenende die acht besten Teams der Welt aufeinander und ihr könnt bei Interesse via Twitch zuschauen. Der Channel ist in den Related Links verlinkt und den Schedule findet ihr im Ubisoft Blog. Der entsprechende Beitrag ist ebenfalls verlinkt. Das große Finale findet am Sonntag (21.05.2017) um 19:45 Uhr statt. Ich habe mir bereits einige Spiele angeschaut und werde auch das Finale auf jeden Fall gemeinsam mit ein paar Kumpels schauen. Ich bin gespannt wer siegreich sein wird und zusätzlich versuche ich mir natürlich die eine oder andere Pro-Taktik abzuschauen. Interessiert ihr euch auch für diese Art von eSport Übertragungen oder ist dies eher nichts für euch?

Related Links
Bildquelle: rainbow6.ubi.com

Cities: Skylines Mass Transit veröffentlicht

event Erstellt am Sa. 20.05.17 - 11:29 Uhr von Boehrsi
Cities: Skylines Mass Transit veröffentlicht Image Cities: Skylines Mass Transit veröffentlicht Image

Vor zwei Tagen erschien die neuste Erweiterung zu Cities Skylines. Diese hört auf den Namen Mass Transit und bringt wie der Name schon sagt diverse neue öffentliche Verkehrsmittel für den Spieler. Fähren, Zeppeline und Mono-Rails stehen unter anderem auf der Liste. Durch das Update sollten Spieler mit Mods wie gewohnt mindestens eine Woche warten und alle ihre Mods durchgehen, ansonsten kann es böse Überraschungen durch Inkompatibilitäten geben. Das Addon ist über die bekannten Kanäle wie Steam für 12,99 Euro verfügbar. Ich selber werde vermutlich innerhalb der nächsten Tage zuschlagen, denn diese Art der Erweiterung ist genau was ich mir gewünscht habe. Natural Desasters hingegen war nicht so mein Fall. Wie sieht es bei euch aus, spielt ihr Cities Skylines und kauft ihr euch falls ja auch das Addon?

Related Links
Bildquelle: steamcommunity.com