Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Empfohlen in Online

Weitere Kategorien

Blog Beiträge

Amazon App für Android - Instant Video und App Support

Amazon App für Android - Instant Video und App Support Image Amazon App für Android - Instant Video und App Support Image

Amazon Prime Nutzer die unter Android unterwegs sind dürfen sich freuen, denn nach langer Zeit ist es nun endlich möglich direkt auf dem Tablet oder Smartphone die Instant Video Serien und Filme aus dem Prime Angebot zu schauen. Außerdem kann man soweit ich das sehe auch die eventuell dazu gekauften Filme und Serien ansehen. Das ganze läuft direkt über die Amazon App, nicht die App Store App. Letztere wird ohnehin etwas überflüssig, da man Apps und Spiele nun direkt als eigene Kategorie auch in der allgemeinen Amazon App findet. Hier merkt man das eine Konsolidierung erfolgen soll. Allerdings konnte ich noch nicht die Übersicht meiner bereits gekauften Apps finden und somit ist der Amazon App Store noch nicht vollständig integriert. Dies ist meiner Meinung nach aber nur noch eine Frage der Zeit. Ein kurzer Hinweis noch zu Instant Video auf eurem Androiden, denn beim ersten Start eines Films oder einer Serie werdet ihr zum Instant Video Player im Amazon Store weitergeleitet, ohne diesen könnt ihr keine Filme schauen. Er muss also installiert werden, was aber ja kein großes Problem sein sollte.

Related Links

Hilfe bei Entfernung veralteter Java Versionen

Hilfe bei Entfernung veralteter Java Versionen Image Hilfe bei Entfernung veralteter Java Versionen Image

Ich bin mir nicht sicher ob ich es einfach nur übersehen habe oder ob dieses Feature gerade erst neu ist aber auf jeden Fall wollte ich kurz darüber berichten. Denn die meisten von euch werden Java installiert haben und die meisten werden leider auch eine veraltete Version auf dem Rechner haben. Vor allem wenn ihr wie ich Entwickler für Java oder Android Anwendungen seid, dann wird die Freude noch größer und man muss diverse JDKs oder JREs installieren und aktualisieren. Dies wird nun etwas einfacher, zumindest wenn es darum geht die veralteten Versionen zu entfernen. Denn als ich vor kurzem meinen Laptop aktualisieren wollte, konnte ich die Deinstallation alter Versionen direkt über die Java.com Unterseite, welche zum Abschluss der Installation einer neuen Java Version aufgerufen wird, erledigen. Ich hatte zwar nur eine alte Version installiert, es sah allerdings so aus das auch multiple Versionen entfernt werden können. Das ganze ging direkt innerhalb des Browsers und funktionierte ohne Probleme. Also ruhig mal wieder Java aktualisieren und den alten Schrott entfernen, denn selbiger ist mitunter eine der gefährlichsten Sicherheitslücken auf eurem System.

Related Links

Video Serie zum Thema Startup Accelerators

Video Serie zum Thema Startup Accelerators Image Video Serie zum Thema Startup Accelerators Image

Wer sich für Startups im Technikbereich interessiert, der muss aktuell meistens noch nach Amerika gucken. Denn dort gibt es eine komplette Szene und gerade in den Technik-Hochburgen erhalten Startups mit einer guten Idee, mitunter eine sehr einzigartige Förderung. Denn meistens können die Startups Apps oder Programme entwickeln, doch alles was sonst so zu einer Firmengründung gehört ist nicht so gegeben, außerdem ist kein Investoren-Netzwerk vorhanden und die Kundenakquise geht leider auch nicht von alleine. Genau dafür gibt es in den USA diverse Startup Accelerators, die wie der Name schon sagt, die Startups beschleunigen sollen. Dies gilt in quasi jeder Hinsicht, mit diversen Mentoren in quasi allen nötigen Bereichen, hat man immer einen Ansprechpartner und kann um Hilfe bitten. Auch Platz zum arbeiten wird meistens geboten, genau wie konkrete Förderungsprogramme. Wen dieses Thema interessiert, der findet im Rahmen der Incubated Serie auf Techcrunch eine Reihe von Videos, welche wöchentlich erscheinen. Fünf Teile sind bereits online, zehn sollen es insgesamt werden und heute sollte der sechste kommen. Ich habe mir die Teile bis jetzt alle angesehen und fand es zum Großteil sehr interessant, wie die Startup Unterstützung dort so aussieht. Zur Video Serie kommt ihr in den Related Links und außerdem würde mich interessieren was eure Meinung zu Startups und Startup Accelerators ist.

Related Links

GOG.com nun auch mit Filmen

GOG.com nun auch mit Filmen Image GOG.com nun auch mit Filmen Image

Das man bei Good Old Games bzw. GOG DRM freie Spiele kaufen kann, habe ich ja schon häufiger erwähnt. Nun hat sich aber etwas an ihrem Angebot geändert, wie man per Newsletter Mail mitteilt. Denn von nun an hat man auch DRM freie Filme im Angebot. Mit dabei sind unter anderem Indie Game: The Movie und Minecraft: The Story of Mojang. Eine schöne und passende Erweiterung des Angebots auf GOG und für einen Preis von ca. 4,50 Euro pro Film auch vom Kostenpunkt her fair. Falls auch ihr diesen Dokumentationen oder Filmen etwas abgewinnen könnt, schaut einfach auf GOG im Filme Bereich vorbei, alles nötige ist in den Related Links zu finden. Solltet ihr wirklich Interesse haben wäre nebenbei erwähnt ein baldiger kauf keine schlechte Idee, denn aktuell sind die Filme noch reduziert.

Related Links

Twitter Statistiken für alle Nutzer

Twitter Statistiken für alle Nutzer Image Twitter Statistiken für alle Nutzer Image

Auch der kleine und nicht so bedeutende Twitter Nutzer, so wie z.B. ich, freut sich über Statistiken. Selbige konnte man bis dato aber nur als verifizierter Nutzer oder als werbender einsehen. Dies ändert sich nun und solange eher Account mindestens 14 Tage alt ist könnt ihr unter analytics.twitter.com einsehen wie eure Tweets so ankommen. Eine weitere Bedienung ist das euer Account normal eingestellt und öffentlich ist und nicht in irgendeiner Art gesperrt wurde. Gestoßen bin ich auf diese interessante Info bei Techcrunch.

Related Links

State of Play Documentary auf Twitch ansehen

State of Play Documentary auf Twitch ansehen Image State of Play Documentary auf Twitch ansehen Image

Wer sich für eSport interessiert und vor allem mal sehen möchte was eSport in Südkorea bedeutet, der sollte aktuell auf Twitch vorbei schauen. Denn dort wird aktuell und bis heute Nacht die Dokumentation State of Play immer wieder gezeigt. Wer möchte kann sich den Film aber auch kaufen und DRM frei ansehen. Der Film zeigt verschiedene Star Craft Spieler in Südkorea, an verschiedenen Stationen ihrer Karriere. Ich selber kann noch nichts zum kompletten Film sagen, denn ich schaue ihn aktuell erst. Er ist mit englischen Untertiteln versehen und im original auf Koreanisch. Bis dato finde ich ihn recht interessant und er zeigt was man selber gar nicht kennt, wenn Spielen zu Arbeit wird. In den Related Links findet ihr alle weiteren relevanten Informationen und Links zum Stream.

Related Links

Boehrsi.de V7 - Inhalte komprimieren

Boehrsi.de V7 - Inhalte komprimieren Image Boehrsi.de V7 - Inhalte komprimieren Image

So langsam habe ich fast alle Themen bezüglich der Optimierung meines Web-Servers abgearbeitet und heute ist die Komprimierung von Inhalten das Thema. Dafür nutze ich, da Apache der Webserver meiner Wahl ist, das Apache Modul mod_deflate. Selbiges habe ich relativ simpel konfiguriert, wobei ich mich wie schon zuvor erwähnt an die Einstellungen von html5boilerplate.com halte. Denn diese waren bis jetzt extrem gut und brachten mir nur Vorteile. Diese haben sich im Vergleich zu meiner Konfiguration schon wieder etwas verändert aber dort werde ich größere Anpassungen erst wieder beim nächsten Umfangreichen Update durchführen oder aber wenn Fehler auftreten. Im unteren Teil findet ihr meine konkrete Vorgehensweise.

Weiterlesen...

Teil der Sammlung
Related Links

Amazon kauft Twitch für eine Milliarde Dollar

Amazon kauft Twitch für eine Milliarde Dollar Image Amazon kauft Twitch für eine Milliarde Dollar Image

Mehrere Male hörte man das Google Twitch gekauft haben soll und zwar für ca. 1 Milliarde Dollar. Letzteres Mal schien sogar relativ sicher, doch offizielle Bestätigungen gab es nie und die Gerüchten verliefen wieder im Sand. Nun gab es gestern Abend die überraschende News via Mobilegeeks das Amazon sich Twitch einverleibt hat. Der Preis ist mit ca. 1 Milliarde Dollar korrekt und der kauf wurde bereits offiziell bestätigt. Ob ich Twitch lieber bei Google oder Amazon sehe weiß ich noch nicht aber es ist auf jeden Fall gut das ein solcher Deal getätigt wurde. Denn meiner Meinung nach ist Twitch gut, doch bei dem Wachstum und der Größe müssen Dinge bald vielleicht etwas anders angegangen werden. Da ist Amazon mit seinen Diensten im Netz natürlich extrem gut und durch die Verbreitung und Bekanntheit könnte Amazon Twitch einen großen Vorteil bringen und auch anders herum dürften Vorteil gegeben sein. Soweit man aktuell hört soll Twitch eigenständig bleiben und auch das Personal soll Twitch erhalten bleiben, sowie die Organisationsstruktur. In den Related Links gibt es ein halbstündiges Twitch Video mit dem Twitch CEO und dem VP of Games von Amazon, welche Fragen beantworten. Selbiges ist recht interessant und kann ich nur empfehlen.

Related Links

Boehrsi.de V7 - Bilder serverseitig optimieren

Boehrsi.de V7 - Bilder serverseitig optimieren Image Boehrsi.de V7 - Bilder serverseitig optimieren Image

Einer der größten Datenproduzenten bei der Übertragung von Homepage-Daten sind Bilder. Selbige einfach wegzulassen sollte man allerdings nicht versuchen, denn was wäre eine Seite ohne Bilder. Aus diesem Grund muss man Bilder entsprechend optimieren. Das bedeutet zum einen die richtigen Formate zu verwenden und auf der anderen Seite die Bilder mit verschiedenen Tools so anzupassen, dass man hier und dort ein paar Bits und Bytes sparen kann. Denn insgesamt erreicht man dadurch tatsächlich eine spürbare Verkleinerung der Daten.

Weiterlesen...

Teil der Sammlung

Smart Port Forwarding - Battlefield Port 3659 Problem Ade

Smart Port Forwarding - Battlefield Port 3659 Problem Ade Image Smart Port Forwarding - Battlefield Port 3659 Problem Ade Image

Auch wenn die Überschrift sich auf Battlefield bezieht, so kann dieses kleine Tool sicherlich vielen helfen und ist z.B. für Netzwerk Admins manchmal ganz hilfreich. Es geht um das Tool Smart Port Forwarding, welches es euch ermöglicht mit wenig Aufwand und wenig Performance Ports weiterzuleiten. In meinem konkreten Beispiel nutze ich es, um das extrem nervige Problem mit dem Port 3659 in Battlefield zu umgehen, welches gerne auftritt sobald man mit mehreren Spielern über eine Leitung spielt. Für diesen Anwendungsfall muss man nur sehr wenig eintragen, da die Pakete generell umgelenkt werden, ihr könnt aber auch mit Filtern bzw. Regeln arbeiten und so genauer differenzieren. Ein Danke geht hier an Mars, welcher mich auf dieses Programm hingewiesen hat.

Weiterlesen...

Related Links