Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Empfohlen

Kategorien

Blog Beiträge

Humble Leading Ladies 2 Bundle

Humble Leading Ladies 2 Bundle Image Humble Leading Ladies 2 Bundle Image

Neue Woche, neue Angebote und neue Spiele, wie immer im Humble Weekly Bundle. Dieses mal mit dabei sind Trine 2: Complete Story, Lumino City und Hack 'n' Slash. Ersteres habe ich häufig auf dem Rechner neben mir gesehen und es scheint ein wirklich gutes Spiel zu sein. Zahlt ihr mehr als der aktuelle Durchschnitt erweitert sich das Angebot um A City Sleeps und The Marvellous Miss Take. Haut ihr mehr als 12 Dollar raus sichert ihr euch weiterhin noch Gravity Ghost und Sunset. Eine bunte Auswahl an interessanten Spielen und für den einen oder anderen sicherlich etwas dabei. Zusätzlich tut ihr mit dem Kauf wie immer auch eine gute Tat, da ein frei bestimmbarer Teil eurer Zahlung gespendet wird.

Related Links

EAR - The Forest (Version Alpha 0.19)

EAR - The Forest (Version Alpha 0.19) Image EAR - The Forest (Version Alpha 0.19) Image

Einige Updates sind seit meiner letzten News zur Version 0.16 erschienen und heute möchte ich auf die aktuellen Änderungen der Versionen bis 0.19 + Hotfixes eingehen. Version 0.17 optimierte die Steuerung des Spielers, was diverse Fehler behebt und z.B. verhindert das man an Bäumen hochspringen kann. Das Schwimmen wurde in diesem Zuge auch verbessert. Zusätzlich gab es einige optische Verbesserungen, dies soll z.B. plötzlich erscheinende Bäume aus der Welt schaffen. Während man unter Wasser ist soll die Sicht nun besser sein. In Update 0.18 lag der Fokus auf den Gebäuden und der Zerstörung von diesen. Eine neues System ermöglicht die Zerstörung durch den Spieler selbst, wie auch durch Angreifer. Neben realistischeren Gebäuden sind nun weitere Teil der Insel zugängig, dazu gehören auch diverse neue Höhlen. Weiterhin wurden diverse Multiplayer Bugs behoben (größtenteils in Version 0.18c) und im Multiplayer können nun eigene Gebäude gemeinsam erstellt werden. Letzteres wurde im ersten Hotfix (0.18b) ausgeliefert. Die fast aktuelle Version 0.19 verfeinert das Zerstörungssystem für Gebäude und ermöglicht für bestimmte Strukturen das nur größere Gegner diese zerstören können. Mehrere Savegames sind seit dieser Version möglich und ein Kompass kann nun genutzt werden. Diverse Fehler wurden weiterhin behoben z.B. in Verbindung mit dem Multiplayer, dafür wurden unter anderem die beiden Hotfixes 0.19b und 0.19c genutzt. Letzteres ist die aktuellste Version und erschien gestern. Ich selber konnte bis dato noch keinen Blick auf die Änderungen werfen, aber die Reviews sehen eher positiv aus und die Entwickler zeigen das es voran geht.

Weiterlesen...

Teil der Sammlung
Related Links

Cities: Skylines - Version 1.1.1b erschienen

Cities: Skylines - Version 1.1.1b erschienen Image Cities: Skylines - Version 1.1.1b erschienen Image

Auch wenn Cities Skylines bereits zum Release gut war, so tun die Entwickler weiterhin einiges um das Spiel zu verbessern. Dies gilt sowohl für die Behebung von Fehlern, wie auch für das Erweitern der eigentlichen Funktionen. Mitte Mai gab es bereits ein großes Update, welches ein europäisches Theme hinzufügt und die lange erwarteten Tunnel freischaltete. Nun folgt ein weiterer Patch, welcher neben diversen behobenen Bugs auch einiges neues bringt. 30 neue Gebäude gibt es, Tunnel für Fußgänger können gebaut werden und eine Auto-Save Funktion wurde eingebunden. Zusätzlich gibt es eine bessere Einbindung von Einstellungen für Mods. In diesem Bereich gibt es aber wie bei jedem Updates leider auch ein Problem, denn umfangreichere Mods sind direkt nach dem Patch meistens nicht kompatibel. Hier muss man hoffen die Entwickler der Mods ziehen bald nach. Dies ist aber auch der einzige etwas negative Punkt, wofür die eigentlichen Entwickler ja wiederum auch gar nichts können. Ich freue mich auf die neue Version, welche ich allerdings erst nach ein paar der angesprochenen Mod-Updates richtig genießen kann.

Related Links

Top 10 - Juni 2015

Top 10 - Juni 2015 Image Top 10 - Juni 2015 Image

Außer der Reihe mal absolut pünktlich gibt es diesen Monat eure beliebtesten Artikel im Blog. Zehn Stück sind es wie immer, absteigend sortiert nach Beliebtheit. Im unteren Teil findet ihr die Liste, sofern mein Server bei den aktuellen Temperaturen nicht geschmolzen ist. Diesen Monat dominieren Spiele-Themen die Liste, denn mit sieben bis acht Artikeln mit Gaming Bezug sieht man hier meiner Meinung nach eine klare Tendenz. Schaut rein und freut euch auf diverse weitere Artikel in der nächsten Zeit.

Weiterlesen...

EAR - Undead Overlord und die Early Access Probleme

EAR - Undead Overlord und die Early Access Probleme Image EAR - Undead Overlord und die Early Access Probleme Image

Undead Overlord ist eines der Spiele welche ich im Rahmen meiner Early Access Review (EAR) News-Sammlung betrachte. Ich dieser Reihe berichte ich über neue Updates, aber auch allgemeine Dinge sollen erwähnt werden. Dazu gehören auch die Probleme die spezifisch im Early Access Bereich, bzw. häufiger als bei AAA Titeln vorkommen. Denn bei kleinen unabhängigen Entwickler- und Designer-Teams fehlt häufig etwas und zwar die PR Abteilung. Somit kann ein Spiel vielleicht gut voran kommen und die Fortschritte sind genau wie vom Team gewollt, doch wird vergessen dies der Community mitzuteilen. Wenn dann die Zeit zwischen Updates noch recht groß ist beginnen die Vermutungen ein Spiel werde nicht mehr weiterentwickelt o.ä. und genau dies ist bei Undead Overlord der Fall gewesen. Fast 6 Monate gab es Funkstille und das eine oder andere negative Review auf Steam erschien. Nun haben sich die Entwickler allerdings innerhalb kürzester Zeit gleich zweimal gemeldet. Sie entschuldigen sich für die lange Funkstille und versorgen uns mit neuen Informationen. So geht es mit den Missionen bis zur Nummer fünf voran und diverse Verbesserungen kommen im nächsten Patch. In der darauf folgenden Version geht man außerdem von einer Migration auf Unity 5 aus, was weitere Verbesserungen bringe dürfte. Die Entwickler haben sich außerdem vorgenommen häufiger mit der Community zu kommunizieren. Sobald der nächste Patch erscheint melde ich mich wieder und wer die aktuellen News zum Thema selbst lesen möchte kann in die Related Links schauen.

Teil der Sammlung
Related Links

XBox - Games with Gold im Juli

XBox - Games with Gold im Juli Image XBox - Games with Gold im Juli Image

Neuer Monat, neue Angebote für XBox Live Mitglieder. Falls ihr mal wieder Spiele für lau wollt und zusätzlich XBox Live Mitglied seid und eine XBox One / XBox 360 euer eigenen nennt dürft ihr euch freuen. Es gibt Assassin’s Creed IV vom 01.-31.07 und Many Me vom 16.07-15.08 auf der One gratis zum Download. XBox 360 Eigentümer erhalten Plants vs. Zombies vom 01.-15.07 und vom 16.-31.07 gibt es Gears of War 3. Dem häufigen Leser wird auffallen das auch für die One nun zwei Spiele im Angebot sind und sofern ich alles richtig verstehe wird dies auch so bleiben.

Related Links

Atom - GitHubs Code Editor erreicht Version 1.0

Atom - GitHubs Code Editor erreicht Version 1.0 Image Atom - GitHubs Code Editor erreicht Version 1.0 Image

Große IDEs sind bei vielen nicht mehr die favorisierte Art um Code zu bearbeiten. Ein kleiner, modularer und dementsprechend stark anpassbarer Editor kommt da natürlich gerade recht. Ist dieser dann noch vom Branchen-Primus GitHub, so erwartet man einiges. Der auf den Namen Atom hörende Editor ist nun aus der Testphase heraus und kann final eingesetzt werden. Ich persönlich finde den Editor interessant, bin jedoch sehr stark im Eclipse-Bereich verwurzelt und habe aktuell keine Ambitionen zu wechseln. Wie sieht es bei euch aus, favorisiert ihr IDEs oder normale Editoren und habt ihr euch Atom schon angesehen?

Related Links

Android Eclipse Plugin - Entwicklungsstopp zum Jahresende

Android Eclipse Plugin - Entwicklungsstopp zum Jahresende Image Android Eclipse Plugin - Entwicklungsstopp zum Jahresende Image

Das Android Eclipse Plugin aus den Android Developer Tools leistet bei mir gute Dienste, denn auch wenn Eclipse gerne als langsam und unnötig komplex beschrieben wird, so ist es bei mir eine umfangreiche und praktikable Allround-Lösung. Dies wird sich nun ändern, denn im Android Blog wurde das Entwicklungsstopp zum Jahresende angekündigt. Dies war absehbar aufgrund der Fokussierung auf Android Studio, ich persönlich hatte aber gehofft nicht zwangsweise wechseln zu müssen. Nun werde ich mich nach ersten Tests vor einigen Monaten wohl umfangreicher mit dem ganzen auseinander setzen. Aktuell fehlen noch Dinge wie DDMS oder der Trace Viewer in Android Studio, dies will man allerdings innerhalb der nächsten Monate ändern. Das Eclipse Plugin wird vermutlich als OpenSource Projekt weitergeführt, allerdings wird man hier früher oder später wohl Abstriche bei der Aktualität oder Funktionalität machen müssen. Dies habe ich zumindest nicht vor und somit dürft ihr in Zukunft den einen oder anderen Beitrag zu Android Studio erwarten. Falls euch Android Studio übrigens nichts sagt, so findet ihr im unteren Teil ein kurzes Video welches das Tool vorstellt.

Weiterlesen...

Related Links

Humble Eye Candy 3 Bundle

Humble Eye Candy 3 Bundle Image Humble Eye Candy 3 Bundle Image

Falls ihr ein paar interessante und von den Humble Bundle Leuten als "schön" beworbene Indie Titel wollt, schaut euch das aktuelle Weekly Bundle an. Gut fünf Tage ist das Bundle noch zu haben und mit dabei sind für einen Preis eurer Wahl Tengami, Where is my Heart? und Back to Bed. Eine Zahlung die den aktuellen Durchschnitt übersteigt sichert euch zusätzlich noch 7 Grand Steps: What Ancients Begat, Deep Under the Sky und Valdis Story: Abyssal City. Falls ihr auf diesen Betrag dann noch einmal einen Dollar drauflegt gibt es noch The Dream Machine (Chapters 1-5). Mir sagen diese Spiele nicht wirklich was, aber ich mag es mal etwas andere Spiele zu promoten, denn leider geht vieles bei der Menge an Spielen auch gerne mal unter. In den Related Links findet ihr den entsprechenden Humble Weekly Bundle Link.

Related Links

Zu viele Spiele

Zu viele Spiele Image Zu viele Spiele Image

Die Überschrift macht eigentlich keinen Sinn, denn wieso sollte man zu viele Spiele haben? Sie werden nicht schlecht und bei Bedarf holt man sie halt raus und zockt eine Runde, bzw. testet sie an. Doch durch den immer stärkeren online Vertrieb und die genialen Humble Bundles bekommt man häufig direkt sehr viele Spiele, auch wenn man konkret nur eines aus dem Bundle wollte. Resultat ist eine Vielzahl an Spielen, welche man manchmal gar nicht kennt und meistens nicht die Zeit hat alle anzuschauen. Daraus resultieren dann Dinge wie bei mir gestern. Ich kaufte noch schnell das Humble Bundle mit Torchlight 2, da ich es mit meiner besseren Hälfte zusammen spielen will. Danach schaute ich dann mal in meine Humble Bibliothek, welche übrigens neu gemacht wurde und nun verdammt gut aussieht. Doch was ich dort entdeckte war definitiv Facepalm würdig, denn zwei Torchlight 2 Versionen blickten mich an. Ich hatte es bereits seit Monaten und hatte bloß vergessen es in Steam zu aktivieren. Gekauft hatte ich es schon in einem anderen Bundle. Nun könnte man negativ argumentieren, dass durch diese Bundles der Wert des einzelnen Spiels nicht mehr wertgeschätzt wird oder ähnliches. Doch ich mache aus meiner Dummheit etwas positives und zwar für euch. Ich habe nämlich vor weiterhin Humble Bundles zu kaufen oder beim Steam Sale auch mal ein 2x oder 4x Bundle zu kaufen. Die Spiele habe ich dementsprechend über oder doppelt und diese gehen dann an euch. Konkret wird es einmal pro Woche ein Spiel geben, solange mein Vorrat reicht. Aktuell sollte ich bis Ende des Jahres Reserven haben und vermutlich kommen noch weitere Spiele dazu. Um ein Spiel zu erhalten müsst ihr dann einfach unter der jeweiligen News einen Kommentar schreiben und alles weitere erkläre ich in der ersten Gewinnspiel-News. Mein aktueller Plan ist diese Art von News immer Samstags online zu stellen, doch dies kann sich noch ändern. Seid also gespannt und wenn ihr Ideen bezüglich der Auswahl der Gewinner oder bezüglich anderen Punkten habt, meldet euch einfach hier in den Kommentaren.