Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Blogpost

AMD Gaming Evolved - Meine Meinung zum Gaming Tool

AMD Gaming Evolved - Meine Meinung zum Gaming Tool Image AMD Gaming Evolved - Meine Meinung zum Gaming Tool Image

Egal ob Tripple A Titel oder Indie Game, irgendwie muss man seine Spiele verwalten und ein paar News oder Community Informationen direkt dazu bekommen, wäre sicherlich auch nicht schlecht. Aus diesem Grund haben Programme wie Steam und Origin auch Freundeslisten, Community Seiten und zusätzlich noch die neusten Informationen zu den Spielen. Doch diese Plattformen sind eben limitiert auf die dort angebotenen Spiele, wenn auch gerade bei Steam die Auswahl groß ist. Auf jeden Fall gibt es mit Raptr bzw. AMD Gaming Evolved unabhängige Tools, die diverse Funktionen zur Verfügung stellen. Ich nutzte nun seit einiger Zeit AMD Gaming Evolved (eine von AMD angepasst Version von Raptr) und bin recht zufrieden, auch wenn ich vieles nicht nutze. Im unteren Teil findet ihr mein kleines Review zum Programm.

Library:
Wie in fast jedem Tool für Spiele hat man natürlich eine Library, diese zeigt euch alle Spiele. Zum Großteil werden diese automatisch erkannt, einige muss man allerdings manuell hinzufügen. Die Library Ansicht bietet allerdings noch mehr, ihr könnt vom jeweiligen Spiel aus direkt eure gespeicherten Screenshots und Videos laden. Außerdem könnt ihr von hier in die jeweilige Community zum Spiel wechseln. Sehr gut finde ich, gerade für nicht so erfahrene Nutzer, die Möglichkeit Spiele automatisch an die Leistung des PCs anzupassen. Hier muss allerdings erwähnt werden, dass nicht alle Spiele erkannt werden, gerade kleinere Spiele haben hier Probleme. Zusätzlich wird die Spielzeit mitgezählt und für gespielte Zeit bekommt ihr Punkte. Diese können später für Gewinnspiele oder komplette Spiele eingelöst werden. Hier ist die Auswahl leider noch etwas klein, vor allem in Deutschland. Trotzdem eine feine Aktion, denn Spielzeit zu "entlohnen" ist natürlich ein "nice to have" Feature.

Free-To-Play Spiele
Direkt kaufen könnt ihr Spiele in diesem Tool nicht, aber diverse Free-To-Play Spiele können direkt bezogen werden. Dazu stehen dann wie bei allen anderen Spielen die entsprechenden Communities zur Verfügung. Außerdem gibt es manchmal Aktionen, welche euch Ingame Boni oder ähnliches zur Verfügung stellen.

Video Aufnahme und Streaming
Einer der Hauptgründe für die Nutzung dieses Tools ist die Aufnahme Funktion. Selbige ist direkt im Tool eingebunden und kann wie jedes andere Aufnahme Programm genutzt werden. Außerdem gibt es eine Möglichkeit direkt einen Twitch Stream zu betreiben. Diese Funktionen sind praktisch, bieten aber im Vergleich zu z.B. OBS weniger Funktionen. Dafür gibt es für AMD Nutzer eine großartige Funktion, die ich quasi immer beim Spielen nutze. Konkret könnt ihr dauerhaft die letzten Minuten des Spiels zwischenspeichern, was quasi keine Leistung kostet. Solltet ihr dann etwas Gutes gemacht haben, drückt ihr einfach auf den Shortcut zum Speichern und schon wird das Video gesichert. NVIDIA bietet mit ShadowPlay eine ähnliche Funktion. Diese Funktion nutze ich aktuell, um ein paar schöne Szenen für ein kleines Boehrsi.de Community Video zu sammeln. Bis dieses erscheint wird es allerdings noch relativ lange dauern vermute ich.

Fazit
Ein feines Tool, welches hier und da mit kleineren Problemen und Fehlern zu kämpfen hat, dafür aber einen großen Funktionsumfang bietet. Wer also mehr möchte als nur ein Spiel spielen, der ist mit diesem Programm vermutlich recht gut bedient und sollte es sich mal ansehen. Um auch während des Spiels interagieren zu können, gibt es ein Ingame Overlay und natürlich gibt es auch eine Freundesliste und die Möglichkeit mit selbigen zu kommunizieren. Als letzten kleinen Bonus möchte ich noch die automatische Prüfung der Aktualität der Treiber erwähnen. Alles in allem wirkt es am Anfang etwas überladen, aber ich mag es nach einigen Monaten Nutzung und werde vermutlich dabei bleiben.

Related Links
Bildquelle: amd.com

Abonnieren oder teilen

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar erstellen