Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

droidcon & fluttercon - Die Sessions sind online

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
droidcon & fluttercon - Die Sessions sind online Bild

Vor ca. einem Monat war ich auf der droidcon & fluttercon und habe dort vieles Interessantes gesehen und einiges Neues gelernt. Doch man kann bekanntlich nur eine Sessions zur Zeit anschauen und somit musste ich mich, obwohl ich vor Ort war, damit abfinden einige interessante Themen zu verpassen.
Falls es euch ähnlich geht oder ihr gar nicht vor Ort sein konntet, aber Interesse an der droidcon & fluttercon habt, dann gibt es gute Neuigkeiten. Alle Talks sind nun online und können direkt über die droidcon & fluttercon Webseite, welche ihr in den Related Links findet, angeschaut und somit nachgeholt werden.
Ich habe bereits eine Liste von Sessions die ich noch anschauen will, werde aber trotzdem noch einmal stöbern gehen. Falls ihr euch ebenfalls Sessions anschaut, meldet euch gerne in den Kommentaren was ihr am spannendsten fandet.

Related Links

Patchday - Device Marketing Names aktualisiert

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Patchday - Device Marketing Names aktualisiert Bild

Ein weiteres Update meiner Device Marketing Names Libraries für Android und Flutter erschien gestern. Die Versionen Dart / Flutter Version 0.6.7 open_in_new und Kotlin Version 0.4.6 open_in_new bringen dieses Mal ausschließlich aktualisierte Datensätze mit sich. Insofern sollten jegliche Updates problemlos auf Entwicklerseite funktionieren.
Abseits dieser monatlichen Updates plane ich für die Flutter Version und vielleicht auch in der Kotlin Welt, ein paar Optimierungen und Vereinfachungen vorzunehmen. Dabei geht es vor allem darum, das Erzeugen von Objekten komplett zu vermeiden und stattdessen mit globalen oder statischen Funktionen zu arbeiten. Je nachdem wann ich die Zeit finde etwas herumzuprobieren, wird es entsprechend ein größeres Update geben, welches dann auch Breaking Changes mit sich bringen wird. Die Migration wird allerdings denkbar einfach werden.
Solltet ihr Fragen oder Ideen zu meinen Libraries haben, meldet euch gerne in den Kommentaren.

Related Links

droidcon & fluttercon - Mein Fazit

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
droidcon & fluttercon - Mein Fazit Bild

Es ist nun ungefähr eine Woche her, dass ich auf der droidcon bzw. fluttercon war und entsprechend hatte ich etwas Zeit das Event zu verarbeiten. Dieses Jahr war es für mich durchaus besonders, da es nach einigen Jahren Pause durch Corona und andere Dinge eine Rückkehr zur Konferenz war und dann direkt zwei auf einmal. Die droidcon war schon immer ein Team Event für mich, denn seit diversen Jahren bin ich dort mit meinen Kollegen unterwegs. Ich schätze es sehr von meiner Firma aus diese Events besuchen zu können und freue mich einige lustige Tage und Abende mit dem Team verbringen zu können. Dadurch ergibt sich im Socializing Bereich aber auch automatisch das man eher in seiner eigenen Bubble unterwegs ist und weniger den Kontakt zu anderen sucht.
Fachlich habe ich mich dieses Jahr vor allem auf den Flutter Bereich fokussiert. Im Android Kontext schaute ich mir lediglich einen GitHub Copilot Talk an und werde sobald alle Inhalte online verfügbar sind, dort noch einiges nachholen. In der Flutter Welt gab es mit Dart auf dem Server, Multi-Branding Apps, UI / UX Tipps & Tricks und sehr interessanten Keynotes einfach mehr neues für mich. Wobei ich auch hier sagen muss das ich Flutter nun seit ca. 5 Jahren nutze und sowohl im privaten, wie auch im professionellen Umfeld meine Erfahrungen mit dem Cross-Platform Framework sammeln konnte. Entsprechend waren einige Talks eher eine Bestätigung, ob Ansätze für die ich mich entschieden habe als Best Practices angesehen werden oder ob ich vielleicht noch einmal umdenken sollten.

Related Links

Amazon Prime Day 2023

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Amazon Prime Day 2023 Bild

Es ist wieder einmal Zeit für den Amazon Prime Day. Wobei der Name gar nicht mehr so gut passt, denn ihr habt sogar zwei Tage Zeit diverse Angebote wahrzunehmen. Am 11. und 12. Juli sind wie gewohnt diverse Artikel aus dem Amazon Angebot teils stark reduziert zu haben. Einige sind im gesamten Zeitraum im Angebot, wie z.B. Amazon Hardware open_in_new und andere sind teilweise zeitlich und in der Menge begrenzt als Blitzangebote erhältlich. Entsprechend macht es auf jeden Fall Sinn den eigenen Wunschzettel zu prüfen und hin und wieder mal durch die Blitzangebote zu stöbern.
Trotz dessen ist es natürlich weiterhin schlau Preise zu vergleichen, denn nicht jedes Angebot ist automatisch der beste Preis. Ich werde wie jedes Jahr bestimmt das eine oder andere finden, bin aktuell aber nicht auf der Suche nach großen Dingen. Wie sieht es bei euch aus?

Related Links
Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate- / Partner-Links die meinen Blog unterstützen. Bildquelle: www.amazon.de open_in_new

Patchday - Device Marketing Names aktualisiert

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Patchday - Device Marketing Names aktualisiert Bild

Auch diesen Monat gibt es wieder neue Versionen meiner Device Marketing Names Libraries für Android und Flutter. Die neuen Versionen (Dart / Flutter Version 0.6.6 open_in_new und Kotlin Version 0.4.5 open_in_new) können über die gewohnten Kanäle heruntergeladen werden und weitere Informationen findet ihr in den Related Links.
Die Updates dieses Monats bringen vor allem aktualisierte Gerätedatenbanken mit sich. Außerdem wurden kleinere Aktualisierungen und Refactorings durchgeführt, sowie die Abhängigkeiten aktualisiert. Auf der Entwicklerseite sollten keine Änderungen nötig sein, da sich nichts an den APIs oder der Struktur der Libraries geändert hat.
Solltet ihr Fragen haben meldet euch gerne in den Kommentaren.

Related Links

droidcon & fluttercon vom 05. - 07. Juli

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
droidcon & fluttercon vom 05. - 07. Juli Bild

Nur noch wenige Tage und es ist soweit, die droidcon und die fluttercon finden statt. Vom 05. - 07. Juli trifft man sich in Berlin zum Lernen, Programmieren und natürlich auch zum miteinander Reden. Nach einigen Jahren Pause, maßgeblich durch Corona, bin ich nun auch wieder mit dabei und freue mich auf interessante Sessions und Leute.
Ich bin gespannt wie die Kombination aus zwei Konferenzen so funktioniert, denke aber das es diverse gute Synergien gibt. Ich stelle mir aktuell meinen Plan (droidcon Agenda open_in_new & fluttercon Agenda open_in_new) zusammen und vermute das ich sogar etwas mehr Flutter, als Android Talks besuchen werde.
Ich hoffe an diesen Tagen einige neue und interessante Anregungen für meine professionellen und privaten Entwicklerprojekte mitnehmen zu können. Ich werde das Event sicherlich im Anschluss in einem gesonderten Beitrag verarbeiten. Sofern ihr Fragen habt meldet euch gerne direkt in den Kommentaren.

Related Links

Patchday - Device Marketing Names aktualisiert

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Patchday - Device Marketing Names aktualisiert Bild

Es ist mal wieder Zeit für neue Versionen meiner Device Marketing Names Libraries für Android und Flutter. Die heute neu erschienenen Versionen (Dart / Flutter Version 0.6.5 open_in_new und Kotlin Version 0.4.4 open_in_new) bringen eine frische Gerätedatenbank, Aktualisierungen der Abhängigkeiten und kleinere Anpassungen mit sich. Die Gerätedatenbank stammt wie immer von meinem Device Identifiers Tool, welches ebenfalls vor kurzem aktualisiert wurde. Es hat im Rahmen des 0.5.0 Releases einige Build Optimierungen und Aktualisierungen von Abhängigkeiten erhalten.
Die Installation der jeweiligen Updates sollte unkritisch sein und unkompliziert von statten gehen. Wer sich genauer informieren will, kann dies wie immer direkt in den jeweiligen GitHub Repositories tun. Folgt dafür einfach wie gewohnt den Related Links. Falls es Fragen gibt können selbige gerne direkt hier in den Kommentaren gestellt werden.

Related Links

Modern Android Development

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Modern Android Development Bild

Die Art und Weise wie man Android Apps entwickelt hat sich in den letzten Jahren durchaus verändert. Es gibt eine große Anzahl an alten APIs und Konzepten, welche sich über die Jahre weiterentwickelt haben und entsprechend muss Google sowohl den Support der alten Geräte, aber auch die Weiterentwicklung der Plattform selbst balancieren. Hier wurde in den letzten Jahren vieles grundlegend neu gestaltet, z.B. mit den Jetpack / AndroidX open_in_new Bibliotheken, die die alten Support Libraries ersetzen oder auch mit Kotlin open_in_new statt Java als Hauptsprache und natürlich auch mit Compose open_in_new als frisches UI Framework.
Meiner Meinung nach wurde hier sehr viel sehr richtig gemacht und das ohne das Nutzer alter Geräte permanent auf der Strecke bleiben. Doch nun stellt sich die Frage, ob man bei derart vielen Neuerungen es schafft am Ball zu bleiben. Damit diese Frage mit ja beantwortet werden kann gibt es die Modern Android Development Webseite von Google. Hier findet ihr einen Überblick zu allem was neu ist, allem was als Best Practice angesehen werden kann und generell allem was modern und interessant ist. Sofern ihr also im Kontext der Android Entwicklung unterwegs seid, schaut doch mal dort vorbei. Den Link und entsprechend alle weiteren Informationen gibt es in den Related Links.

Related Links

Android Developer Survey 2023

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Android Developer Survey 2023 Bild

Als Android Entwickler ist mir die Android Platform natürlich wichtig, denn sie ist die Basis für meine Entwicklungen und das sowohl für meine privaten, wie auch für meine beruflichen Projekte. Entsprechend bin ich der Meinung man sollte jede mögliche Art des Feedbacks nutzen, um eine positive Entwicklung der Platform zu unterstützen. Selbiges ist gerade mal wieder möglich, denn im Rahmen des Android Developer Survey 2023 geht es mal wieder darum Feedback zu sammeln, Schwerpunkte festzulegen und die generelle Stimmung zu erfassen. Sofern ihr euch in der Android Entwickler Welt bewegt, ist es vielleicht keine schlechte Idee die 10 bis 15 Minuten zu investieren. Ich habe selbiges bereits getan.

Related Links

Android Studio Flamingo

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Android Studio Flamingo Bild

Seit kurzem gibt es eine neue Android Studio Version, welche durchaus interessante neue Funktionen bietet. Android Studio Flamingo bringt diverse Hilfen für die Entwicklung mit den neuen dynamischen Farben im Android System mit sich, dies gilt sowohl für die eigentliche UI, wie auch für Icons.
Mit der Device Mirroring Funktion könnt ihr euer physikalisches Gerät direkt in Android Studio spiegeln, wie man es vom Emulator kennt. Auch Interaktionen mit dem Gerät sind möglich, was ein schnelles Arbeiten und Testen mit echten Smartphones oder Tablets ermöglicht, ohne das Device zu wechseln.
Ebenfalls sehr spannend ist die Network Inspector - Traffic Interception Funktion, denn selbige erlaubt euch nicht nur den Traffic zu sehen, was bereits möglich war, auch die Veränderung von selbigem kann zu Testzwecken vorgenommen werden. Zuvor waren für derartige Aufgaben externe Tools nötig und nun kann man direkt aus der IDE heraus z.B. Fehler-Responses ausprobieren.

Related Links
navigate_before Vorherige format_list_numbered  Seite 2 Nächste navigate_next