Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Empfohlen in Online

Weitere Kategorien

Blog Beiträge

ZDFinfo Doku - Väter der Pixel-Monster

event Erstellt am Sa. 12.11.16 - 10:02 Uhr von Boehrsi
ZDFinfo Doku - Väter der Pixel-Monster Image ZDFinfo Doku - Väter der Pixel-Monster Image

Wer sich für die Geschichte der Videospielindustrie interessiert und vor allem auch mal einen Blick auf Bereiche abseits von Amerika und Japan werfen möchte, der sollte sich die Dokumentation Väter der Pixel-Monster zu Gemüte führen. Hier bekommt man die ersten Gehversuche der Softwareentwickler im Gaming-Bereich zu sehen und arbeitet sich dann durch die Geschichte vor. Dabei spielt Großbritannien eine sehr wichtige Rolle, da dort sehr viel Pionierarbeit betrieben wurde, was zumindest ich nicht wusste. Zusätzlich liefen diese Woche noch ein paar mehr Dokus auf ZDFinfo die in diesen Kontext passen, stöbert also ruhig etwas weiter in der Mediathek. Die angesprochene Doku ist verfügbar bis zum 17.11.2016 um 18:00 Uhr.

Related Links
Bildquelle: zdf.de

Tschüss Web of Trust

event Erstellt am Mi. 09.11.16 - 16:44 Uhr von Boehrsi
Tschüss Web of Trust Image Tschüss Web of Trust Image

Web of Trust ist eine Browser Erweiterung welche ich aktiv genutzt habe. Ich mochte den Gedanken, dass die Community gemeinsam Seiten bewerten kann und sich dadurch bösartige Seiten ausfindig machen lassen und sich das System schützen lässt. In der letzten Woche kam nun aber raus, dass neben dem Schutz der Nutzer auch Daten erhoben wurden und hier scheinbar nicht richtig anonymisiert wurde, denn viele Datensätze ließen sich konkreten Personen zuordnen. Unabhängig davon sollte ein Sicherheitstool meiner Meinung nach gar nicht erst auf die Idee kommen derartige Profilbildung zu betreiben. Mir ist natürlich klar das jeder Anbieter Geld verdienen muss, doch dies ist meiner Meinung nach auf jeden Fall der falsche Weg. Grund genug für Google und Mozilla WOT vorerst aus den Addons Stores zu werfen und auch für mich ein Deinstallationsgrund. Ich bin mir zudem relativ sicher das ich WOT nicht unbedingt neu installieren werde, denn das letzte Mal das es anschlug ist glaube ich schon lange her und 100 Prozent genau war es aufgrund des Community-Hintergrunds auch nicht. Ob ich einen "Ersatz" installiere weiß ich gerade noch nicht, für den Moment denke ich aber ich werde erst einmal ohne weiter surfen, denn neben WOT sollte man ja ohnehin noch einige anderen Sicherheitstools am laufen haben. Wie sieht es bei euch aus, nutzt ihr WOT und vor allem nutzt ihr es weiter?

Related Links
Bildquelle: addons.mozilla.org

Was tun ohne Internet

event Erstellt am Do. 03.11.16 - 23:18 Uhr von Boehrsi
Was tun ohne Internet Image Was tun ohne Internet Image

Aktuell spinnt mein Internet und zwar nicht nur zwischendurch, sondern komplett. Dabei habe ich nun seit ca. einem Tag keine Verbindung mehr und vor allem gegen Abend merkt man wie Abhängig man eigentlich geworden ist. Am PC sind quasi alle Spiele an Online-Gaming-Plattformen gebunden und die jeweiligen Offline Modi sind meistens nicht ideal. Der Browser und Mail fällt logischerweise auch flach. Chat Programme sind leider auch außen vor, was mich sehr stört, denn ich bevorzuge das Tippen auf der Tastatur gegen über dem Handy-Touch auf jeder erdenklichen Ebene. Musik hören ist durch die Nutzung von Streaming-Diensten auch nicht möglich und auch Filme / Serien oder Videos auf Youtube müssen vernachlässigt werden. Wirklich lustig wird es dann wenn man diese besonderes schlauen Gedankengänge bekommt. Die einem suggerieren das man nun Zeit hätte die eine oder andere Serie am Fernseher zu schauen, bis man realisiert das diese über den Fire TV Stick von Amazon kommen und dieser natürlich auch Internet brauch. Weitere Beispiele dieser Art gibt es viele und ich merke dadurch mal wieder wie viel sich eigentlich mittlerweile im Internet abspielt. Ich muss dazu allerdings sagen, dass ich dies nicht einmal wirklich schlimm finde. Denn das Internet ist ein Medium und wenn dieses viele Möglichkeiten bietet und eigentlich gut funktioniert, warum sollte man es nicht nutzen oder es verteufeln? Umso störender ist es aber natürlich aber wenn diese Dinge dann auf einmal wegfallen, denn dann merkt man erst in welchem Umfang man bestimmte Dinge eigentlich nutzt. Lange Rede kurzer Sinn, ich musste etwas Zeit überbrücken und schrieb diese Zeilen, denn ohne Internet ist es dann doch etwas blöd.

Bildquelle: google.com

Material Design - Eigene Plattform für das Design Konzept

event Erstellt am Mi. 02.11.16 - 21:34 Uhr von Boehrsi
Material Design - Eigene Plattform für das Design Konzept Image Material Design - Eigene Plattform für das Design Konzept Image

Material Design ist Googles aktuelles Design Konzept, welches sowohl auf Android, wie auch im Web in Google Produkten verwendet wird. Doch die Konzepte und diverse Libraries die dieses umsetzen, sind frei für jedermann verfügbar und nutzbar. Damit dies besser umgesetzt werden kann, hat Material Design nun mit material.io eine eigene Plattform erhalten. Auf dieser gibt es die allgemeinen Ideen hinter dem Ansatz, hilfreiche Links und Tools, sowie eine Galerie mit Beispielen. Ich persönlich finde den Ansatz wirklich gut, da er einen realen Hintergrund hat, sich also an physikalischen Dingen in der echten Welt orientiert und ich ihn somit tatsächlich verstehen und nachvollziehen kann. Falls euch das ganze auch interessiert schaut mal in die Related Links, dort findet ihr den Link zur Plattform.

Related Links
Bildquelle: material.io

GEMA und Youtube einigen sich - Zeit zum Musik hören

event Erstellt am Di. 01.11.16 - 20:46 Uhr von Boehrsi
GEMA und Youtube einigen sich - Zeit zum Musik hören Image GEMA und Youtube einigen sich - Zeit zum Musik hören Image

Heute ist einer dieser Tage wo man den Spruch "da friert doch eher die Hölle zu" sehr oft hört, zumindest wenn man wie ich in einem etwas IT orientiertem Unternehmen unterwegs ist. Denn wie ich erfahren durfte und natürlich auch schon getestet habe, haben sich die GEMA und Youtube nun final geeinigt und dies bedeutet für uns endlich Musik auf Youtube. Für viele ist dies in Zeiten von Spotify und Konsorten gar nicht mehr so wichtig, aber ich persönlich bin quasi einmal die Woche auf ein verlinktes Video gestoßen, welches ich mir nicht anschauen konnte. Dies störte nicht nur, es wurde mit der Zeit wirklich extrem nervig. Deswegen bin ich froh nun endlich in den gesamten Genuss der Youtube Video Welt zu kommen, nun auch inklusive der Musikvideos. Sehr praktisch ist dies übrigens falls ihr Musik von ninety9lives beziehen wollt und diese vorher probehören wollt. Dies war aufgrund der GEMA Problematik bis dato nämlich nicht ohne Aufwand möglich.

Related Links
Bildquelle: youtube.com

DDoS Angriff legt große Websites lahm

event Erstellt am Sa. 22.10.16 - 10:04 Uhr von Boehrsi
DDoS Angriff legt große Websites lahm Image DDoS Angriff legt große Websites lahm Image

Am gestrigen Freitag legte ein DDoS Angriff diverse große Websites lahm. Darunter Twitter, Spotify, SoundCloud und die Website der New York Times. Ziel waren nicht die Seiten selbst, bzw. deren Serverinfrastruktur, sondern der DNS Anbieter Dyn. Durch eine massive Flut von Anfragen war es nicht mehr möglich die Webseiten entsprechend aufzulösen (Domain zu IP) und sie dann zu öffnen. Es wird vermutet, dass das Mirai Botnet hinter dem Angriff stecken könnte, selbiges nahm erst vor ca. einem Monat den Blog eines Security-Spezialisten ins Visier. Der gestrige Angriff war extrem umfangreich und flexibel und es wird vermutet das viel von der genutzten Power aus Internet of Things Komponenten kommt. Also schlecht abgesicherte Kameras, Kühlschränke oder was auch immer wir mittlerweile alles an das Netz hängen. Diese Geräte werden dann genutzt um Anfragen zu senden und davon extrem viele. Bedenkt man nun das quasi jedes noch so kleine Gerät mittlerweile an das Internet gehängt wird, wird klar welche Größe derartige Angriffe auf die grundlegenden Internet Strukturen annehmen können. In diesem Zusammenhang denkt bitte auch noch einmal über eure Server und Online-Komponenten nach und sichert alles so gut ab wie es geht. Denn neben dem unangenehmen Gefühl ein Ziel seien zu können, ist es doch auch eher unangenehm wenn ihr Teil eines solchen Angriffs seid. Ich persönlich hoffe das Thema Security kommt auch in der IoT Welt eher früh als spät an, denn ansonsten dürften die einen oder anderen Probleme auf uns zukommen.

Related Links
Bildquelle: boehrsi.de

Ubisoft mit Server Problemen

event Erstellt am Di. 18.10.16 - 22:46 Uhr von Boehrsi
Ubisoft mit Server Problemen Image Ubisoft mit Server Problemen Image

Falls ihr am heutigen Abend eines der Ubisoft Spiele über die Plattform UPlay spielen wollt, sieht es scheinbar schlecht aus. Denn seit einigen Stunden geht wenig bis gar nichts. Vor ca. 3 Stunden war nicht einmal ein Login bei Uplay möglich. Das Kernproblem soll bereits entdeckt sein und man arbeitet daran alles zu beheben, doch leider scheint es auch aktuell noch Probleme zu geben. Diese liegen z.B. beim Login in den Spielen selbst, vor allem in Bezug auf Multiplayer Titel wie Rainbow Six Siege. In den Related Links habe ich einen Thread aus dem Ubisoft Forum verlinkt, dort ist der aktuelle Stand zu finden. Alternativ kann auch der Ubisoft Twitter Support Account für neuste Informationen genutzt werden.

Related Links
Bildquelle: forums.ubi.com

GOG mit Two-Step Login

event Erstellt am Mo. 17.10.16 - 21:16 Uhr von Boehrsi
GOG mit Two-Step Login Image GOG mit Two-Step Login Image

Ich bin ein großer Fan von Zwei-Faktor-Authentifizierung und aus diesem Grund finde ich es definitiv erwähnenswert, dass GOG diese ab dem 24.10 zur Pflicht macht. Dies bedeutet die Funktion wird standardmäßig aktiviert, kann bei Bedarf aber deaktiviert werden. Davon rate ich persönlich ab, aber ihr habt die Wahl. Das ganze ist relativ simpel integriert, denn ihr braucht keine extra App oder müsst auf eine SMS warten, ihr erhaltet einfach einen Code per Mail und könnt diesen dann eingeben. Dies geschieht nur bei "neuen Geräten" oder wenn man sich z.B. mit einem fremden Browser oder aus einem anderen Netzwerk anmeldet. Somit habt ihr wahrscheinlich, je nach Dauer der Gültigkeit des Logins, vielleicht einmal im Monat die Pflicht einen Code einzugeben. Ich persönlich aktiviere Zwei-Faktor-Authentifizierung überall wo es mir angeboten wird und kann dies nur empfehlen.

Related Links
Bildquelle: gog.com

Mobile First - Google plant Suchindex-Umstellung

event Erstellt am Sa. 15.10.16 - 11:49 Uhr von Boehrsi
Mobile First - Google plant Suchindex-Umstellung Image Mobile First - Google plant Suchindex-Umstellung Image

Bei Google wird immer mal wieder an der Art und Weise gearbeitet wie der Suchindex erstellt werden, doch dies sind meistens kleinere Umstellungen. Nun steht allerdings eine größere ins Haus. Denn man möchte wirklich "Mobile First" agieren und somit plant Google eine Suchindex-Umstellung von Desktop zu Mobile. Aufgrund der Tatsache das stabil mehr als 50 Prozent der Anfragen von dieser Geräteklasse kommen, macht dies auch durchaus Sinn. Der Prozess soll wohl nicht von jetzt auf gleich stattfinden, aber innerhalb der nächsten Zeit. Ab diesem Zeitpunkt werden dann Dinge wie ein Responsive Design oder optimierten Bilder usw. etwas mehr in Gewicht fallen, als dies aktuell der Fall ist. Der alte Index wird nicht verschwinden, aber wohl weniger häufig aktualisiert und gewertet werden.

Related Links
Bildquelle: google.de

Twitch Prime für Amazon Prime Nutzer

event Erstellt am Sa. 08.10.16 - 17:30 Uhr von Boehrsi
Twitch Prime für Amazon Prime Nutzer Image Twitch Prime für Amazon Prime Nutzer Image

Twitch Prime ist die neuste Erweiterung von Amazon Prime. Es war vor einigen Tagen eine überraschende, aber am Ende auch naheliegende Entscheidung von Amazon, auch das neuste Kind Twitch in Prime zu integrieren. Neben einem neuen Chat Icon können Twitch Prime Nutzer Loot erhalten, was alles von digitalen Goodies, bis hin zu kompletten Spielen sein kann. Auf der Amazon-Ebene könnt ihr bei einigen Amazon Spielebestellungen ein paar Euro sparen wenn ihr eure Accounts verbindet und die wohl beste Erweiterung ist ein gratis Abo pro Prime Nutzer pro Monat. Soll heißen ihr könnt euch einen Streamer pro Monat aussuchen und diesen kostenlos unterstützten. Mir gefällt Twitch Prime wirklich gut und ich freue mich das Amazon auch ihre "Drittdienste" mit einbindet. Das ganze kostet Amazon Prime Kunden übrigens keinen Cent mehr als zuvor.

Related Links
Bildquelle: twitch.tv