Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Droidcon 2019 - Videos der Sessions sind online

Erstellt am event 02.09.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Droidcon 2019 - Videos der Sessions sind online Bild

Die Droidcon 2019 fand dieses Jahr leider ohne mich statt, weswegen ich mich umso mehr freue das nun die Videos der Sessions online sind. Somit kann man nun auch als nicht Teilnehmer alles relevante zu neuen Techniken, Lessons Learned und Android generell erfahren. Ich kann als Android-Entwickler nur sagen, dass meine bisherigen Droidcon-Besuche immer lehrreich und interessant waren und ich mich dementsprechend freue bald ein paar der Sessions nachholen zu können. Den nötigen Link findet ihr direkt in den Related Links.

Related Links

Flutter - Quartalsumfrage zum Framework-Zustand

Erstellt am event 25.08.2019 - 13:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Flutter - Quartalsumfrage zum Framework-Zustand Bild

Falls ihr im Flutter Universum unterwegs seid wäre es mal wieder möglich sich etwas einzubringen. Aktuell gibt es wieder den Quartalsmäßig erscheinenden Fragenbogen zu Flutter und wie ihr den aktuellen Stand des Frameworks findet. Hier könnt ihr auf Bereiche hinweisen die euch nicht gefallen oder loben was besonders zufriedenstellend ist.
Der Fragebogen ist auf Englisch verfügbar und dauert einige Minuten, allerdings wird zumindest meinem Gefühl nach das Feedback ernstgenommen und auch gehört. Entsprechend kann ich jedem der mit Flutter arbeitet nur empfehlen diese Minuten zu opfern und zu helfen das gesamte Flutter Ökosystem zu verbessern. Den Fragebogen findet ihr in den Related Links.

Related Links

Android Q - Abschied von den Süßigkeiten

Erstellt am event 23.08.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Android Q - Abschied von den Süßigkeiten Bild

Während ich aktuell die neue Android Studio Version 3.5 teste, zu welcher bald eine weitere News folgt, wurde gestern der finale Name der nächsten Android Version bekanntgegeben. Es wird Android 10 heißen - keine Süßigkeiten, kein spezieller Name - einfach nur Android 10. Grund dafür ist vor allem die bessere Erkennbarkeit und einfacherer Einordnung durch Nutzer. So soll durch die Nummerierung schneller klar sein welche Version neuer und welche älter ist.
Zusätzlich wurden die Brand Farben und das Logo angepasst. Es gibt nun klarere Farben und der Roboter ist jetzt immer mit dabei. Dadurch soll eine bessere Lesbarkeit und Wiedererkennbarkeit gegeben sein. Zum Branding gibt es ein kleines Youtube Video im unteren Teil der News.
Allgemein finde ich es etwas schade, dass das Rätselraten rund um die Android-Namensvergabe ein Ende hat, auf der anderen Seite kann ich die Entscheidung aber auch nachvollziehen. Generell ist das Ganze wenn man ehrlich ist ja auch nicht die Welt und für die Nutzer ändert sich nichts, entsprechend kann ich die Änderung gut akzeptieren und freue mich auf ein hoffentlich bald erscheinendes Android 10 für mein OnePlus 5T.

Weiterlesen…

Related Links

Mobile Developer's Guide to the Galaxy - Neue Version erscheint

Erstellt am event 22.08.2019 - 19:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Mobile Developer's Guide to the Galaxy - Neue Version erscheint Bild

Solltet ihr euch für die Entwicklung von Apps oder generell Software für mobile Plattformen interessieren, könnte der Herbst vielleicht etwas Interessantes für euch bereithalten. Denn der Mobile DevGuide soll, sofern alles wie geplant läuft, im Herbst in einer neuen Version erscheinen (via Twitter open_in_new) und euch einen rundum Einblick zum Thema Mobile Development geben. Vor allem falls ihr neu in diesem Bereich seid oder falls ihr mal etwas neues ausprobieren wollt, dürfte dieser große Überblick vielleicht hilfreich für euch sein. Das Ganze wird wieder kostenlos zur Verfügung stehen und vermutlich sowohl online, wie auch als Print-Version erscheinen.
Ich freue mich auch dieses Jahr wieder bei der Entstehung des Guides zu helfen und kann euch nur empfehlen einen Blick hinein zu werfen, sobald die neue Version erscheint. In der Zwischenzeit könnt ihr die letzte Ausgabe in den Related Links finden, ebenso wie weitere Informationen zum Projekt, den Autoren und Möglichkeiten selbst involviert zu werden. Falls ihr Fragen habt meldet euch einfach direkt in den Kommentaren.

Related Links

Humble Book Bundle: Coding & App Development

Erstellt am event 13.08.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Humble Book Bundle: Coding & App Development Bild

Als App-Entwickler komme ich nicht drum herum das Humble Book Bundle: Coding & App Development by Packt zu erwähnen. Noch ca. sechs Tage lang ist das Bundle aktiv, welches euch bis zu 25 Bücher und Videos bringt. Gewohnt günstig könnt ihr mit den ersten fünf starten, denn diese gibt es bereits ab einem Dollar. Weiter geht es mit acht Dollar oder direkt mit 15, wobei die letzte Stufe ganze zwölf weitere Bücher und Videos hinzufügt.
Ihr erhaltet unter anderem Learn Flutter and Dart to Build iOS and Android Apps, Learn Qt 5, Mastering iOS 12 Programming, Android 9 Development Cookbook, React and React Native und Hands-On Web Development with Vue.js.
Mit diesen Inhalten erhaltet ihr Einblick in quasi alle aktuellen Techniken zur Entwicklung von Apps und Software im Allgemeinen. Neben Webtechniken, gibt es Android, iOS und Cross-Platform Inhalte. Aufgrund der Menge der unterschiedlichen Informationen überlege ich aktuell auch zuzuschlagen, obwohl mir etwas die Zeit fehlt für weitere neue Sprachen, Konzepte oder Frameworks.

Related Links

Flutter App Development - Einleitung und Setup

Erstellt am event 10.08.2019 - 13:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Flutter App Development - Einleitung und Setup Bild

Seit dem Jahresstart entwickle ich aktiv Flutter Apps und meine Erfahrungen und Learnings möchte ich gerne mit euch teilen. Aus diesem Grund starte ich heute meine Newsreihe zum Thema Flutter App Development. Der Fokus liegt dabei vorerst auf dem Smartphone Teil von Flutter, auch wenn die ersten Flutter Desktop open_in_new und Flutter Web open_in_new Vorschauversionen bereits zu haben sind.
Als kleine Einleitung zum Thema ein paar Worte zu Flutter selbst. Flutter ist ein Framework für die Programmiersprache Dart open_in_new. Diese beiden Komponenten bilden die Basis für Googles Cross-Platform Lösung. Flutter ist sehr User Interface zentriert und erlaubt entsprechend diverse Dinge einfach und schnell umzusetzen. Dabei wird eine eigene Rendering-Engine eingesetzt, um alles mit flüssigen 60+ Frames anzeigen zu können. Die nativen UI-Elemente werden dafür vom Flutter Team nachprogrammiert. Die Entwicklung selbst erfolgt mit bekannten IDEs wie Visual Studio Code, Xcode oder Android Studio. Hot Reload macht die Entwicklung dabei extrem schnell. Im unteren Teil der News findet ihr ein kurzes Teaser Video, welches euch diverse relevante Punkte zu Flutter in unter drei Minuten präsentiert.

Weiterlesen…

Related Links

Droidcon 2019 startet nächste Woche

Erstellt am event 27.06.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Droidcon 2019 startet nächste Woche Bild

Auch dieses Jahr öffnet die Droidcon in Berlin wieder ihre Tore. Vom 01. - 03. Juli gibt es alles rund um den kleinen grünen Roboter im CityCube. Die mittlerweile elfte Ausgabe der Droidcon wird dieses Jahr leider ohne mich stattfinden, da es aktuell zeitlich und auch thematisch diverse andere Dinge gibt die mich beschäftigen.
Falls euch die Konferenz allerdings interessiert kann ich die Website empfehlen, denn dort sind mittlerweile alle Talks hinterlegt open_in_new, sodass man mit der Planung beginnen kann. Sollte es euch wie mir gehen, kann man die Übersicht zumindest nutzen um sich eine kleine Merkliste zu erstellen, sodass man sich später die VODs anschauen kann. Leider konnte ich keine App zur Konferenz finden, aber vielleicht ergibt sich in den nächsten Tagen noch etwas, denn selbige war für mich immer sehr hilfreich vor Ort.
Die Keynote mit dem Thema Designing for Sustainable GROWTH/Digital Well Being wird dieses Jahr von Purnima Kochikar (Director, Apps and Games Business Development at Google Play) gehalten und dürfte sicherlich interessant werden. Die weitere Auswahl der Talks ist durchaus bunt gemischt, denn alles von Android Studio Optimierungen, über Kotlin und Flutter, bis hin zu Performance, Testing, AI und CI ist vertreten. Neben den technischen Themen gibt es auch Talks zu Themen wie der Work / Life Balance. Eine wirklich angenehme Mischung wie ich finde. Ich plane im nächsten Jahr wieder mit von der Partie zu sein.

Related Links

Flutter - Android Platform Tools Version 29 Probleme

Erstellt am event 11.06.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Flutter - Android Platform Tools Version 29 Probleme Bild

Solltet ihr Flutter Apps für Android entwickeln und selbiges unter Windows tun, wäre es aktuell eine gute Idee nicht auf die Android Platform Tools Version 29 zu aktualisieren. Hier gibt es zurzeit Build Probleme (Error retrieving device properties for ro.product.cpu.abi), welche das Ausliefern der App aufs Smartphone oder den Emulator verhindern. Solltet ihr bereits vom Problem betroffen sein, hilft ein Downgrade auf die Version 28.0.2 open_in_new oder aber ein Wechsel vom Flutter Stable, auf den Flutter Master Branch. Für letzteres navigiert via Konsole in den Flutter Ordner, nicht in euren Projekt Ordner und führt git pull aus. Durch den Befehle flutter channel master wechselt ihr dann auf den Master Branch und mittels flutter doctor könnt ihr prüfen ob alles funktioniert hat. Dadurch dass das Problem auf dem Master Branch bereits behoben ist, hoffe ich das bald ein Fix für die Stable Version erscheint.

Related Links

CyberGhost VPN - Version 7

Erstellt am event 31.05.2019 - 10:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
CyberGhost VPN - Version 7 Bild

CyberGhost ist der VPN Anbieter meiner Wahl. Seit einigen Jahren arbeite ich mit dem Unternehmen immer mal wieder zusammen. In diesem Rahmen habe ich eine Testlizenz erhalten, was mir den folgenden Beitrag ermöglicht hat. Vielen Dank an CyberGhost dafür.
CyberGhost bietet ein weltweites Netzwerk an Servern, welche als VPN Gateways eurerseits genutzt werden können. Auf diese Weise könnt ihr unter anderem Inhalte nutzen, die normalerweise durch Geo-Blocking oder ähnliche Funktionen nicht für euch verfügbar wären. Zusätzlich könnt ihr eure echte IP-Adresse verbergen. Dies dürfte vor allem für sicherheitsinteressierte relevant sein und z.B. auf dem Laptop oder Smartphone, vor allem in öffentlichen WLANs, ist es auch für den normalen Nutzer empfehlenswert seinen Traffic gesondert zu sichern. Im Sicherheitskontext ist ebenfalls interessant das CyberGhost mit einer No-Logs-Richtlinie arbeitet, sodass auch nachträglich keine Verfolgung oder Tracking möglich ist. In diesem Kontext könnt auch der jährliche Transparenzbericht von CyberGhost open_in_new interessant für euch sein.
Die Features von CyberGhost sind kostenpflichtig. Dafür erhaltet ihr die Software sowohl für den Desktop (Windows, macOS und Linux), Android und iOS, Chrome und Firefox, Fire TV und Android TV Geräte und sogar für einige Router Modelle. Bis zu sieben Geräte könnt ihr nutzen und das günstigste Angebot startet bei 2,45 Euro pro Monat (Vertrag über 3 Jahre) oder ab 11,99 Euro bei monatlicher Laufzeit.

Weiterlesen…

Related Links

Steam Chat - Valve bringt dedizierte Chat App

Erstellt am event 29.05.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Gaming
Steam Chat - Valve bringt dedizierte Chat App Bild

Viele kennen vermutlich die Steam App, denn selbige ist unter anderem als zweiter Faktor für die Steam Authentifizierung nutzbar. Doch auch der Store und die Bestätigungen für Marketplace Transaktionen sind dort möglich.
Was allerdings nicht in schöner Form möglicher war, ist die Nutzung des Chats. Somit war die App nicht wirklich praktisch, um z.B. mit seinen Freunden via Steam in Kontakt zu bleiben. Diesem Problem nimmt man sich bei Valve nun an.
Interessanterweise wurde dafür nicht die Steam App selbst aktualisiert bzw. erweitert, es wurde stattdessen eine extra Steam Chat App erstellt. Diese bietet was man von heutigen Chats erwartet, also Text, Videos, GIFs und einiges mehr. Auch eure Freunde und was selbige gerade im Steam Universum tun kann mittels der App gesehen werden.
Die App sieht auf den ersten Blick modern aus und ich werde sie in den nächsten Wochen mal testen. Allerdings nutze ich den Steam Chat ohnehin eher selten und werde sie somit nur sporadisch einsetzen. Wie sieht es bei euch aus, nutzt ihr den Chat in Steam und plant ihr die App einzusetzen? Bis jetzt ist die App bei etwas mehr als 1100 Bewertungen bei Google Play übrigens mit 3,7 bewertet, was für den Start kein schlechter Wert ist.

Related Links
format_list_numbered  Seite 1 Nächste navigate_next