Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Empfohlen in Hardware

Weitere Kategorien

Blog Beiträge

Upcoming Tests und Reviews - Hardware und Software

event Erstellt am Di. 02.02.16 - 23:35 Uhr von Boehrsi
Upcoming Tests und Reviews - Hardware und Software Image Upcoming Tests und Reviews - Hardware und Software Image

In der nächsten Zeit wird es einige große Artikel in Form von Tests und Reviews geben. Dabei wird es diverses aus dem Hardware- und Software-Bereich geben. Ab dem Wochenende werde ich die News online stellen und ich wollte schon einmal ein paar Informationen an euch weiterleiten und vielleicht auch schon ein paar Fragen vorab sammeln. Im Software-Bereich werde ich auf die neue Bitdefender Version (Total Security 2016) eingehen und zusätzlich gibt es ein Review zu CyberGhostVPN, einem interessanten VPN Dienst. Steam Link wird sowohl im Software-Bereich, wie auch im Hardware-Bereich eingehender beleuchtet und dort speziell auch der Steam Controller. Im Hardware-Bereich an sich wird es spannend, denn es gibt zum einen das HyperX Cloud Gaming Headset im Test und zum anderen schaue ich mir die Parthica Core Gaming Tastatur an. Doch das wirklich spannende ist The Dash: In-Ear Kopfhörer, Fitness Tracker und vieles mehr. Das ganze übrigens ohne jegliche Kabel und damals via Kickstarter durch mich mitfinanziert. Falls ihr Fragen zu den Produkten habt, schreibt sie in die Kommentare und ich versuche sie zu beantworten. Zu den Hardware-Komponenten mache ich unter Umständen jeweils ein Video.

Bildquelle: boehrsi.de

Steam Link Test - Teil 1 auspacken und aufbauen

event Erstellt am Sa. 09.01.16 - 22:02 Uhr von Boehrsi
Steam Link Test - Teil 1 auspacken und aufbauen Image Steam Link Test - Teil 1 auspacken und aufbauen Image

Steam Link ist ein Stück Hardware, welches ich mir schon lange gewünscht habe. Denn Spiele vom PC direkt ins Wohnzimmer zu bekommen, war das letzte was mir zu meinem Wohnzimmer-Setup noch fehlte. Nachdem Valve dann mit einer entsprechenden Lösung um die Ecke kam und diese dann auch noch preislich in einem sehr guten Bereich lag (etwas mehr als 50 Euro), musste ich einfach zuschlagen. Weihnachten bot sich an und somit bin ich nun seit einiger Zeit fröhlicher Steam Link + Steam Controller Besitzer. Zu diesen Produkten werde ich in der nächsten Zeit ein etwas umfangreiches und in mehrere Teile aufgeteiltes Review online stellen. Ich gehe dabei auf diverse Dinge ein, die für mich relevant sind. Solltet auch ihr Fragen haben, bringe ich diese aber natürlich auch gerne ein. Heute beginne ich mit ein paar Bildern, dem ersten Aufbauen und dem allerersten Eindruck. Falls ihr interessiert seid, lest einfach im unteren Teil der News weiter.

Weiterlesen...

Teil der Sammlung
Related Links
Bildquelle: boehrsi.de

Steam Link - Mein Test steht an

event Erstellt am Mi. 06.01.16 - 11:00 Uhr von Boehrsi
Steam Link - Mein Test steht an Image Steam Link - Mein Test steht an Image

Es ist etwas länger her, dass ich Steam Link umfangreich erwähnte, doch nun wird es wieder Zeit. Denn das gute Stück steht neben mir und wird dieses Wochenende ordentlich getestet. In diesem Kontext würde mich interessieren, ob ihr Fragen habt oder Dinge auf die ich besonders achten soll bei meinem Test. Ich werde mir das gute Stück aber so oder so genau anschauen und dann noch einen Testbeitrag dazu veröffentlichen. Dieser wird vermutlich in der nächsten Woche online gehen, aber wohl erst am Ende von dieser. Denn aktuell habe ich recht viele Dinge zu erledigen.

Teil der Sammlung
Related Links
Bildquelle: steampowered.com

GOgroove Palbot - Test und Video

event Erstellt am Mi. 23.12.15 - 21:10 Uhr von Boehrsi
GOgroove Palbot - Test und Video Image GOgroove Palbot - Test und Video Image

Ich habe schon lange nach einem kleinen Lautsprecher gesucht, welchen ich an mein Handy oder Tablet anschließen und unterwegs nutzen kann. Doch viele sind teuer und bieten Funktionen die interessant, für mich aber leider nicht relevant sind. Da kam mir der GOgroove Palbot gerade richtig, denn im ansprechenden Android Design und mit einer ordentlichen Power für die Größe, war ich sehr angetan von dem guten Stück. Dazu kommt ein interner, via USB Ladbarer Akku und ein vertretbarer Preis von aktuell 27,99 Euro (GOgroove Palbot via Amazon). Anschließen kann man ihn einfach via 3,5 mm Klinke, über ein aufrollbares Kabel. Ein USB auf Micro-USB Kabel ist dabei, ein Ladegerät selbst nicht, da man ihn z.B. auch direkt am PC laden kann. Der gute wiegt 0,5kg, ist ca 10 x 12 x 8cm groß und verfügt über 2 x 2W Lautsprecher + einen passiven Subwoofer. Mit meinem ersten Palbot hatte ich leider Akku Probleme, habe aber umgehend Ersatz vom Hersteller erhalten. Aktuell nutze ich den guten beim Kochen, für Musik und Youtube Videos. Falls euch das gute Stück interessiert, schaut in den unteren Teil der News, dort habe ich ein kleines selbst erstelltes Test-Video eingebunden.

Weiterlesen...

Related Links
Bildquelle: boehrsi.de

Raspberry Pi Zero

event Erstellt am Sa. 28.11.15 - 00:37 Uhr von Boehrsi
Raspberry Pi Zero Image Raspberry Pi Zero Image

Ich bin ein Fan des Raspberry Pi, nutze selber zwei von ihnen und berichte gerne über diesen Mini-Computer. Nun freue ich mich sehr, dass es wieder etwas neues gibt. Denn nachdem man für 25 Euro die eigentliche Platine des Raspberry Pi bekommen konnte, was bereits extrem günstig ist, legt man mit einem neuen Modell für 5 Euro noch eine Schnippe oben drauf. Der neue Pi Zero hat bis auf einen Netzwerkanschluss im Prinzip alles was das Herz begehrt und ist von der Geschwindigkeit her etwas schneller als der erste Raspberry Pi. Einen Pi dieser Generation nutze ich nebenbei erwähnt immer noch erfolgreich als NAS. Im unteren Teil der News habe ich die Spezifikationen noch einmal etwas genauer beschrieben und ein kleines Info Video der Raspberry Pi Macher ist in den Related Links zu finden. Ich selber plane mir einen zu kaufen, auch wenn ich aktuell noch keinen Verwendungszweck habe, wie sieht es bei euch aus?

Weiterlesen...

Related Links
Bildquelle: raspberrypi.org

Google - Die neuen Nexus Geräte und eine Portion Chromecast

event Erstellt am Mi. 30.09.15 - 21:48 Uhr von Boehrsi
Google - Die neuen Nexus Geräte und eine Portion Chromecast Image Google - Die neuen Nexus Geräte und eine Portion Chromecast Image

Gestern gab es die Vorstellung der neuen Nexus Geräte. Das Nexus 5X und Nexus 6P sind entsprechend ihrer Namen ein 5 und ein 6 Zoll Gerät. Beide leider im eher hohen Preissegment angesiedelt und mit relativ guter, aber nicht überragender Hardware ausgestattet. Die genauen Spezifikationen findet ihr hier für das Nexus 5X und hier für das Nexus 6P. Ich bin um ehrlich zu sein froh mein Nexus 5 zu besitzen, denn dieses war im Preis- / Leistungsbereich einfach großartig. Zusätzlich präsentierte Google mit Pixel C ein Highend Tablet, mit speziellem Formfaktor und einem magnetischen Full-Size Keyboard. Abschließend gab es einen neuen Chromecast, welcher etwas überarbeitet wurde und außerdem den Chromecast Audio, welcher eure normalen Boxen zu einem Streaming-System macht. Alles in allem keine unglaublichen Neuerungen und vor allem leider keine erwarteten Schnäppchen im Nexus Bereich, trotzdem aber durchaus interessante Geräte. Ich persönlich werde wohl nicht zuschlagen, da mein Nexus 5 noch top ist und ich für Streaming mein Raspberry Pi Setup habe. Was denkt ihr zur den neuen Google Geräten?

Related Links

Amazons neues Tablet und TV Lineup

event Erstellt am So. 20.09.15 - 00:21 Uhr von Boehrsi
Amazons neues Tablet und TV Lineup Image Amazons neues Tablet und TV Lineup Image

Amazons Hardware Lineup wurde mal wieder erweitert und zwar umfangreich. Es gibt nun insgesamt vier verschiedene Tablets, welche bei 60 Euro für die 7 Zoll Variante einsteigen und dann von einer 6 Zoll HD (99,99 Euro), einer 8 Zoll HD (159,99 Euro) und einer 10 Zoll HD (199,99 Euro) Variante abgerundet werden. Alle verfügen über eine Quad-Core CPU, wobei das günstige 7 Zoll Modell mit 1,3 GHz und die anderen Modelle mit 1,5 GHz takten. Für den Preis gibt es eine eher geringe Auflösung und 1 GB RAM. Mit den neuen Geräten kommt auch die neue FireOS Version 5, welche zwar weiterhin stark angepasst ist, aber vom Design her etwas mehr an die neuste Android Version erinnert. Diese Software kommt auch auf dem neuen Fire TV zum Einsatz, welcher nun auch 4K Inhalte unterstützt. Alles in allem wurde die Hardware der Geräte auf den neusten Stand gebracht und der Preis noch etwas mehr reduziert. Wer allgemein auf eine reine Android Erfahrung verzichten kann, im Amazon Universum viel unterwegs ist und zudem eher Medien konsumiert als seine Geräte für aufwendige Anwendungen zu nutzen, der sollte sich die Angebote mal genauer ansehen. Auch wenn ihr nicht zur genannten Gruppe gehört kann ein allgemeiner Blick nicht schaden, denn die Preise die Amazon an den Start bringt dürften für viele interessant sein. Falls ihr übrigens direkt eine Großbestellung an 7 Zoll Tablets aufgebt, bekommt ihr beim Kauf von 5 Geräten das Sechste gratis (Sechserpack Angebot). Bis auf die 6 Zoll Tablet Variante müsst ihr euch auf die anderen Tablets leider noch etwas gedulden, denn eine Verfügbarkeit wird ab dem 30. September 2015 angegeben. Der neue Fire TV soll ab dem 5. Oktober 2015 bereit stehen.

Related Links
Bildquelle: amazon.de

Amazon - Fire HD 7 Tablet reduziert

event Erstellt am Di. 01.09.15 - 11:56 Uhr von Boehrsi
Amazon - Fire HD 7 Tablet reduziert Image Amazon - Fire HD 7 Tablet reduziert Image

Falls jemand im Amazon Teil des Android-Universums viel unterwegs ist und noch ein Tablet sucht, wäre jetzt wohl ein guter Moment zuzuschlagen. Ihr könnt aktuell 40 Euro sparen und euch das Fire HD 7 Tablet somit für nur 79 Euro holen. Die Aktion geht noch bis morgen (02.09). Ich selber stehe mehr auf ein nicht verändertes Vanilla Android und nutze deswegen gerne Googles Nexus Produkte, aber Geschmäcker sind ja durchaus verschieden. Alle weiteren Informationen und den Link zum Produkt gibt es in den Related Links.

Related Links
Bildquelle: amazon.de

Remix Mini - Android Mini-Computer zum Schnäppchenpreis

event Erstellt am Do. 16.07.15 - 19:38 Uhr von Boehrsi
Remix Mini - Android Mini-Computer zum Schnäppchenpreis Image Remix Mini - Android Mini-Computer zum Schnäppchenpreis Image

Ich bin im Android Ökosystem fest verankert und beschäftige mich aus diesem Grund auch mit etwas anderen Dingen als reinen Smartphone oder Tablet Geschichten. Dazu gehört auch der Artikel den ich vorhin auf Mobilegeeks gelesen habe. Es geht um das erweiterte Android-System Remix OS (Fenstermanager und diverse Optimierungen wurden integriert), das auf dem Mini-Computer Remix Mini aktuell im Rahmen einer Kickstarter Kampagne finanziert wird bzw. schon finanziert ist. Die Kampagne läuft allerdings noch eine ganze Weile und falls ihr Interesse habt gibt es das günstigste Modell schon ab 30 Dollar (1,2GHz Quadcore, 1GB RAM, 8GB Speicherplatz). Für 40 Dollar gibt es etwas mehr (1,2GHz Quadcore, 2GB RAM, 16GB Speicherplatz). 2x USB 2.0, 1x HDMI, 1x Ethernet und ein Kopfhöreranschluss haben beide Varianten und im kabellosen Bereich gibt es Bluetooth und WLAN. Meiner Meinung nach ein sehr interessantes, wenn auch nicht gänzlich neues Konzept, das definitiv an diversen Stellen Verwendung finden könnte. Ich persönlich würde mir eines der Geräte holen, wüsste aber nicht wirklich für welche Zwecke und final wurde ich von 20 Dollar Versandkosten nach Deutschland abgeschreckt. Falls euch das Produkt aber gefällt und ihr euch einen zulegen wollt, die Lieferung soll noch im Oktober 2015 erfolgen.

Related Links
Bildquelle: kickstarter.com

Oculus Rift Test und meine Meinung zur VR

event Erstellt am Mo. 22.06.15 - 15:57 Uhr von Boehrsi
Oculus Rift Test und meine Meinung zur VR Image Oculus Rift Test und meine Meinung zur VR Image

In den letzten Tagen habe ich sehr umfangreich die E3 verfolgt. Hauptsächlich auf dem Twitch Kanal der Rocketbeans, wozu es noch eine gesonderte News geben wird. Auf der E3 und auch schon zuvor wird bzw. war klar das Virtual Reality (VR) The Next Big Thing im Gaming Bereich wird. Doch wie gut ist das Ganze wirklich schon? Einen guten Einblick liefert da die Oculus Rift, welche quasi der Vater der "Mainstream" VR-Brillen ist. Mittlerweile gibt es mit Steam Vive, Sonys Project Morpheus und diversen anderen zwar viel Konkurrenzen, aber durch die Oculus wurde der Stein quasi ins Rollen gebracht. Deswegen freute ich mich sehr als ich Freitag im Rahmen eines kleinen Game Jams bei den Jungs von Brain Connected vorbeischauen durfte und die Oculus Rift selber testen konnte. Mein Erlebnis mit diesem feinen Stück Hardware und ein paar allgemeine Gedanken, die Freitag während einiger Gespräche bezüglich der VR Technik aufkamen, gibt es im unteren Teil der News.

Weiterlesen...

Related Links
Bildquelle: oculus.com