Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Empfohlen in Mozilla

Weitere Kategorien

Blog Beiträge

Mozilla sucht neues Logo und ihr seid gefragt

event Erstellt am So. 25.09.16 - 17:13 Uhr von Boehrsi
Mozilla sucht neues Logo und ihr seid gefragt Image Mozilla sucht neues Logo und ihr seid gefragt Image

Firefox ist mein favorisierter Browser und Thunderbird ist auch in Zeiten von guten Web-Mail-Clients mein favorisierter Desktop-Mail-Client. Somit interessiert mich natürlich auch Mozilla etwas. Die Firma die sich auf die Fahnen geschrieben hat das Web für alle offen und sicher zu halten. Mozilla sucht aktuell ein neues Logo und vier sind in die engere Wahl gekommen, nun ist die Community gefragt und jeder kann direkt seine Meinung in Form eines Kommentars hinterlassen. Ich persönlich finde Route One: Protocol passend, aber Route 4: Dino 2.0 ist einfach super und würde meine Stimme auf jeden Fall bekommen. Falls auch ihr euch das ganze ansehen wollt schaut in die Related Links und gebt im entsprechenden Beitrag eure Meinung zum Besten.

Related Links
Bildquelle: blog.mozilla.org

Firefox 49 veröffentlicht

event Erstellt am Sa. 24.09.16 - 10:22 Uhr von Boehrsi
Firefox 49 veröffentlicht Image Firefox 49 veröffentlicht Image

Eine neue Firefox Version wurde in die freie Wildbahn entlassen und bringt das eine oder andere feine neue Feature. Im Sicherheitsbereich wird es HTTPS Webseiten nun erlaubt gespeicherte HTTP Logins zu nutzen. Klingt nach einer kleine Änderung, macht den Umstieg auf HTTPS aber sowohl für Nutzer, wie auch für Seiten Betreiber einfacher. Der Reader Mode wurde um eine Vorlesefunktion und bessere Einstellungsmöglichkeiten erweitert. Für einige Nutzer wurde die Video Performance verbessert und die Performance im allgemeinen wurde für Nutzer ohne Hardware Beschleunigung optimiert. Die about:memory Seite wurde verbessert, sodass nun auch der von Schriften genutzte Speicher angezeigt wird. HTML5 Audio und Video Inhalte haben nun ein Menu mit einigen Einstellungen. Für Mac Nutzer gab es noch Optimierungen bei der Anzeige von Schriften und auch ein Fehler beim Updateprozess wurde behoben. In dieser Version wurden einige alte Mac Versionen rausgeworfen und auch einige ältere Prozessoren unter Windows sind nun kein Thema mehr. Zusätzlich wurde Firefox Hello wieder entfernt. Noch etwas positives zum Abschluss im Desktop-Bereich, denn Firefox zeigt Entwicklern nun bei der Inspektion von Netzwerk-Request die Quelle eines Requests an. Dies könnte beim Debuggen öfters sehr hilfreich sein. Unter Android kann man sich nun über einen Offline-Modus für schon besuchte Seiten freuen, die oben erwähnten HTTPS Änderungen am Login-Manager sind auch hier aktiv und die Anzeige von Tabs und das Verhalten von diesen wurde verbessert. So merkt sich Firefox für Android nun die Scroll-Position und auch das ungewollte Abspielen von multiplen Media-Dateien in verschiedenen Tabs wurde angegangen.

Related Links
Bildquelle: mozilla.org

Mozilla Observatory - Prüft Websites auf Sicherheit

event Erstellt am Mo. 29.08.16 - 19:14 Uhr von Boehrsi
Mozilla Observatory - Prüft Websites auf Sicherheit Image Mozilla Observatory - Prüft Websites auf Sicherheit Image

Sicherheit ist ein großes Thema im Web-Bereich. Denn immer mehr geht über das Netz und somit wird auch das Angreifen von Websites und Plattformen immer interessanter. Auf diesem Weg kann man diverse Ziele, in diesem Fall die jeweiligen Nutzer, auf einmal erreichen und maximiert seinen Angriff. Als Website-Betreiber hat man es da nicht immer leicht und sollte versuchen auf dem neusten Stand zu bleiben. Doch wie kann man prüfen wo man steht? Einfach ist dies nicht immer, auch wenn es viele Tools gibt. Ein weiteres von Mozilla soll hier helfen. Es nennt sich Observatory und prüft diverse Sicherheitseinstellungen, vor allem im Bezug auf HTTPS und die verwendeten Sicherheitseinstellungen. Nicht alles davon ist zwangsweise wichtig und hier die Schulnote A zu erhalten ist für eine produktive Seite ziemlich schwer, aber die dortigen Tipps und Erklärungen können in eine richtige Richtung gehen. Ich selbst kassiere direkt ein F, was für mangelhaft steht. Dies liegt mehr oder weniger automatisch schon daran, dass meine Seite aktuell HTTPS nur optional verwendet. Mal sehen wie sich dies verhält wenn ich in einigen Wochen komplett umsteige.

Related Links

Let's Encrypt wird Root CA in Firefox

event Erstellt am Sa. 06.08.16 - 18:33 Uhr von Boehrsi
Let's Encrypt wird Root CA in Firefox Image Let's Encrypt wird Root CA in Firefox Image

Der regelmäßige Leser weiß das ich auf meiner Website seit längerer Zeit auf HTTPS setze und dies über die kostenlosen und extrem einfach pflegbaren Zertifikate von Let's Encrypt löse. Let's Encrypt gibt es bereits etwas länger, auch aktiv nutzbar, doch bis dato musste bei allen Browsern auf eine zwischen CA gesetzt werden. Der Grund dafür sind sehr lange Zeiträume bis eine neue CA von Browser-Entwicklern und Softwareunternehmen anerkannt wird. Nun hat man bei Let's Encrypt einen weiteren großen Schritt geschafft, denn ab Firefox 50 wird dort keine zwischen CA mehr nötig sein und Let's Encrypt wird direkt als Root CA anerkannt. Ein guter Schritt in die richtige Richtung, der hoffentlich bald auch mit Google, Microsoft und den weiteren relevanten Unternehmen vollzogen werden kann.

Related Links
Bildquelle: letsencrypt.org

Firefox 48 ist da

event Erstellt am Do. 04.08.16 - 23:10 Uhr von Boehrsi
Firefox 48 ist da Image Firefox 48 ist da Image

Nachdem ich Firefox 47 vergessen hatte, geht es nun mit Version 48 weiter. In der vorherigen Version war der Schwerpunkt übrigens auf Videos und das Abspielen von diesen gelegt worden. Dies beinhaltete Support für Googles Widevine CDM, was nun bald ein Silverlight freies Amazon Prime Video ermöglicht und zusätzlich gab es diverse Optimierungen im VP9 und HTML5 Bereich. Doch nun zurück zu Version 48, denn diese bringt auf dem Desktop unter anderem die Aufteilung in Prozesse, allerdings vorerst nur für einige Nutzer. Gefährliche Downloads werden besser bekämpft, unsignierte Addons blockiert und andere Sicherheitsrelevante Fixes wurden integriert und zusätzlich wurde auch noch an diversen Stellschrauben im Bereich der Optimierung gedreht. Für Entwickler gab es darüber hinaus eine ganze Palette an Verbesserungen. Interessant finde ich zusätzlich wie sich die allgemeine Arte der Release Notes geändert hat. Diese fallen nun erfrischend locker formuliert aus und lesen sich tatsächlich relativ unterhaltsam. Im mobilen Bereich hat Firefox für Android einige Dinge optimiert, wie z.B. die Möglichkeit Firefox als Standard Browser zu setzen und die Synchronisierung des Verlaufs. Außerdem gab es einige UI Verbesserungen. Alles in allem eine gute Mischung aus Neuerungen und Optimierungen. Zusätzlich gibt es auch einige umfangreichere Änderungen, mit der vermutlich bald für alle freigeschalteten Prozesstrennung auf dem Desktop. Ich bin gespannt was diese dann bei der eigentlichen Nutzung wirklich an Performance bringen wird.

Related Links
Bildquelle: mozilla.org

Firefox Addon - Tab Groups Version 2 erschienen

event Erstellt am Mi. 01.06.16 - 20:39 Uhr von Boehrsi
Firefox Addon - Tab Groups Version 2 erschienen Image Firefox Addon - Tab Groups Version 2 erschienen Image

Vor einiger Zeit entschied Mozilla, seines Zeichens Mutterunternehmen hinter Firefox, dass das Tabgruppen Feature nicht genug genutzt wird und deswegen nicht mehr im Fuchs zugegen sein wird (ich berichtete). Die Community und dort vor allem die Power-User, wie z.B. auch ich, bedauerten dies sehr, doch schnell wurde Abhilfe in Form des extrem guten Addons Tab Groups geschaffen. Über dieses Addon berichtete ich bereits und nutze es seitdem aktiv. Heute wurde nun eine rundum erweiterte Version online gestellt, welche diverse neue Funktionen bietet. Zum einen könnt ihr eine übersichtliche Liste und damit verbunden eine Schnellwahl nutzen, um zu Gruppen oder Tabs zu wechseln, ohne zuvor in die Übersicht zu springen. Außerdem gibt es auf dem Übersichtsbildschirm nun alternative Ansichten, sodass ihr euch z.B. auch nur eine einzelne Gruppe zur Zeit in der Übersicht anzeigen lassen könnt. Die angepinnten Tabs haben außerdem nun auch einen gesonderten Bereich an der Seite bekommen. Zusätzlich wurden diverse Kleinigkeiten optimiert und der Speicherverbrauch minimiert. Ich fand die Änderungen im ersten Moment nicht zu 100% passend für mich und stellte deswegen in den Einstellungen einiges gemäß meinem Geschmack um. Sollte es euch ähnlich gehen schaut also erst dort hinein, bevor ihr euch ärgert oder dergleichen. Ein gelungenes Update mit passenden Änderungen und Erweiterungen, welches ich nur empfehlen kann mal zu testen.

Related Links
Bildquelle: addons.mozilla.org

Firefox 46 und Thunderbird 45

event Erstellt am Mi. 04.05.16 - 21:34 Uhr von Boehrsi
Firefox 46 und Thunderbird 45 Image Firefox 46 und Thunderbird 45 Image

Bereits vor einigen Tagen erschien Firefox 46 und auch Thunderbird erhielt mit der Version 45 ein größeres Updates. Thunderbird erhielt dabei diverse Optimierungen bezogen auf das Erstellen und Anzeigen von Mails. Darunter ist z.B. die Rechtschreibkorrektur für die Betreffzeile oder der bessere Support von HTML Mails. Zusätzlich wurde der XMPP Support verbessert und es ist nun möglich OpenStreetmap oder andere gewünschte Kartendienste in Thunderbird zu nutzen. Diverse Formatierungseinstellungen wurden verbessert und der Support von Sprachen mit speziellen Zeichen optimiert. Diverse Bugs wurden zusätzlich gefixt und kleinere UI und UX Optimierungen wurden vorgenommen.
Firefox wurde auf dem Desktop im JavaScript Bereich und dort speziell im Bezug auf die Sicherheit verbessert. Außerdem wird unter Linux nun auf eine GTK3 Integration gesetzt. Probleme mit SVG Grafiken wurden behoben und Fehler in Verbindung mit Screen Readern und Google Docs wurden aus der Welt geschafft. WebRTC soll nun schneller und stabiler laufen. Die zusätzlichen Verbesserungen in den Bereichen HTML5, Entwickler-Tools und allgemeine Sicherheit sind obligatorisch. Der Fuchs erhielt zusätzlich bereits ein weiteres Minor Update, mit verschiedenen Bug fixes. Die aktuelle Version ist die 46.0.1. Auch unter Android wurde der Fuchs aktualisiert, dies bringt unter anderem Support für die Android 6 Runtime Permissions, die History und Bookmarks sind nun im Menü zu finden und auch der Homescreen wurde aufgeräumt. Zusätzlich werden nicht verifizierte Addons nicht mehr geladen.

FirefoxThunderbirdAndroid
Related Links
Bildquelle: mozilla.org

Firefox 45 ist da

event Erstellt am Sa. 12.03.16 - 10:55 Uhr von Boehrsi
Firefox 45 ist da Image Firefox 45 ist da Image

Vor vier Tagen wurde die aktuelle Version 45 von Mozilla Firefox veröffentlicht. Somit sollten die meisten mittlerweile die Update Benachrichtigung erhalten haben. Die neue Version bringt einen Button für die zuletzt synchronisierten Tabs. Somit könnt ihr schnell und einfach auf Tabs von anderen Geräten zugreifen und müsst nicht manuell und umständlich über die Eingabe der URL about:sync-tabs selbige betrachten. Außerdem können Tabs nun via Hello geteilt werden und bei Eingaben in der Awesome Bar erhält man selbige auch als Vorschlag. Ein paar neue Einstellungsmöglichkeiten, Lokalisierungen, sowie Bugfixes gibt es natürlich auch wieder. Wie bereits angekündigt wurden die Tab-Gruppen mit diesem Release entfernt. Wer sie trotzdem brauch sollte das Addon Tab Groups installieren. Mit selbigem bin ich auch unterwegs und sehr zufrieden. Mehr Informationen zu diesem Thema gibt es direkt bei Mozilla. Für Entwickler und HTML5 Nutzer gibt es mal wieder eine größere Anzahl an Änderungen, wie z.B. den Push API Support für HTML5 und diverse Optimierungen des Netzwerk-Monitors.
Falls ihr via Android unterwegs seid gibt es nun die Möglichkeit via Click-to-View selbst zu entscheiden ob und wann Bilder geladen werden sollen. Dies spart Traffic und soll das Laden allgemein beschleunigen. Diverse weitere kleinere Dinge, sowie Anpassungen an neue Android UI Konzepte (Snackbar) und Bugfixes gab es natürlich auch in der Android Version. Genauere Informationen gibt es in den Related Links.

FirefoxThunderbirdAndroid
Related Links
Bildquelle: mozilla.org

Firefox und die Verwaltung erlaubter Cookies

event Erstellt am Sa. 06.02.16 - 22:08 Uhr von Boehrsi
Firefox und die Verwaltung erlaubter Cookies Image Firefox und die Verwaltung erlaubter Cookies Image

Ich gehöre zu den Nutzern die bereits seit Jahren alle Cookies per default deaktivieren, denn ich bevorzugte es weniger Schrott abzubekommen. Doch die Verwaltung der erlaubten Seiten in Firefox ist meiner Meinung nach mehr als müßig. Der Dialog ist nicht durchsuchbar und eine Gruppierung oder Filterung ist auch nicht möglich. Dadurch habe ich oft Probleme. Außerdem habe ich bis dato keinen guten Weg gefunden, um auf einer neuen Homepage herauszufinden welche Domains auf dieser Cookies speichern wollen. Dies birgt häufig das Problem das Logins nicht funktionieren. Ein Beispiel ist hier der Login auf einer Microsoft Seite. Diese braucht die Erlaubnis für die live.com Domain, doch wenn man dies nicht weiß, hat man ein Problem. Hin und wieder kommt man drauf, doch oft auch nicht. Das ärgert mich etwas und aus diesem Grund werde ich mich auf die Suche nach einem Addon machen, doch auf den ersten Blick habe ich noch keines entdeckt. Deswegen wollte ich den Blog mal nutzen, um anstatt zu helfen, um selbige zu bitten. Falls ihr also einen Vorschlag habt, wie ich es hinbekomme zu sehen welche Cookies eine Seite speichern will (inkl. Domains von 3rd Party-Seiten) oder aber wie ich die Verwaltung der erlaubten Seiten verbessere, würde ich mich wirklich sehr über einen Kommentar freuen.

Bildquelle: boehrsi.de

Firefox 44 veröffentlicht

event Erstellt am Mo. 01.02.16 - 21:34 Uhr von Boehrsi
Firefox 44 veröffentlicht Image Firefox 44 veröffentlicht Image

Bereits vor ein paar Tagen wurde Firefox 44 veröffentlicht. Diese Version macht noch einmal klar, dass mit dem nächsten Release die Tab Gruppen entfernt werden, bietet aber einen relativ einfach und schnellen Weg an, um dieses Problem zu beheben. Auf der Hilfe Seite erhaltet ihr direkt einen Link zu einem Addon (Tab Groups), welches die gesamten Funktionen, der bald nicht mehr vorhandenen Tab Gruppen, ebenfalls zur Verfügung stellt. Außerdem kann man die gruppierten Tabs im Addon direkt durchsuchen (bei dieser Funktion bin ich mir nicht sicher, ob sie auch zuvor schon vorhanden war).
Allgemein gab es in diesem Release Optimierungen beim Video Support (WebM/VP9 und MP4/H.264), einige Verbesserungen bei der Sicherheit, vor allem bei unsicheren Zertifikaten und der Brotli Datenkompressions-Algorithmus wird nun unterstützt. Unter Windows XP und Vista wurde ein Bug mit Bezug zum Bildschirmschoner und der Videofunktion von Firefox behoben. Zusätzlich gibt es einige allgemeine Änderungen, diverse weitere Dinge im Bereich Sicherheit und auch Entwickler haben wieder einige neue Funktionen bekommen. Dies sollte das Debugging hier und dort erleichtern. Unter Android kann nun der Android eigene Print Service genutzt werden. Zusätzlich wird die Such-Historie für Vorschläge genutzt und der Private-Mode wurde verbessert. Abschließend ist es nun möglich eine Startseite zu definieren, anstatt der bekannten "Top Sites" Seite und die Tabs wurden allgemein verbessert.

FirefoxThunderbirdAndroid
Related Links
Bildquelle: mozilla.org