Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Blogpost

First Look - AMD Crimson ReLive Edition

First Look - AMD Crimson ReLive Edition Image First Look - AMD Crimson ReLive Edition Image

Seit ein paar Wochen gibt es von AMD die Crimson ReLive Edition ihrer Treibersoftware. Diese brachte als große Änderung die Möglichkeit Ingame Videos aufzunehmen und das auch rückwirkend. Für letzteres wird der Inhalt einer bestimmten Zeitspanne zwischengespeichert und bei Bedarf dauerhaft abgespeichert. Das ganze lässt sich über die AMD Radeon Settings Anwendung einstellen, welche übrigens auch für die allgemeinen Einstellungen der Grafikkarte zuständig ist. Dies finde ich sehr gut, denn für alles eine extra Software zu installieren finde ich etwas unnötig. Für die Anpassung der Einstellungen empfehle ich die Software auf englisch zu stellen, denn auch wenn eine deutsche Lokalisierung vorhanden ist, so verwirrt diese manchmal leider eher als das sie hilft. Auf englisch passt aber alles und man kann Auflösung, Qualität, Speicherorte, Hotkeys und auch Audioquellen einstellen. Auch ein direktes Streaming auch Youtube oder Twitch ist möglich, ebenso wie die Anzeige eines Overlays mit weiteren Informationen. Bis auf das Streaming habe ich alles soweit getestet und bin recht zufrieden, denn es läuft ohne größere Probleme. Einziges Manko für mich persönlich, welches auch der Grund ist warum ich vorerst bei PlaysTV bleibe, in Battlefield 1 habe ich mehrmals pro Minute 1-2 Sekunden lang einen komplett eingefrorenen Bildschirm. Dies ist bei der Konkurrenz-Software PlaysTV nicht der Fall. Somit werde ich für den Moment weiter mit dieser arbeiten und hoffe das bald ein Optimierungspatch kommt, denn ich würde gerne wechseln. Wie erwähnt könnte ich dadurch dann auf extra Software verzichten und direkten Software-Support von AMD zu haben finde ich außerdem auch praktisch. Tests in anderen Spielen verliefen erfolgreicher und somit scheint die Software grundsätzlich ordentlich zu laufen. Falls ihr Erfahrungen mit der AMD Crimson ReLive Software habt, meldet euch übrigens gerne in den Kommentaren.

Related Links
Bildquelle: amd.com

Abonnieren oder teilen

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar erstellen