Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Blogpost

JPA Diagram Editor mit Eclipse Mars nutzen

JPA Diagram Editor mit Eclipse Mars nutzen Image JPA Diagram Editor mit Eclipse Mars nutzen Image

Falls ihr mit JPA (Java Persistence API) in euren Java Projekten arbeitet, dürfte der JPA Diagram Editor für euch interessant sein. Er ermöglicht die Visualisierung und Manipulation von Beziehungen und dem Aufbau eurer Entities. Ich brauche ihn für mein aktuelles Java Server Projekt, allerdings auch nur zur Visualisierung. Denn die eigentlichen Entities, die Beziehungen und was es sonst noch alles in diesem Bereich gibt, mache ich doch lieber selber. Schließlich spielt Spring dort auch eine Rolle und ich möchte die spezifischen Annotations nutzen, anstatt automatisch generierte, welche vielleicht nicht immer passen. Doch nun zum eigentlichen Thema, der Nutzung des JPA Diagram Editors mit der aktuellen Eclipse Version (Mars). Denn dies geht, zumindest für die GUI Komponente und die Visualisierung, nicht wenn man es einfach über die Software-Verwaltung installiert. Denn das Plugin und die Libraries dahinter sind aktuell noch in der Entwicklung. Nach längerer Suche habe ich im Eclipse Forum aber eine Lösung entdeckt. Der Bug allgemein ist übrigens bekannt und wird auch schon bearbeitet. Im unteren Teil findet ihr die kurze Anleitung zur Lösung des Problems.

  • Die Software-Verwaltung öffnen (Help / Install New Software)
  • Das The Eclipse Web Tools Platform (WTP) Repository wählen (http://download.eclipse.org/webtools/repository/mars)
  • Web Tools Platform (WTP) 3.7.1 öffnen (die Version 3.7.1 ist wichtig, nicht die neuste nutzen)
  • Dali Java Persistence Tools - JPA Diagram Editor wählen und installieren
  • Von der Graphiti Homepage die Version 0.11.4 installieren (Über die Software-Verwaltung via http://download.eclipse.org/graphiti/updates/0.11.4)
  • Das Plugin kann nun genutzt werden
Related Links

Abonnieren oder teilen

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar erstellen