Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Blogpost

Hallo Backlink Kommentatoren

Hallo Backlink Kommentatoren Image Hallo Backlink Kommentatoren Image

Dies ist mal wieder ein kleiner Beitrag, welcher sich auf meinen Blog an sich bezieht. Es geht heute um die "neue" Art der Werbung in Blog Kommentaren. Denn wer kennt nicht noch den lustigen Drogen oder Viagra Spam in Kommentaren, welcher einfach und schnell gebloggt wurde und deswegen wohl nicht mehr so viel genutzt wird. Heutzutage macht man sich dort schon etwas mehr Arbeit. Aber wohlgemerkt nur etwas mehr, denn nun werden vermutlich bezahlte Backlinks generiert, indem reale Personen die Überschrift lesen und vielleicht die ersten drei Worte eines Beitrags und darauf basierend wird dann versucht einen Content relevanten Kommentar zu erstellen. Links werden gar nicht direkt im Text eingebunden, sondern dort wo Personen ihre private Homepage oder ihren Blog eintragen können. Dadurch sind diese Beiträge natürlich etwas schwerer zu erkennen, aber halt nur etwas. Ein Algorithmus kann hier nur schwer entscheiden, ein Mensch hat da nicht so die großen Probleme mit. Vor allem wenn die Backlink Kommentatoren nur zwei Worte lesen und dann herrlichen Gehirn Durchfall ins Textfeld werfen, der vielleicht zur Überschrift passt, aber ansonsten so irrelevant ist wie der meiste unseriöse SEO, Backlink und Marketing Mist. An dieser stelle also ein Hinweis an die Backlink Kommentatoren Asseln: "Sucht euch doch bitte eine andere Plattform, meine möchte ich Ungeziefer frei halten."

Bildquelle: boehrsi.de

Abonnieren oder teilen

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Tobi Image

Tobi sagt

Solchen Spam habe ich seit einigen Monaten auch vermehrt. Aber zum Glück arbeitet Antispam Bee super gut und filtert ca. 98% raus.

event Erstellungsdatum: Fr. 20.03.15 - 23:27 Uhr
Boehrsi Image

Boehrsi sagt

Nicht schlecht, hätte gedacht das Programme so ihre Probleme damit haben. Naja da ist der Nachteile, dass ich meine Seite selber geschrieben habe, Plugins oder so gibt es da nicht. Wobei ich einen solchen Dienst oder zumindest die Datenbank dahinter sicherlich auch an meine Seite anbinden könnte. Aber "so viel" wird ja hier auch nicht kommentiert, sodass ich das noch manuell überblicken kann.
Danke auf jeden Fall für die Rückmeldung, ist interessant zu wissen das sich so etwas aktuell immer mehr verbreitet.

event Erstellungsdatum: Fr. 20.03.15 - 23:56 Uhr

Kommentar erstellen