Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Empfohlen in Mozilla

Weitere Kategorien

Blog Beiträge

Mozilla übernimmt Pocket

event Erstellt am Mo. 06.03.17 - 20:41 Uhr von Boehrsi
Mozilla übernimmt Pocket Image Mozilla übernimmt Pocket Image

Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt das Firefox Mutter Mozilla den Dienst Pocket übernommen hat. Dieser ist für das Speichern und Merken von Artikeln gedacht, die man vielleicht später lesen möchte. Dazu gibt es Premiumfunktionen wie eine Volltextsuche. Alles in allem recht praktisch, an diversen stellen integriert und nicht zuletzt auch in Firefox. Seit einiger Zeit arbeitet man eng zusammen und integrierte Pocket relativ fest im Fuchs, somit ist dieser Zusammenschluss nicht völlig unerwartet. Ich selber nutze Pocket auch, um Artikel die relevant für den Blog sind für später zu speichern und bin definitiv zufrieden. Beide Unternehmen freuen sich über diesen Zusammenschluss und versprechen natürlich das Beste, ich hoffe dies trifft auch ein, denn Pocket ist durchaus praktisch und es wäre schade wenn dort gravierende Änderungen das ganze Konzept kaputt machen würden. Ich sehe dem ganzen allerdings positiv entgegen und bin gespannt welche Neuerungen sich ergeben werden.

Related Links
Bildquelle: blog.mozilla.org

Firefox - Keine Smileys in Hangouts

event Erstellt am Mi. 01.03.17 - 10:00 Uhr von Boehrsi
Firefox - Keine Smileys in Hangouts Image Firefox - Keine Smileys in Hangouts Image

Es ist interessant welche Fehler uns das Internet von Zeit zu Zeit präsentiert und das nur Firefox plötzlich nicht mehr in der Lage ist Smileys in Hangouts anzuzeigen gehört meiner Meinung nach dazu. Denn seit dem letzten Update besteht bei mir genanntes Problem. Durchaus nervig, da ich Firefox für das normale Surfen nutze und mit einigen Leuten via Hangouts kommuniziere. Einen fix konnte ich diesem Mozilla Support Thread entnehmen, welcher grundsätzlich dazu rät die Hardwarebeschleunigung zu aktivieren. Hat man nun natürlich ein System welches diese nicht unterstützt, so bringt einem dieser Ansatz nichts. Dann kann man wohl aktuell leider nicht viel machen und nur hoffen das Mozilla das Problem behebt oder Google vielleicht die Smileys in einer anderen Form ausliefert. Bezüglich letzterem denke ich nicht das derartiges eintreten wird. Solltet ihr das Problem haben probiert unter Einstellungen / Erweitert / Allgemein / Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar zu aktivieren und vielleicht kommen die Smileys auch bei euch zurück, bei mir hat dies geholfen.

Related Links
Bildquelle: boehrsi.de

Firefox Addon Tab Groups - Ab November nicht mehr nutzbar

event Erstellt am So. 29.01.17 - 11:41 Uhr von Boehrsi
Firefox Addon Tab Groups - Ab November nicht mehr nutzbar Image Firefox Addon Tab Groups - Ab November nicht mehr nutzbar Image

Mozilla hat mit Firefox ein großes Produkt und dieses muss geplant und verwaltet werden. Mit Chrome hat man große und auch stark Konkurrenz und auch technisch muss man sich weiterentwickeln. Doch wie man dies tut und ob es dann der Community gefällt ist eine andere Frage. Eines der Beispiele ist dort die Umstellung auf das neue WebExtensions System für Addons. Dieses macht es nicht nur nötig alles vorhandenen Addons anzupassen, einiges ist auch einfach nicht mehr möglich. Dies betrifft z.B. alle Addons von Quicksaver, was sehr schade ist. Denn seine Addons, zu welchen auch Tab Groups gehört, nutzen alle sehr umfangreiche Funktionen und sind teilweise mit dem neuen System nicht umsetzbar. Aus diesem Grund hat er sich mit einer "finalen Notiz" an alle Nutzer seiner Addons gewendet. Diese sagt aus das leider alle seine Addons ab der Umstellung auf das neue Addon-System im November nicht mehr laufen werden. Ich habe mir seine Ausführungen durchgelesen und kann sie durchaus verstehen, ich hoffe aber trotzdem das Mozilla mit Firefox den richtigen Weg geht. Ein Indiz für den richtigen Weg ist der Fokus auf Electrolysis, eine Multiprozessarchitektur für Firefox. Bezüglich Tab Groups werde ich mir einen anderen Flow angewöhnen müssen oder im extremsten Fall bedeutet dies für mich, ein Wechsel zu Chrome wäre nun unproblematischer, denn diese Funktion fehlte mir dort und hielt mich schon einmal vom Wechsel ab.

Related Links
Bildquelle: blog.mozilla.org

Firefox 51 veröffentlicht

event Erstellt am Sa. 28.01.17 - 14:00 Uhr von Boehrsi
Firefox 51 veröffentlicht Image Firefox 51 veröffentlicht Image

Eine neue Firefox Version hat das Licht der Welt erblickt. Version 51 bringt uns eine Anzeige für das Zoom-Level in der URL-Zeile und das Speichern von Passwörtern wurde verbessert. Nutzt man gespeicherte Passwörter auf unsicheren Seiten warnt Firefox nun den Nutzer. Zusätzlich wurde an der Performance bei CPU Nutzung gearbeitet und FLAC Support ist nun gegeben. Zusätzlich wird die WebGL 2 Technik nun unterstützt, was aufwendigere Interaktionen und Manipulationen von grafischen Objekten erlaubt. Neue Sprachen, eine bessere allgemeine Performance und verschiedene Bug- und Security-Fixes wurden außerdem eingebunden. Für die Android Version trifft lediglich der zuvor geschriebene Satz zu, die weiteren neuen Funktion sind aktuell dem Desktop vorbehalten.

Related Links
Bildquelle: mozilla.org

Firefox 50 veröffentlicht

event Erstellt am Mi. 16.11.16 - 20:17 Uhr von Boehrsi
Firefox 50 veröffentlicht Image Firefox 50 veröffentlicht Image

Eine runde Summe ist erreicht, denn Firefox macht mit der aktuellsten Version die 50 voll. Klingt irgendwie etwas surreal, wenn man bedenkt das Versionsnummern sich sonst im 1.x.y Bereich bewegen. Doch wie auch immer, die Frage ist nicht welche Nummer an der Version steht, sondern was sie uns neues bringt. Zum einen kann man hier mit besserem Video Support (ohne Plugins) auftrumpfen und zum anderen wurde die Sicherheit bei Downloads unter Windows, Mac und Linux verbessert. Neue Sprachen, besserer WebGL Support, eine erweiterte "In-Page Suche" und neue Keyboard Shortcuts runden den Patch ab. Die obligatorischen fixes, Sicherheitsverbesserungen und Optimierungen für Web-Entwickler gab es natürlich auch. Unter Android gibt es den nun vorhanden HLS Video Support zu erwähnen und ein paar UI Verbesserungen beim Management von Tabs und der Historie wurden vorgenommen. Alles in allem eher kleinere Änderungen. Was mitunter wohl auch an den großen Plänen von Mozilla liegt, denn man plant dem Fuchs Feuer unterm Hintern zu machen (siehe hier) und dies dürfte etwas komplexer und zeitaufwendiger sein.

Related Links
Bildquelle: mozilla.org

Tschüss Web of Trust

event Erstellt am Mi. 09.11.16 - 16:44 Uhr von Boehrsi
Tschüss Web of Trust Image Tschüss Web of Trust Image

Web of Trust ist eine Browser Erweiterung welche ich aktiv genutzt habe. Ich mochte den Gedanken, dass die Community gemeinsam Seiten bewerten kann und sich dadurch bösartige Seiten ausfindig machen lassen und sich das System schützen lässt. In der letzten Woche kam nun aber raus, dass neben dem Schutz der Nutzer auch Daten erhoben wurden und hier scheinbar nicht richtig anonymisiert wurde, denn viele Datensätze ließen sich konkreten Personen zuordnen. Unabhängig davon sollte ein Sicherheitstool meiner Meinung nach gar nicht erst auf die Idee kommen derartige Profilbildung zu betreiben. Mir ist natürlich klar das jeder Anbieter Geld verdienen muss, doch dies ist meiner Meinung nach auf jeden Fall der falsche Weg. Grund genug für Google und Mozilla WOT vorerst aus den Addons Stores zu werfen und auch für mich ein Deinstallationsgrund. Ich bin mir zudem relativ sicher das ich WOT nicht unbedingt neu installieren werde, denn das letzte Mal das es anschlug ist glaube ich schon lange her und 100 Prozent genau war es aufgrund des Community-Hintergrunds auch nicht. Ob ich einen "Ersatz" installiere weiß ich gerade noch nicht, für den Moment denke ich aber ich werde erst einmal ohne weiter surfen, denn neben WOT sollte man ja ohnehin noch einige anderen Sicherheitstools am laufen haben. Wie sieht es bei euch aus, nutzt ihr WOT und vor allem nutzt ihr es weiter?

Related Links
Bildquelle: addons.mozilla.org

Mozilla sucht neues Logo und ihr seid gefragt

event Erstellt am So. 25.09.16 - 17:13 Uhr von Boehrsi
Mozilla sucht neues Logo und ihr seid gefragt Image Mozilla sucht neues Logo und ihr seid gefragt Image

Firefox ist mein favorisierter Browser und Thunderbird ist auch in Zeiten von guten Web-Mail-Clients mein favorisierter Desktop-Mail-Client. Somit interessiert mich natürlich auch Mozilla etwas. Die Firma die sich auf die Fahnen geschrieben hat das Web für alle offen und sicher zu halten. Mozilla sucht aktuell ein neues Logo und vier sind in die engere Wahl gekommen, nun ist die Community gefragt und jeder kann direkt seine Meinung in Form eines Kommentars hinterlassen. Ich persönlich finde Route One: Protocol passend, aber Route 4: Dino 2.0 ist einfach super und würde meine Stimme auf jeden Fall bekommen. Falls auch ihr euch das ganze ansehen wollt schaut in die Related Links und gebt im entsprechenden Beitrag eure Meinung zum Besten.

Related Links
Bildquelle: blog.mozilla.org

Firefox 49 veröffentlicht

event Erstellt am Sa. 24.09.16 - 10:22 Uhr von Boehrsi
Firefox 49 veröffentlicht Image Firefox 49 veröffentlicht Image

Eine neue Firefox Version wurde in die freie Wildbahn entlassen und bringt das eine oder andere feine neue Feature. Im Sicherheitsbereich wird es HTTPS Webseiten nun erlaubt gespeicherte HTTP Logins zu nutzen. Klingt nach einer kleine Änderung, macht den Umstieg auf HTTPS aber sowohl für Nutzer, wie auch für Seiten Betreiber einfacher. Der Reader Mode wurde um eine Vorlesefunktion und bessere Einstellungsmöglichkeiten erweitert. Für einige Nutzer wurde die Video Performance verbessert und die Performance im allgemeinen wurde für Nutzer ohne Hardware Beschleunigung optimiert. Die about:memory Seite wurde verbessert, sodass nun auch der von Schriften genutzte Speicher angezeigt wird. HTML5 Audio und Video Inhalte haben nun ein Menu mit einigen Einstellungen. Für Mac Nutzer gab es noch Optimierungen bei der Anzeige von Schriften und auch ein Fehler beim Updateprozess wurde behoben. In dieser Version wurden einige alte Mac Versionen rausgeworfen und auch einige ältere Prozessoren unter Windows sind nun kein Thema mehr. Zusätzlich wurde Firefox Hello wieder entfernt. Noch etwas positives zum Abschluss im Desktop-Bereich, denn Firefox zeigt Entwicklern nun bei der Inspektion von Netzwerk-Request die Quelle eines Requests an. Dies könnte beim Debuggen öfters sehr hilfreich sein. Unter Android kann man sich nun über einen Offline-Modus für schon besuchte Seiten freuen, die oben erwähnten HTTPS Änderungen am Login-Manager sind auch hier aktiv und die Anzeige von Tabs und das Verhalten von diesen wurde verbessert. So merkt sich Firefox für Android nun die Scroll-Position und auch das ungewollte Abspielen von multiplen Media-Dateien in verschiedenen Tabs wurde angegangen.

Related Links
Bildquelle: mozilla.org

Mozilla Observatory - Prüft Websites auf Sicherheit

event Erstellt am Mo. 29.08.16 - 19:14 Uhr von Boehrsi
Mozilla Observatory - Prüft Websites auf Sicherheit Image Mozilla Observatory - Prüft Websites auf Sicherheit Image

Sicherheit ist ein großes Thema im Web-Bereich. Denn immer mehr geht über das Netz und somit wird auch das Angreifen von Websites und Plattformen immer interessanter. Auf diesem Weg kann man diverse Ziele, in diesem Fall die jeweiligen Nutzer, auf einmal erreichen und maximiert seinen Angriff. Als Website-Betreiber hat man es da nicht immer leicht und sollte versuchen auf dem neusten Stand zu bleiben. Doch wie kann man prüfen wo man steht? Einfach ist dies nicht immer, auch wenn es viele Tools gibt. Ein weiteres von Mozilla soll hier helfen. Es nennt sich Observatory und prüft diverse Sicherheitseinstellungen, vor allem im Bezug auf HTTPS und die verwendeten Sicherheitseinstellungen. Nicht alles davon ist zwangsweise wichtig und hier die Schulnote A zu erhalten ist für eine produktive Seite ziemlich schwer, aber die dortigen Tipps und Erklärungen können in eine richtige Richtung gehen. Ich selbst kassiere direkt ein F, was für mangelhaft steht. Dies liegt mehr oder weniger automatisch schon daran, dass meine Seite aktuell HTTPS nur optional verwendet. Mal sehen wie sich dies verhält wenn ich in einigen Wochen komplett umsteige.

Related Links

Let's Encrypt wird Root CA in Firefox

event Erstellt am Sa. 06.08.16 - 18:33 Uhr von Boehrsi
Let's Encrypt wird Root CA in Firefox Image Let's Encrypt wird Root CA in Firefox Image

Der regelmäßige Leser weiß das ich auf meiner Website seit längerer Zeit auf HTTPS setze und dies über die kostenlosen und extrem einfach pflegbaren Zertifikate von Let's Encrypt löse. Let's Encrypt gibt es bereits etwas länger, auch aktiv nutzbar, doch bis dato musste bei allen Browsern auf eine zwischen CA gesetzt werden. Der Grund dafür sind sehr lange Zeiträume bis eine neue CA von Browser-Entwicklern und Softwareunternehmen anerkannt wird. Nun hat man bei Let's Encrypt einen weiteren großen Schritt geschafft, denn ab Firefox 50 wird dort keine zwischen CA mehr nötig sein und Let's Encrypt wird direkt als Root CA anerkannt. Ein guter Schritt in die richtige Richtung, der hoffentlich bald auch mit Google, Microsoft und den weiteren relevanten Unternehmen vollzogen werden kann.

Related Links
Bildquelle: letsencrypt.org