Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Empfohlen in Patches

Weitere Kategorien

Blog Beiträge

GeForce v355.60 Treiber erschienen

GeForce v355.60 Treiber erschienen Image GeForce v355.60 Treiber erschienen Image

Nvidia hat die v355.60 ihres Treiber für GeForce Grafikkarten vor ein paar Tagen veröffentlicht und dieser bringt ein paar neue Dinge. Als erstes wäre zu erwähnen, dass der Treiber das Spiel Ashes of the Singularity unterstützt. Wesentlich interessanter finde ich allerdings den Beta Support des GameWorks VR Software Development Kits. Denn Virtual Reality und alle damit verbundenen Neuerungen dürften in den nächsten Jahren sehr interessant werden, wenn sie es nicht jetzt schon sind. Der Treiber bringt zusätzlich noch neue SLI Profile für Devil May Cry 4 und Next Car Game: Wreckfest, außerdem neue 3D Vision Profile für Total War: Arena und Trine 3.

Related Links

Firefox 40 mit Anpassungen für Windows 10

Firefox 40 mit Anpassungen für Windows 10 Image Firefox 40 mit Anpassungen für Windows 10 Image

Gestern erschien Firefox 40 und über diesen Release werden sich wohl vor allem Windows 10 Nutzer freuen. Durch das Update sieht das Interface nun wesentlich besser aus und fügt sich passender in Windows 10 ein. Auch die Bedienung hat sich durch die Anpassung von Button-Größen (z.B. der Schließen-Button für Tabs) verbessert. Die Sicherheit wurde auch erhöht, durch einen optimierten Schutz vor ungewollter Software, zusätzlich wurde die Warnung vor nicht signierten Addons aktiviert. Die empfohlenen Tabs werden nun basierend auf der Browser History angepasst, sofern ihr mit der en-US Sprachkonfiguration unterwegs seid. Der Kommunikationsdienst Hello kann nun um eine URL als Beschreibung ergänzt werden. Unter Linux wurde die Performance an verschiedenen Stellen verbessert. Weiterhin gibt es verschiedene andere Performance Optimierungen (bessere Animationen, verbessertes NPAPI Plug-in und JPEG Bilder nutzen nun weniger Speicher). Abschließend gibt es natürlich noch die einen oder anderen Anpassungen im Bereich HTML5, Entwickler bekommen optimierte Informationen zu Homepages angezeigt und diverse auf die Sicherheit bezogene Dinge wurden angepasst. Die Android Version übernimmt einige der Optimierungen, ein langes betätigen des Zurück-Knopfes öffnet die Historie und ansonsten beschränkt man sich hier überwiegend auf das Einbinden von sicherheitsrelevanten Änderungen.

FirefoxThunderbirdAndroid
Related Links

Patch Day - Juli 2015

Patch Day - Juli 2015 Image Patch Day - Juli 2015 Image

Neuer Monat, neue Übersicht der Patches des letzten Monats. Für eine Reihe häufig genutzter Programme aus der IT- und Technik-Welt gibt es im unteren Teil der News eine Übersicht der Aktualisierungen. Diesen Monat gab es eine moderate Anzahl an Updates, meistens kleinere Änderungen und keine großen Veröffentlichungen. Innerhalb der nächsten Monate werde ich vermutlich einige Programme entfernen und dafür neue aufnehmen. Sollte dir ein Programm in dieser Liste fehlen, melde dich einfach in den Kommentaren. Ich werde dann prüfen ob es nicht auch in die Patch Day Liste passt.

Weiterlesen...

GeForce v353.62 Treiber erschienen

GeForce v353.62 Treiber erschienen Image GeForce v353.62 Treiber erschienen Image

Neben den Treibern für meine eigene AMD Karte möchte ich auch über NVIDIA Treiber berichten, da diese Karten nun einmal einen großen Teil des Markts ausmachen. Dafür abonnierte ich den entsprechenden Newsletter, welchen ich in der letzten Zeit nicht mehr erhalten habe. Scheinbar hat man sein System geändert und ich habe nun den neuen Newsletter abonniert, sodass ich euch hoffentlich wieder aktuell informieren kann. Zusammenfassend gibt es nun eine Auflistung der größten Neuerungen seit dem Update v347.52. Im April erschien die Version v350.12, welche vor allem relevant für euch ist falls ihr GTA V auf dem PC mit einer NVIDIA Karte spielen wollt. Die Version v352.86 ist der Game-ready Treiber für The Witcher 3: Wild Hunt und in Version v353.06, welche im Mai erschien, wurde neben der Unterstützung für Heroes of the Storm auch der Support für die neue GTX 980 Ti hinzugefügt. Zusätzlich wurde die Unterstützung für G-SYNC eingebunden. Diese Technik passt, sofern der Monitor diese unterstützt, die Framerate an den Monitor an, was die Darstellung verbessern und vor allem Screen Tearing verhindern soll. In Version v353.30 wird die Unterstützung für Batman: Arkham Knight geliefert. Der aktuellste Treiber v353.62, welcher am 29.07 erschien, zielt auf die Unterstützung von Windows 10 und DirectX 12 ab, dieser sollte vor allem genutzt werden wenn man bereits mit Windows 10 unterwegs ist.

Related Links

AMD Catalyst Version 15.7.1 erschienen

AMD Catalyst Version 15.7.1 erschienen Image AMD Catalyst Version 15.7.1 erschienen Image

Ein neues Update für aktuelle AMD Grafikkarten ist in Form des AMD Catalyst Version 15.7.1 Treibers erschienen. Dieses beschäftigt sich überwiegend mit Optimierungen oder der Behebung von Fehlern in Bezug auf den 15.7 Treiber. Solltet ihr eine Karte ab der HD 5000 Series und mindestens Windows 7 euer eigenen nennen ist dieses Update relevant für euch. Außerdem dürfte für viele wichtig sein das dieser Treiber mit Windows 10 kompatibel ist. Neben kleineren Verbesserungen beim Spielen von Counter-Strike: Global Offensive wurden diverse Fehler behoben. Einige betreffen Battlefield 4 und Battlefield Hardline, doch auch diverse allgemeine Softwarelösungen sollen nun stabiler laufen, außerdem wurden einige Probleme innerhalb der Catalyst Software selbst behoben. Die komplette Changelog findet ihr in den Related Links.

Related Links

Mumble - Version 1.2.10

Mumble - Version 1.2.10 Image Mumble - Version 1.2.10 Image

Mumble bekommt an sich selten Updates, doch nun gab es innerhalb von wenigen Monaten direkt zwei. Dies liegt nicht an Problemen mit Mumble selbst, sondern eher an Problemen bei den genutzten Libraries. Zu diesen gehört OpenSSL, welches für einen Teil der Sicherheitsfunktionen in Mumble verwendet wird. In Verbindung mit OpenSSL wurde ein gravierender Fehler gefunden, welcher nun behoben wurde. Dieses Updates von Mumble bindet die verbesserte OpenSSL Version ein und beinhaltet ansonsten keine Änderungen. Ich finde es allerdings trotzdem wichtig auch gerade über diese kleinen Dinge zu berichten, denn dies zeigt den Fokus von Mumble auf Stabilität und Sicherheit, was für mich sehr wichtig Features sind.

Related Links

AMD Catalyst Version 15.7

AMD Catalyst Version 15.7 Image AMD Catalyst Version 15.7 Image

Es gibt einen frischen Schwung Treiber von AMD, welcher die Version 15.07 hat. Für Nutzer der AMD Gaming Evolved App direkt der Hinweis unbedingt ein Update der App durchzuführen, da ansonsten die Aufnahme von Highlights nicht mehr funktioniert. Bezüglich den Änderungen sieht es im aktuellen Treiber überschaubar aus. Wichtig ist natürlich der Windows 10 Support für die aktuellen Preview Versionen, welcher durch diesen Treiber integriert wird. Andere unterstützte Windows Version sind 7 + SP1 und 8 bzw. 8.1. Im Bereich der Neuerungen kann Virtual Super Resolution angesprochen werden, denn durch diese Technik soll die Bildqualität gesteigert werden. Der Support für VSR wurde auf weitere Karten ausgeweitet und eine genaue Auflistung der Karten gibt es in den unten verlinkten Release Notes. Ein weiteres Feature ist die Frame Rate Target Control, welche es ermöglicht die maximale Frame-Anzahl für Vollbildanwendungen festzulegen. Dadurch sollen weniger Ressourcen verbraucht werden. AMD FreeSync und AMD CrossFire können nun gleichzeitig verwendet werden. Abschließend gibt es natürlich wie immer diverse optimierte oder neu hinzugefügte CrossFire Profile und Far Cry 4, sowie Tomb Raider sollen nun performanter auf R7 / R9 200er oder neueren Karten laufen.

Related Links

Patch Day - Juni 2015

Patch Day - Juni 2015 Image Patch Day - Juni 2015 Image

Patches, frische Patches oder eben auch nicht. Genau diese Frage soll innerhalb dieser News für eine Reihe von Programmen beantwortet werden. Diverse Programme haben zwar ein automatisches Update, aber eben auch nicht alle. Außerdem klickt man Meldungen gerne mal weg und deswegen soll diese Art von News euch daran erinnern mal wieder Updates auf eurem System, Smartphone, Tablet, Server, Fernseher und vielleicht auch Kühlschrank durchzuführen. Ein hoch auf das Internet der Dinge, bald können wir auch unsere Toiletten aktualisieren. Aber Spaß bei Seite, im unteren Teil der News findet ihr die aktuelle Patch Day Liste. Sollte dir ein Programm in dieser Liste fehlen, melde dich einfach in den Kommentaren. Ich werde dann prüfen ob es nicht auch in die Patch Day Liste passt. Nun genug der Einleitung und direkt zur Liste im unteren Teil der News.

Weiterlesen...

Firefox 39 erschienen

Firefox 39 erschienen Image Firefox 39 erschienen Image

Ich persönlich bin bei diesen Temperaturen nicht motiviert, Firefox hingegen schon. Dies schlägt sich in Form des Updates auf Version 39 nieder. Zu den neuen Funktionen gehört die Möglichkeit direkt Hello URLs über soziale Netzwerke teilen zu können. Projekt Silk sorgt auf der Mac Plattform für flüssigere Animationen und ebenfalls dort, sowie unter Linux, ist nun die Prüfung von Downloads auf Malware via Firefox möglich. Die "switch" Rolle der Accessible Rich Internet Applications (ARIA) 1.1 Spezifikation wurde außerdem implementiert. Im Sicherheitsbereich wurden eine Reihe unsicherer Funktionen (z.B. SSLv3) deaktiviert. Abschließend gab es wie immer diverse Optimierungen im Bereich der HTML5 Unterstützung, diverse Entwickler Optionen wurden verbessert und allgemeine Fehler wurden behoben.
Auf der Android Plattform wurde die Copy and Paste Funktion verbessert und ebenfalls der ARIA 1.1 Support für die "switch" Rolle eingefügt. Die Änderungen im Sicherheitsbereich gelten ebenfalls für die mobile Version und auch die diversen weiteren zum Ende erwähnten allgemeinen Änderungen sind auf der mobilen Version teilweise vorhanden. Die genauen Changelogs und alles weitere gibt es wie immer in den Related Links.

FirefoxThunderbirdAndroid
Related Links

Mumble - Version 1.2.9 mit Bugfixes und mehr Sicherheit

Mumble - Version 1.2.9 mit Bugfixes und mehr Sicherheit Image Mumble - Version 1.2.9 mit Bugfixes und mehr Sicherheit Image

Mumble wird wirklich selten aktualisiert, aber warum auch denn es läuft. Nun wurde es aber mal wieder Zeit für ein kleines Update. Dieses bringt keine neuen Funktionen, sondern behebt einige Fehler und soll für mehr Sicherheit sorgen. Letzteres wird durch aktualisierte Sicherheitsbibliotheken und die Unterstützung von TLS 1.2 erreicht. Weitere Informationen zum Patch gibt es in den Related Links. Ich habe gerade Client und Server aktualisiert und alles läuft soweit ohne Probleme.

Related Links