Boehrsi.de - Blog and Community

Boehrsi.de Header Image

Empfohlen

Kategorien

Blog Beiträge

Humble Indie Mega Week

event Erstellt am Di. 25.07.17 - 10:00 Uhr von Boehrsi
Humble Indie Mega Week Image Humble Indie Mega Week Image

Es gibt mal wieder etwas wirklich feines im Humble Store. Doch dieses Mal ist es kein Bundle sondern ein Sale, welcher die gesamte Woche lang gilt. Das sind konkret noch ca. 6 Tage. In diesem sind zwei prall gefüllte Seiten Indie Spiele, teilweise sehr stark reduziert, zu finden. Mit dabei ist zum Beispiel eines meiner favorisierten Single Player Spiele, nämlich Kerbal Space Program. Selbiges könnt ihr euch um 50 Prozent reduziert, für knapp 20 Euro sichern. Auch ein Rocket League, Planetbase, Soma und Superhot ist mit am Start und sorgt für einen bunten Genre Mix. Diverse weitere bekannte Indie Titel sind ebenfalls dabei und 15 - 90 Prozent Rabatt warten auf euch. Wobei im Schnitt 40 - 50 Prozent des eigentlichen Preises gezahlt werden müssen. Ich selbst werde wohl nicht zuschlagen, da ich die meisten der vorhandenen Spiele bereits besitze. Sollte dies bei euch nicht der Fall sein, schaut die Liste auf jeden Fall mal an, es sind einige Perlen dabei.

Related Links
Bildquelle: humblebundle.com

International Space Station via Street View erkunden

event Erstellt am Mo. 24.07.17 - 20:24 Uhr von Boehrsi
International Space Station via Street View erkunden Image International Space Station via Street View erkunden Image

Vorgestern wies mich mein Kumpel Millhouse auf die Möglichkeit hin via Street View die ISS zu erkunden. Zusätzlich zu den wirklich beeindruckenden Bildern gibt es Beschreibungen und Informationen. Ich selber interessiere mich sehr für den Weltraum, Science-Fiction und ähnliches, weswegen ich dieses Projekt sehr gut und interessant finde. Falls es euch ähnlich geht und auch hier die International Space Station erkunden wollt, folgt den Related Links und schon geht es los.

Related Links
Bildquelle: google.com

Dovecot und Postfix mit Let’s Encrypt absichern

event Erstellt am So. 23.07.17 - 16:00 Uhr von Boehrsi
Dovecot und Postfix mit Let’s Encrypt absichern Image Dovecot und Postfix mit Let’s Encrypt absichern Image

Solltet ihr auf eurem Server bereits ein Let’s Encrypt Zertifikat für eure Website haben und ihr wollt zusätzlich auch euren Mailserver mit diesem absichern, dann solltet ihr weiterlesen. Denn mit nur wenigen Schritten ist dies machbar. Ich gehe dabei davon aus das ihr bereits ein Zertifikat am Start habt. Ich selber nutze ein Let’s Encrypt Zertifikat via Plesk Plugin und konnte deswegen mit wenig Aufwand selbiges aktivieren. Es wird dabei automatisch verlängert und im Prinzip muss ich mich um quasi nichts kümmern. Doch im Allgemeinen ist es egal wie ihr das Zertifikat bekommt. Die Hauptsache ist, dass ihr irgendwie den Pfad des Zertifikats herausbekommt. Solltet ihr diese Anforderungen erfüllen und zusätzlich auf Dovecot und Postfix unter Ubuntu setzen, schaut einfach in den unteren Teil der News, denn der Aufwand ist erfreulich minimal.

Weiterlesen…

Related Links
Bildquelle: letsencrypt.org

I'm a coder - KW 25

event Erstellt am Fr. 21.07.17 - 10:00 Uhr von Boehrsi
I'm a coder - KW 25 Image I'm a coder - KW 25 Image

Heute gibt es mal wieder eine I'm a Coder News und diese ist außer der Reihe auch in der Kategorie Fail zu finden. Denn auf der einen Seite ist es vielleicht hilfreich was ich schreibe, doch das eigentliche Problem ist definitiv eher ein Fail. Es geht heute darum, zu prüfen was Skripte tun und zu hinterfragen wofür sie gedacht sind, anstatt sie blindlings auszuführen. Hintergrund ist eine Erfahrung am gestrigen Tage, mit nicht mehr funktionierenden SSH Keys und geänderten GIT Einstellungen. In dieser Situation landete ich nach Testläufen für Skripte, welche eigentlich in Docker Containern laufen sollen und dementsprechend andere Abläufe verfolgen. Dazu gehörte ein spezielles Handling für SSH Keys, welches auf meiner lokalen Maschine allerdings unpraktische Ergebnisse zu Tage führte. So wurde mein privater SSH Key durch eine leere Datei ersetzt und einige GIT Global Config Werte wurden überschrieben. Letzteres ist offensichtlich kein Problem, denn man kann diese Werte wieder ändern. Ein verlorener SSH Private Key hingegen kann unschöne Arbeit bedeuten. Aufgrund von Backups konnte ich diesen Prozess umgehen, aber diese hat man nicht immer und alles in allem sollte man einfach nicht in eine derartige Situation geraten. Soll heißen, auch bei Skripten die man selber geschrieben hat, vor dem Ausführen drüber nachdenken was die Skripte tun und für welche Umgebungen sie gedacht sind. Denn eigentlich logische Abläufe auf einem CI System, können lokal für Chaos sorgen. Vor allem wenn man einen Docker Container, der ja eher temporär sein kann, mit einem normalen produktiv Desktop-System vergleicht. Am Ende war nun alles halb so schlimm, aber dennoch unnötig und etwas was man vermeiden sollte.

Teil der Sammlung
Bildquelle: boehrsi.de

Rainbow Six Siege - Alpha Packs gehen live

event Erstellt am Do. 20.07.17 - 10:00 Uhr von Boehrsi
Rainbow Six Siege - Alpha Packs gehen live Image Rainbow Six Siege - Alpha Packs gehen live Image

Wir alle sammeln gerne Items + Belohnungen und die Alpha Pack in Rainbow Six Siege sollen dies auch im genannten Shooter unterstützten. Dabei könnt ihr mit einer gewissen Chance ein solches Pack erhalten oder aber es für Ingame Geld kaufen. Es sind dann Items enthalten, welche ihr ansonsten kaufen könntet. Dabei sind scheinbar mehr Items vorhanden, als direkt durch den Shop verfügbar sind. Denn zumindest ich erhielt einen Waffen-Skin, welcher nach meinem Wissen nicht via Shop verfügbar ist oder zumindest bis vor wenigen Tagen war. Die Packs kann man nach jedem Sieg in einem online Match erhalten und solltet ihr keines bekommen steigt eure Chance fürs nächste Mal. Somit soll unnötige Frustration vermieden werden. Ich selber mag die Mechanik wie die Packs vergeben werden und finde den Anreiz für Vielspieler sehr passend. Was sagt ihr zur Thematik? Weitere Informationen gibt es wie gewohnt in den Related Links.

Related Links

Humble Telltale Bundle

event Erstellt am Mi. 19.07.17 - 10:00 Uhr von Boehrsi
Humble Telltale Bundle Image Humble Telltale Bundle Image

Telltale Spiele sind beliebt bei vielen Zockern und das mit Recht. Ich selber kann ihnen nicht ganz so viel abgewinnen, aber das macht das aktuelle Humble Telltale Bundle nicht weniger relevant. Es bietet euch nämlich für die nächsten ca. 13 Tage und zu einem Preis eurer Wahl Sam & Max: Season 1 + 2, Puzzle Agent 1 + 2 und Bone - Episode 1 + 2. Solltet ihr mehr wollen und auch ein paar der bekannteren Telltale Spiele abgreifen wollen, so müsst ihr mehr als der aktuelle Zahlungsdurchschnitt locker machen. Dann gibt es oben drauf nämlich noch The Walking Dead: Michonne + Season 2, Tales from the Borderlands und Game of Thrones. Die finale Stufe schaltet ihr ab 15 Dollar frei. Sollte ihr diesen Betrag zahlen freut sich eure Steam Library ebenfalls über Batman - The Telltale Series und Minecraft: Story Mode + Adventure Pass. Für Fans dieses Genres sicherlich ein sehr interessantes Bundle, sofern man nicht schon alle Spiele besitzt. Schaut bei Interesse also in die Related Links und greift zu.

Related Links
Bildquelle: humblebundle.com

Gratis Games - Monatliches Gaming Gewinnspiel (Juli)

event Erstellt am Di. 18.07.17 - 18:12 Uhr von Boehrsi
Gratis Games - Monatliches Gaming Gewinnspiel (Juli) Image Gratis Games - Monatliches Gaming Gewinnspiel (Juli) Image

Etwas mehr als die Hälfte des Monats ist schon wieder vorbei und somit wird es Zeit für das allseits beliebte monatliche Gaming-Gewinnspiel. Die Regeln bleiben dabei wie immer. Ihr schreibt einen Kommentar mit bis zu drei Wunschtiteln, die ihr der untenstehenden Liste entnehmen könnt. Ihr könnt, müsst aber nicht, eure Chancen durch die sozialen Netzwerke steigern und am Ende wird der Zufall entschieden. Über 50 Spiele und DLCs bzw. Addons stehen zur Auswahl und jeder Teilnehmer kann maximal eines davon gewinnen. Das Gewinnspiel endet am 30.07.2017 - 23:59 Uhr.

Weiterlesen…

Google - Meine Aktivitäten

event Erstellt am Di. 18.07.17 - 10:00 Uhr von Boehrsi
Google - Meine Aktivitäten Image Google - Meine Aktivitäten Image

Man ist viel unterwegs im Google Universum, denn Videos auf Youtube werden geschaut, Apps unter Android genutzt und die eine oder andere Suchanfrage kommt auch noch dazu. Zusätzlich gibt es noch Sprachbefehle in Google Now und viele nutzen verständlicherweise Chrome. Sofern ihr es aktiviert habt, bzw. es nicht deaktiviert habt und alles über angemeldete Accounts nutzt, könnt ihr quasi eure komplette Google-Historie nachvollziehen, inklusive z.B. Sprachbefehlen. Vor kurzem hat mich mein Kumpel Millhouse - danke dafür - auf die My Activity Seite von Google hingewiesen, welche ich bis dato nicht kannte. Ich finde es durchaus interessant zu sehen was man alles so getan hat, wenngleich es natürlich auch etwas gruselig ist, all diese Daten zu sehen. Ich selber werde nun sicherlich mal von Zeit zu Zeit einen Blick in meine Google-Vergangenheit riskieren, denn manchmal ist es schon spannend zu sehen was man so am Vortrag getan hat.

Related Links

Humble Capcom Rising Bundle

event Erstellt am Sa. 15.07.17 - 17:00 Uhr von Boehrsi
Humble Capcom Rising Bundle  Image Humble Capcom Rising Bundle  Image

Ein leckeres Bundle ist bereits seit ein paar Tagen aktiv und kann noch ca. zehn Tage lang gekauft werden. Es handelt sich um das Humble Capcom Rising Bundle, welches für einen Preis eurer Wahl STRIDER, Umbrella Corps und DmC: Devil May Cry in eure Steam Library bringt. Etwas mehr gibt es wenn ihr den Durchschnitt überbietet, denn dann gibt es oben drauf noch Umbrella Corps Deluxe Edition Upgrade Pack, Resident Evil HD REMASTER, Resident Evil 0 HD REMASTER und Resident Evil 6. Solltet ihr nicht wie ich aus Deutschland kommen, ist sogar Dead Rising 2: Off the Record noch mit dabei. Leider gilt letzteres auch für die höchste Stufe, welche es ab 12 Dollar gibt, denn Dead Rising 2 und Dead Rising 3: Apocalypse Edition gibt es leider nicht für Käufer aus Deutschland, da die Spiele indiziert sind.

Related Links
Bildquelle: humblebundle.com

500 Millionen Zugangsdaten aus Hacks entdeckt

event Erstellt am Sa. 15.07.17 - 12:03 Uhr von Boehrsi
500 Millionen Zugangsdaten aus Hacks entdeckt Image 500 Millionen Zugangsdaten aus Hacks entdeckt Image

Es ist mal wieder eine gigantische Datenbank mit Daten aus Hacks aufgetaucht. Das BKA hat selbige auf einem Untergrund Marktplatz im Netz entdeckt und in Zusammenarbeit mit dem Hasso-Plattner-Institut hat man diese in den Identity Leak Checker integriert. Selbigen erwähnte ich bereits vor einiger Zeit, es handelt sich dabei um eine Website auf welcher ihr eure E-Mail Adresse eingeben könnt. Im Folgenden erhaltet ihr eine Informationsmail mit eventuellen Einträgen eurer Daten in der Datenbank. Auch wenn nicht alle Daten darin extrem neu sind, so sollten vor allem Personen die selten ihre Passwörter ändern prüfen ob sie betroffen sind und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Auch ich habe dies getan und war betroffen. Zwar nur mit extrem alten Daten, alle vor 2014 erbeutet und bereits mehrfach geändert, doch trotzdem ist dies interessant. Vor allem gut finde ich, dass das Tool falls vorhanden auch die Quelle des Hacks angibt, sodass man besser zuordnen und verstehen kann welche Passwörter vielleicht problematisch sind.

Related Links