Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Empfohlen in Software

Weitere Kategorien

Blog Beiträge

EaseUS Data Recovery Wizard Review

event Erstellt am So. 22.04.18 - 13:38 Uhr von Boehrsi
EaseUS Data Recovery Wizard Review Image EaseUS Data Recovery Wizard Review Image

Im Rahmen meines noch heute laufenden Gewinnspiels gibt es EaseUS Data Recovery Wizard Professional zu gewinnen. Die Software habe ich mir natürlich entsprechend angeschaut und bin durchaus angetan. Zum Programmstart erhaltet ihr eine Übersicht aller verfügbaren Laufwerke, dabei gibt es nicht nur von Windows erkannte Partitionen, sondern auch nicht eingebundene Laufwerke. Dies ermöglicht es euch nicht nur verlorene Dateien wiederherzustellen, sondern auch komplette Partitionen.

Weiterlesen…

Related Links
Bildquelle: easeus.de

Gewinnspiel Erinnerung - EaseUS Data Recovery Wizard

event Erstellt am Di. 17.04.18 - 22:54 Uhr von Boehrsi
Gewinnspiel Erinnerung - EaseUS Data Recovery Wizard Image Gewinnspiel Erinnerung - EaseUS Data Recovery Wizard Image

Die Zeit schreitet durchaus schnell voran und aus diesem Grund ist es auch schon wieder Zeit für eine kleine Erinnerung an mein aktuelles Software Gewinnspiel. Es geht um die Recovery Software EaseUS Data Recovery Wizard, welche ihr mit einem simplen Kommentar unter der hier verlinkten News gewinnen könnt. Bis zum 22.04.2018 - 23:59 Uhr läuft die Aktion noch, welche durch die von EaseUS zur Verfügung gestellten Codes möglich gemacht wurde. Da Daten immer mal beschädigt werden können oder aber unbeabsichtigt gelöscht werden, dürfte so eine Software für die meisten durchaus praktisch sein.

Related Links
Bildquelle: easeus.de

Putty und WinSCP - Session Keep-Alive

event Erstellt am Mo. 16.04.18 - 22:19 Uhr von Boehrsi
Putty und WinSCP - Session Keep-Alive Image Putty und WinSCP - Session Keep-Alive Image

Falls ihr wie ich unter Windows arbeitet, aber einen Linux Server administriert, dürften Putty und WinSCP vermutlich keine Unbekannten für euch sein. Mit beiden Clients ist man teilweise lange mit dem Server verbunden und freut sich natürlich gar nicht über etwaige Timeouts und damit verbundene Disconnects nach einer längeren Idle-Zeit. Aus diesem Grund kann ich euch die null Pakete senden Funktion empfehlen. Hier könnt ihr einen festen Zeitraum definieren, ich wähle meistens 60 Sekunden und in diesem Intervall wird dann ein Keep-Alive-Paket an den Server gesendet. Sodass eure Session solange ihr sie braucht aktiv gehalten wird.

Weiterlesen…

Related Links
Bildquelle: boehrsi.de

Humble Software REBundle: VEGAS Pro

event Erstellt am So. 15.04.18 - 11:18 Uhr von Boehrsi
Humble Software REBundle: VEGAS Pro Image Humble Software REBundle: VEGAS Pro Image

Vor ein paar Monaten gab es bereits ein Humble Bundle mit Vegas Pro 14 und diversen anderen Software Lösungen. Falls ihr selbiges verpasst habt, schaut euch auf jeden Fall das Humble Software REBundle: VEGAS Pro: Discover Creative Freedom an. Das Bundle ist wie gewohnt in drei Stufen unterteilt und ihr erhaltet unter anderem VEGAS Pro 14 Edit, MAGIX Video Sound Cleaning Lab, Xara Photo und Graphic Designer, MAGIX Photostory Deluxe und MAGIX Photo Manager Deluxe. Für die maximale Stufen schlagen dabei 20 Dollar zu buche. Für die Menge an relevanter Software ist dies aber ein sehr fairer Preis. Vor allem als Content-Creator sollte man sich hier auf jeden Fall überlegen zuzuschlagen. Alle Humble Bundle Links sind Affiliate- / Partner-Links die meinen Blog unterstützten.

Related Links
Bildquelle: humblebundle.com

Google - Gameserver aus der Cloud mit Agones

event Erstellt am Sa. 14.04.18 - 11:02 Uhr von Boehrsi
Google - Gameserver aus der Cloud mit Agones Image Google - Gameserver aus der Cloud mit Agones Image

Schon vor einiger Zeit redete ich mit Kollegen über das für und wider vom Gameserver Hosting in der Cloud. Ich glaube dies geschah während wir auf die nicht verfügbaren Battlefield Server warteten.
Gameserver sind komplexe und vor allem sehr Latenz bezogene Komponenten. Zusätzlich ist schwer abzuschätzen wann man wie viele Server brauch. Eine relativ logische Konsequenz aus beidem ist eine gute globale Verteilung der Server, mit starker Performance und guter Anbindung. Zusätzlich sollten selbige schnell zu- und abschaltbar sein. Wenn man darüber nachdenkt kommt man schnell zu dem Schluss, dass ein Hosting in starken Cloud-Umgebungen eine gute Idee sein könnte, sofern selbige die nötigen Software-Anforderungen unterstützen. Denn zu Stoßzeiten startet man dynamisch entsprechend mehr Server und falls nicht mehr benötigt fährt man die Anzahl runter. Dadurch spart man Geld, übersteht aber hoffentlich auch den Ansturm beim Launch oder ähnlichem.
Spinnt man alles weiter können auch Login- oder Matchmaking-Server dort redundant betrieben werden, was Ausfälle ganzer Spiele oder Plattformen reduzieren dürfte. Genau dies tut Google nun und zwar in Partnerschaft mit Ubisoft. Allerdings nicht hinter verschlossenen Türen, sondern als Open-Source Projekt unter dem Name Agones. Ich bin sehr gespannt und finde die Idee extrem gut und sinnvoll. Schauen wir mal wie die Umsetzung funktioniert. Was denkt ihr über diesen Ansatz?

Related Links

EaseUS Data Recovery Wizard Gewinnspiel

event Erstellt am Mo. 09.04.18 - 19:36 Uhr von Boehrsi
EaseUS Data Recovery Wizard Gewinnspiel Image EaseUS Data Recovery Wizard Gewinnspiel Image

Es gibt mal wieder etwas zu gewinnen und dafür ist wie gewohnt lediglich ein Kommentar nötig. Heute gibt es eine interessante Software, welche euch in unschönen Situationen helfen kann. Es geht darum Daten wiederherzustellen die gelöscht wurden oder durch Fehler verloren gingen. Drei Lizenzen für EaseUS Data Recovery Wizard Professional könnt ihr bis zum 22.04.2018 abstauben. Einen ausführlichen Test gibt es in der nächsten Zeit und interessierte Leser können auch einen Blick auf die verfügbare und verlinkte Testversion werfen.
Alles in allem kann ich nach einem ersten kurzen Blick aber sagen, dass die Software übersichtlich scheint, dementsprechend leicht zu bedienen ist und mit Filtermöglichkeiten nach Dateitypen man auch konkrete Inhalte schnell wiederfindet. Ein Tiefenscan ist ebenfalls verfügbar und auch verlorene Partition und RAW Inhalte können wiederhergestellt werden. Die einzelnen Lizenzen schlagen normalerweise mit ca. 85 Euro zu Buche, sind aktuell aber für ca. 67 Euro zu haben und im Gewinnspiel wie gesagt gratis. Alle Informationen zum Gewinnspiel gibt es im unteren Teil der News. Ein großes Dankeschön geht an EaseUS, für das zur Verfügung stellen der Lizenzkeys.

Weiterlesen…

Related Links
Bildquelle: easeus.de

Android Studio 3.1 erschienen

event Erstellt am Sa. 07.04.18 - 09:38 Uhr von Boehrsi
Android Studio 3.1 erschienen Image Android Studio 3.1 erschienen Image

Als Android Entwickler ist das Hauptwerkzeug bei der täglichen Arbeit Android Studio. Selbiges wurde vor einigen Tagen auf Version 3.1 aktualisiert. Ich habe das Update bereits durchgeführt und habe bis dato keine Probleme. Ein Kollege musste allerdings seine Build Tasks anpassen, da Android Studio nicht mehr neu baute sobald man Run wählte, sondern nur eine alte Version auslieferte. Falls ihr ein ähnliches Problem habt, schaut mal hier bei Stackoverflow vorbei. Aber nun zu den Neuerungen der Version 3.1. Sie bietet einen Performance Profiler für C++, sowie allgemeine Verbesserungen an den Profilern, besseren Room Support, optimierten Lint Support für Kotlin und einem verbesserten Android Emulator durch optimiertes Quick Boot. Zusätzlich fokussiert sich dieser Release auf "Quality Changes" im Kern des Tools, also diverse kleine Optimierungen und Bugfixes. Dazu gehört auch die Standardmäßige Aktivierung des schnelleren D8 Dex Compilers. Abschließend fällt noch eine kleine Überarbeitung der generellen UI auf. Falls ihr einen schnellen Überblick in Videoform wollt, schaut einfach in den unteren Teil der News. Alles weitere, sowie den Downloadlink, findet ihr wie gewohnt in den Related Links.

Weiterlesen…

Related Links

World Backup Day 2018

event Erstellt am Sa. 31.03.18 - 20:25 Uhr von Boehrsi
World Backup Day 2018 Image World Backup Day 2018 Image

Was passiert auf meinem PC als erstes wenn ich nach einem mehrwöchigen Japan Urlaub zurückkomme? Richtig ein automatisiertes Backup und ein Virenscan starten. Das erwähne ich heute im speziellen, denn es ist World Backup Day und in einer Zeit wo Ransomware quasi täglich erwähnt werden muss, sollte man besagte Backups noch wesentlich vehementer durchführen. Egal ob man dafür eine kleine extra Software nutzt oder z.B. wie ich mit den Robocopy Hausmitteln von Windows und dem "geplante Aufgaben" Feature dafür sorgt das alles sicher ist, ist egal. Wichtig ist nur das man Backups hat und zwar von allen relevanten Daten. Dazu gehören Bilder und Videos, sowie weitere private Dokumente oder z.B. Software Keys. Hat man einen Server sollte auch dieser entsprechend gesichert werden, denn unabhängig wie gut ein System geschützt ist, eine Sicherung sollte Pflicht sein. Auch Cloud-Dienste können für bestimmte Dinge zur Sicherung genutzt werden, hier sollte man aber wiederum den Datenschutz bedenken. Verschlüsselte Backup-Container könnten hier ein Mittel zum Zweck sein. Die Wege zum Ziel sind also vielfältig und zum Großteil gar nicht so aufwendig, wenn es um den Hausgebrauch geht, investiert also lieber ein paar Minuten für Backups, als viele ärgerliche Stunden bei Datenverlust.

Related Links
Bildquelle: worldbackupday.com

ClearlyDefined - Open Source Metadaten einheitlich definieren

event Erstellt am Mo. 12.03.18 - 21:27 Uhr von Boehrsi
ClearlyDefined - Open Source Metadaten einheitlich definieren Image ClearlyDefined - Open Source Metadaten einheitlich definieren Image

Open Source Software ist eine feine Sache. Zum einen kann man gemeinsam etwas erschaffen und zum anderen können andere mit der eigenen Arbeit selbst vorankommen. Gemeinsam schafft man hier einiges, sofern alles innerhalb von gewissen Rahmenbedingungen strukturiert ist. Doch genau diese Struktur zu finden ist nicht immer leicht. Ein Aspekt davon ist z.B. wo eigentlich der Source Code eines Open Source Projekts liegt, welche Lizenz genutzt wird und welche Autoren genannt werden müssen. Diese Dinge sind wichtig bei der Nutzung von Open Source, denn nur wenn man sich an die Regeln hält, wofür man selbige eben kennen muss, kann alles funktionieren. Aus diesem Grund gibt es mit ClearlyDefined nun einen Ansatz der hier helfen will. ClearlyDefined ist ein Projekt der Open Source Initiative (OSI) und hat als Ziel Hilfestellungen und Ansätze zu geben, um erwähnte Metadaten bereitzustellen, nutzbar zu machen und vor allem klar zu definieren. Dadurch soll das miteinander effizienter werden und der Overhead wird reduziert. Ich selbst werde meine Open Source Bemühungen gemäß dem Projekt veröffentlichen. Zu beachten ist, ClearlyDefined ist aktuell noch in der Entstehungsphase.

Related Links
Bildquelle: clearlydefined.io

MAGIX Sounds of Music Humble Bundle

event Erstellt am Do. 08.03.18 - 18:27 Uhr von Boehrsi
MAGIX Sounds of Music Humble Bundle Image MAGIX Sounds of Music Humble Bundle Image

Solltet ihr gerne Content erstellen und im Bereich Audio / Musik unterwegs sein, schaut mal ins aktuelle MAGIX Sounds of Music Humble Bundle. Dort gibt es eine bunte Auswahl an Software, welche euch bei eben diesen Aufgaben unterstützt. Zwischen einem und 30 Dollar müsst ihr zahlen, um eines der Pakete zu erhalten. Vier unterschiedliche Pakete sind verfügbar. Unter anderem mit dabei sind Music Maker EDM Edition, ACID Music Studio 10, SOUND FORGE Audio Studio 10, ACID Pro 7 und SOUND FORGE Pro 11. Ich bin wenn dann eher im Videoschnittbereich unterwegs, sodass ich dieses Mal wohl nicht zuschlage, aber ich habe mir sagen lassen, die Software sei durchaus brauchbar. Alle Humble Bundle Links sind Affiliate- / Partner-Links die meinen Blog unterstützten.

Related Links
Bildquelle: humblebundle.com