Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Boehrsi.de 2020 - Pläne fürs erste Quartal

Erstellt am event 07.01.2020 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Boehrsi.de 2020 - Pläne fürs erste Quartal Bild

Ein neues Jahr ist angebrochen und entsprechend gibt es auch neue Ideen für Projekte und Blogbeiträge. Deswegen möchte ich an dieser Stelle schon einmal eine kleine Vorschau geben.
Es wird endlich meine Newsreihe zum Thema Flutter Software Development geben. Ein neues Android Projekt zum Thema Netzwerk und Ports wird zeitnah live gehen und im Bereich Kotlin werde ich aktiv Microservices entwickeln.
Die genannten Themen werden in der nächsten Zeit entsprechend im Blog behandelt werden und auch der Blog selbst wird sich weiterentwickeln. Ich plane den Code weiter zu aktualisieren und auch den Content weiter aufzuwerten. Hin und wieder werde ich zusätzlich natürlich etwas aus der Haut fahren und mich über Dinge aufregen die mich stören oder nerven.
Im Gaming-Bereich wird es natürlich auch wieder Informationen zu Rainbow Six Siege, Rocket League und anderen Spielen, die ich aktiv spiele, geben. Entsprechend sollte also für Entwickler, Gamer und interessierte Techies einiges zu finden sein. Falls ihr allerdings Ideen, Vorschläge oder Anmerkungen habt, meldet euch gerne in den Kommentaren, ich freue mich immer über Input.

User generated Links markieren

Erstellt am event 17.12.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
User generated Links markieren Bild

Wer eine Website betreibt, die auch mit Content von Nutzern umgehen muss, der sollte sich vor allem im Bereich von Links vorbereiten. Spam-Bots oder unlustige Individuen verbreiten gerne Links zu diversen Ecken im Internet, die man nicht auf der eigenen Website haben möchte. Hier muss man entweder Software nutzen oder entsprechend moderieren und sie entfernen.
Es gibt aber auch die Links die generell in Ordnung sind, bzw. nicht per se gelöscht werden müssen. Trotzdem möchte man natürlich verhindern, dass der eigene Kommentarbereich als Werbeplattform von Usern genutzt wird, um deren PageRank zu erhöhen. Hier kann man natürlich auch rigoros löschen oder sich des einen oder anderen Tricks bedienen. HTML Link Elemente (<a> Tag) mit einem rel=“nofollow” ausstatten ist dabei eine beleibte Möglichkeit, doch es gibt mittlerweile sogar spezifischere Tags. Denn mit dem rel=“ugc” Tag kann man Google nun konkret sagen das es sich um User Generated Content handelt. Ich habe meine Linkfelder in den Kommentaren entsprechend ausgestattet und falls auch ihr dies tun wollt, in den Related Links findet ihr weitere Informationen.

Related Links

Top 10 - November 2019

Erstellt am event 10.12.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Boehrsi
Top 10 - November 2019 Bild

Der November ist nun schon seit ein paar Tagen vorbei und nun gibt es die dazu passende Top 10 Liste der meistgelesen Beiträge hier im Blog. Die Liste befindet sich wie gewohnt im unteren Teil der News und ist absteigend sortiert. Entsprechend sind die am meisten gelesenen Beiträge oben. Ich filtere nach News die in diesem Jahr erstellt wurden. Sowohl dem seltenen Besucher, wie auch häufigeren Lesern kann ich einen Blick in die Liste empfehlen, denn vielleicht ist das eine oder andere interessante dabei, was man bisher übersehen hatte.

Weiterlesen…

Support für Let's Encrypt

Erstellt am event 08.12.2019 - 13:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Support für Let's Encrypt Bild

Die meisten von euch, die in der letzten Zeit das Internet genutzt haben, dürften über von Let’s Encrypt gesicherte Webseiten gestolpert sein. Vermutlich unwissend, denn die wenigsten werden SSL Zertifikate ihrer besuchten Seiten prüfen. Doch klar ist, dass ohne Let’s Encrypt die Anzahl der genutzten SSL Zertifikate vermutlich signifikant kleiner wäre. Dies würde weniger Sicherheit bedeuten und entsprechend sollten wir uns sehr freuen, dass es Dienste wie Let’s Encrypt gibt, die kostenlos und automatisiert sichere SSL Zertifikate zur Verfügung stellen.
Doch wie finanziert man so etwas? Sponsoren und Spenden sind sehr relevant und vor allem bei letzteren kann sich jeder beteiligen und das Projekt unterstützen. Ich werde dies zum Ende des Jahres tun, denn alle meine Seiten sind via Let’s Encrypt geschützt und das ohne Kosten und ohne technischen Aufwand. Eine gute Integrationen in Server-Management-Tool, ein hoher Grad an Automatisierung und eine gute Dokumentation ergänzen den Dienst darüber hinaus.
Solltet ihr also noch SSL Zertifikate brauchen oder Let’s Encrypt vielleicht schon nutzen, denkt doch mal drüber nach das Projekt zu unterstützten.

Related Links

Umstellung auf WebP

Erstellt am event 25.11.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Umstellung auf WebP Bild

Ich bin ein Fan von Optimierungen und das noch relative neue Bildformat WebP ist definitiv eine Optimierung. Mittels modernem HTML ist eine Umstellung relativ einfach, denn mittels dem picture open_in_new und source open_in_new Tags ist es möglich WebP Bilder und JPGs und PNGs für nicht kompatible Systeme gleichzeitig auszuliefern.
In den letzten Tagen habe ich in mehreren Schritten alle Bilder in meinem Blog auf WebP umgestellt. Ausgenommen sind davon lediglich Bilder die ich innerhalb von Beiträgen eingebunden habe. Der einzige Grund dafür ist meine Zeit, denn hier muss einiges manuell gemacht werden. Die Header Bilder von Beiträgen, Sharing-Icons und weitere Bilder konnte ich relativ einfach durch Anpassung meiner Themes austauschen. Um WebP Bilder anbieten zu können, bin ich in drei Schritten vorgegangen:

Weiterlesen…

Related Links

Boehrsi.de - Komplettausfall

Erstellt am event 23.11.2019 - 18:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Boehrsi.de - Komplettausfall Bild

Gestern Abend gegen 19 Uhr verabschiedete sich mein Server ins Nirwana. Die Webseiten, Dienste und auch Zugriffsmöglichkeiten via z.B. SSH waren nicht mehr verfügbar. Der Server schien komplett offline oder zumindest vom Netz getrennt, denn auch ein guter alter Ping kam nicht mehr durch.
Nach einem kurzen Telefon mit Strato wurde mir mitgeteilt, dass laut internem Monitoring der Server online ist und ich mit dem Repair-System versuchen sollte mehr herauszufinden. Ich startete kurze Zeit später selbiges Repair-System und konnte meine Festplatten. Um einem eventuellen Datenverlust vorzubeugen, z.B. bei einem Hardwareschaden, startete ich ein Backup, welches über Nacht aktiv war.
Seite ca. 7 Uhr heute Morgen ist der Server nun wieder online. Nach dem erfolgreichen Backup startete ich den Server ohne weitere Änderungen im normalen Bootmodus neu. Aus diesem Grund vermute ich interne Probleme bei Strato führten zum Ausfall, denn auch meine Server Logs gaben keinerlei Fehler oder ähnliches Preis.
Dies war meine erste Auseinandersetzung mit dem Server-Repair-System (minimales Linux, welches via SSH genutzt wird und auf die Hardware Ressourcen des eigentlichen Servers zugreifen kann, um z.B. Festplatten zu mounten), welches mir erlaubt mein System im nicht aktiven Zustand zu verwalten und Notfallmaßnahmen einzuleiten (Fehlerlogs auslesen, Backups erstellen usw.). Das Ganze funktionierte sehr gut und auch die Dokumentation die Strato bereitstellt (z.B. zum Thema Datenzugriff über das Repair-System open_in_new) muss ich an dieser Stelle loben. Ich fand alles relativ schnell und problemlos und konnte alles gewünschte umsetzen.

Related Links

Boehrsi.de - Kurze Ausfälle durch Updates

Erstellt am event 11.11.2019 - 18:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Boehrsi.de - Kurze Ausfälle durch Updates Bild

Aufgrund von einem umfangreichen Update meines Build- und Deploy-Scripts, gab es innerhalb der letzten Tage leider einige kurze Ausfälle des Blogs. Diese sollten nun aber der Vergangenheit angehören, denn das neue Script ist aktiv und läuft soweit ich es beurteilen kann ohne Probleme. Für die nächste Umstellung dieser Art versuche ich auf ein Beta / Staging Environment zu setzen, während ich versuche die letzten Fehler im Script zu beseitigen, sodass Ausfälle komplett vermieden werden können.
Neben der Aktualisierung meiner Build-Infrastruktur, arbeite ich aktuell an verschiedenen Optimierungen innerhalb des Blogs. Hier ist z.B. ein Update für den Such-Service und der Support für WebP Bilder zu erwähnen. Wann diese Änderungen kommen ist aktuell aber noch nicht klar. Sobald es hier konkrete Entwicklungen gibt, werde ich diese in einem gesonderten Beitrag erwähnen.

Top 10 - Oktober 2019

Erstellt am event 02.11.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Boehrsi
Top 10 - Oktober 2019 Bild

Es ist mal wieder Zeit die beliebtesten Artikel des letzten Monats niederzuschreiben und selbiges tue ich hiermit. Im unteren Teil der News findet ihr die am häufigsten gelesen Artikel des Blogs aus dem Monat Oktober, absteigend sortiert nach Anzahl der Klicks.
Dabei filtere ich von nun an nach Artikeln die in diesem Jahr veröffentlicht wurden. Auf ältere Beiträge werde ich vielleicht gesondert eingehen, aber für die Top 10 News sind sie etwas zu veraltet, sodass ich ungern auf sie verlinken möchte.
Den zweiten Monat in Folge scheint euch übrigens die Optimierung von Satisfactory und die Nutzung von SSD-Hybrid-Lösungen zu interessieren, denn Beiträge zu diesen Themen gab es sowohl im letzten, wie auch in diesem Top 10 Beitrag.

Weiterlesen…

Top 10 - September 2019

Erstellt am event 02.10.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Boehrsi
Top 10 - September 2019 Bild

Ein praktischer Nebeneffekt meiner neuen Statistiken ist die Rückkehr der Top 10 News. Somit erhaltet ihr nun wieder monatlich einen Überblick zu den beliebten und am meisten gelesenen Beiträgen. Diese findet ihr im unteren Teil der News, sortiert nach Beliebtheit und in absteigender Reihenfolge aufgeführt. Dieses Mal finde ich vor allem interessant wie viele ältere Artikel weiterhin gerne und oft gelesen werden.

Weiterlesen…

Optimieren lohnt sich - PageSpeed Insights

Erstellt am event 30.08.2019 - 20:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Optimieren lohnt sich - PageSpeed Insights Bild

Mein Blog ist bekanntlich auch mein Testballon für Webinhalte, neue Techniken und alles was man so mit Webseiten anstellen kann. Aus diesem Grund habe ich über die Jahre einiges an Zeit investiert um den Blog nicht nur ordentlich zu gestalten, sondern auch so performant wie möglich zu machen. Wie man vielleicht im Header-Bild dieser News sieht hat sich der Aufwand durchaus gelohnt open_in_new. Zu den Verbesserungen gehören grundlegende Entscheidungen, wie z.B. die Nutzung einer statischen Seite, doch auch diverse Optimierungen am Code und der Art und Weise wie Dinge geladen werden.
Hier gilt es z.B. nicht unnötig JavaScript zu nutzen, denn viele kleine UI Dinge kann man bereits mit modernem CSS lösen und auch wann welcher Code geladen wird kann relevant sein. So sollten die vorhandenen größeren Skripte und komplexen Libraries am Ende der Seite geladen werden. Bilder sollten komprimiert ausgeliefert und Inhalte nach Möglichkeit mit ordentlichen Caching-Einstellungen verteilt werden.
Wenn man all diese Dinge befolgt und eine Bestätigung seiner Leistung möchte oder aber weitere Tipps erhalten will, um sich weiter zu verbessern, ist Googles PageSpeed Insights Service ein wirklich guter Helfer. Über die letzten Jahre nutzte ich ihn und in den letzten Monaten wurde selbiger sogar noch besser und übersichtlicher, denn er ist nun mit einem modernen Material Design Theme verfügbar. Dort findet ihr viele Tipps und Informationen zu eurer Seite. Dazu gehören Empfehlungen, eine Fehlerkennung und eine Kategorisierung nach schwere eines Problems. Ein regelmäßiger Blick kann nicht schaden um am Ball zu bleiben. Die Nutzer und auch die Suchmaschinenplatzierungen werden euch die Optimierungen früher oder später danken.
Bei mir gibt es noch eine markante Optimierungsmöglichkeit und zwar die Nutzung von WebP als Bildformat. Hierfür werde ich, sobald ich mal wieder etwas mehr Zeit habe, mit Hilfe des HTML picture open_in_new Attributes moderne Bildformate zur Verfügung stellen, als Fallback aber weiterhin PNGs anbieten. Dadurch dürfte die Ladezeit weiter verbessert werden, während ältere Systeme weiterhin die normalen Bilder nutzen können.

Related Links
format_list_numbered  Seite 1 Nächste navigate_next