Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Boehrsi.de - Kurze Ausfälle durch Updates

Erstellt am event 11.11.2019 - 18:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Boehrsi.de - Kurze Ausfälle durch Updates Bild

Aufgrund von einem umfangreichen Update meines Build- und Deploy-Scripts, gab es innerhalb der letzten Tage leider einige kurze Ausfälle des Blogs. Diese sollten nun aber der Vergangenheit angehören, denn das neue Script ist aktiv und läuft soweit ich es beurteilen kann ohne Probleme. Für die nächste Umstellung dieser Art versuche ich auf ein Beta / Staging Environment zu setzen, während ich versuche die letzten Fehler im Script zu beseitigen, sodass Ausfälle komplett vermieden werden können.
Neben der Aktualisierung meiner Build-Infrastruktur, arbeite ich aktuell an verschiedenen Optimierungen innerhalb des Blogs. Hier ist z.B. ein Update für den Such-Service und der Support für WebP Bilder zu erwähnen. Wann diese Änderungen kommen ist aktuell aber noch nicht klar. Sobald es hier konkrete Entwicklungen gibt, werde ich diese in einem gesonderten Beitrag erwähnen.

GitHub - The State of the Octoverse

Erstellt am event 09.11.2019 - 12:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Boehrsi
GitHub - The State of the Octoverse Bild

Ich bin seit langer Zeit häufiger auf GitHub unterwegs open_in_new, entweder für eigene Projekte oder z.B. um Code einer Open Source Library für eines meiner Android Projekte anzusehen. Doch seit diesem Jahr nutze ich GitHub wesentlich intensiver, sowohl privat, wie auch professionell.
In diesem Kontext interessiert mich durchaus was im GitHub Kosmos passiert, wie sich Dinge entwickeln, was Trends sind und was generell einfach interessant ist. Da hilft der The State of the Octoverse Report sehr, denn er bietet eine detaillierte Übersicht zu diversen Themen. Ihr erfahrt hier z.B. das 10 Millionen neue Entwickler im letzten Jahr begonnen GitHub zu nutzen oder das 44 Millionen Repositories erstellt wurden.
Zusätzlich gibt es Informationen zur Nutzung von GitHub im Bereich der Bildung, im professionellen Bereich und wie die globale Verteilung der Plattformnutzer ist. Die Sicherheit auf GitHub ist ebenfalls ein Thema, genau wie beliebtesten Programmiersprachen und welche von ihnen im letzten Jahr am meisten zugelegt oder abgebaut haben. Dart hat hier, vermutlich durch Flutter, übrigens um über 500 Prozent zugelegt. Meiner Meinung nach nicht zu unrecht.
Solltet ihr auf GitHub unterwegs sein oder allgemein Interesse an Open Source und der Entwicklung von Software haben, schaut euch den Report mal an. Er ist auf Englisch und meiner Meinung nach definitiv einen Blick wert.

Related Links

I'm a coder - Regelmäßige Software-Wartungen

Erstellt am event 31.10.2019 - 14:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Boehrsi
I'm a coder - Regelmäßige Software-Wartungen Bild

Während ich aktuell mal wieder in der Android-Welt unterwegs bin (leider noch mit Java, aber mein nächstes Projekt wird Kotlin) fällt mir mal wieder auf wie wichtig es ist bei Plattformen, Frameworks und auch Programmiersprachen am Ball zu bleiben. Seit dem letzten Update meines aktuellen Projekts ist einige Zeit vergangen und es gibt einfach unfassbar viel nachzuholen. Auf der einen Seite ist dies schön, denn ich habe nun neue Möglichkeiten, auf der anderen steigt die Menge an Änderungen langsam in unangenehme Bereiche (Stichwort: Regressions).

Weiterlesen…

FileSize Update und das Storage Access Framework

Erstellt am event 27.10.2019 - 20:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Boehrsi
FileSize Update und das Storage Access Framework Bild

Vor ca. 14 Tagen schrieb ich ihm Rahmen meiner I’m a Coder Reihe über ein geplantes, kleines Update meiner App FileSize. Selbiges sollte eigentlich bereits letzte Woche erscheinen, aber aus kleineren Anpassungen, Fehlerbehebungen und einem neuen Feature, wurde ein größerer Umbau.
Grund dafür ist Androids Storage Access Framework open_in_new, welches zwar seit Android 4.4 (API Level 19) vorhanden ist, aber nun mit Android 10 Pflicht für den Zugriff auf Ordner und Dateien wird. Da diese Funktionalität der Kern meiner App ist und das Storage Access Framework durchaus neu und ungewohnt für mich ist, dauert die Entwicklung etwas länger.
Denn das Storage Access Framework sorgt nicht nur für Änderungen an internen Abläufen, sondern benötigt auch Anpassungen an der UI und an generellen Abläufen. Außerdem wechsle ich nur für Android Versionen größer gleich 10 auf das Storage Access Framework. Denn neben besseren Sicherheitsstrukturen, ist es leider in der Handhabung, sowohl für den Entwickler, wie auch für den Nutzer und im Bereich der Performance, signifikant problematischer als die normale Java File API. Konkret bedeutet dies mehr Abfragen und Dialoge für den Nutzer und langsamere Scans bei der täglichen Nutzung.
Generell begrüße ich Änderungen, die die Sicherheit verbessern, das Storage Access Framework wirkt allerdings, trotz des fortgeschrittenen Alters, etwas unhandlich und unfertig. Vielleicht liegt dies an meiner mangelnden Erfahrung mit selbigem, ich konnte allerdings diverse Berichte von Entwicklern lesen, denen es zumindest ähnlich geht. Ich hoffe trotzdem die neue Funktionalität im Major Release 4.0 von FileSize bald veröffentlichen zu können.

Humble Bundles: Developing Your Own Games und RPG Maker Returns

Erstellt am event 22.10.2019 - 19:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Humble Bundles: Developing Your Own Games und RPG Maker Returns Bild

Sollte euch das Thema Spieleentwicklung interessieren dürfte das Humble Book Bundle: Developing Your Own Games by Springer vielleicht etwas für euch sein. Bis zu 25 Bücher gibt es noch ca. 13 Tage lang im Rahmen des Bundles zu kaufen. Sieben Bücher gibt es ab einem Dollar, ab acht Dollar folgen acht weitere und zehn weitere gibt es sobald ihr mindestens 15 Dollar zahlt. Ihr erhaltet dabei unter anderem Java Game Development with LibGDX, Beginning Swift Games Development for iOS, Learn Unity for Windows 10 Game Development, Practical GameMaker: Studio, Beginning Android Games und Pro HTML5 Games. Ein sehr umfangreiches Bundle wie ich finde, bei welchem auch ich aktuell am Überlegen bin.
Falls ihr einen sanfteren Einstieg wollt, ist vielleicht das parallel verfügbare Humble Software Bundle: RPG Maker Returns etwas für euch. Hier könnt ihr diverse Tools und Ingame-Content abstauben, um daraus eure eigenen RPG Maker Spiele zu erstellen. Noch ziemlich genau sieben Tage lang ist das Bundle mit drei Stufen verfügbar. Auch hier gibt es Stufe 1 für einen Dollar, Stufe 2 für acht Dollar und die letzte Stufe ab 15 Dollar zu haben. Neben der Software selbst, also unter anderem dem RPG Maker VX, dem RPG Maker XP und dem RPG Maker VX Ace, gibt es z.B. auch Game Character Hub Inhalte und Resource Packs für den RPG Maker VX Ace. Auch dieses Bundle dürfte sicherlich für den einen oder anderen interessant sein. Alle Humble Bundle Links sind Affiliate- / Partner-Links die meinen Blog unterstützten.

Related Links

I'm a coder - Die Ein-Sterne-Bewertungs-Fraktion

Erstellt am event 19.10.2019 - 17:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Boehrsi
I'm a coder - Die Ein-Sterne-Bewertungs-Fraktion Bild

Das Internet bietet viele Möglichkeiten und vor allem als Softwareentwickler ist es die Basis die eigene Software zu verteilen und eine breitere Masse zu erreichen. Dies ist sehr positiv, aber es gibt auch diverse Schattenseiten in diesem konkreten Bereich, die ich heute einfach mal ansprechen möchte.
Mir geht es vor allem um die Art und Weise wie mit Software und Apps umgegangen wird, wenn mal etwas nicht funktioniert. Dabei sollte man vor allem im Hinterkopf behalten, dass man die meiste Software in diesem Bereich gratis bekommt und genau auf diese möchte ich speziell auch eingehen. Hier bekommen Nutzer also kostenlos Software, die ihnen hilft, sie unterhält oder was auch immer für einen Zweck hat und der jeweilige Nutzer entdeckt ein Problem.

Weiterlesen…

Humble Computer Productivity & Coding und Linux & UNIX Bundle

Erstellt am event 16.10.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Humble Computer Productivity & Coding und Linux & UNIX Bundle Bild

Heute gibt es mal wieder zwei Bücher Bundles aus der Welt der Produktivität, IT und Softwareentwicklung. Das Humble Book Bundle: Computer Productivity & Coding by Mercury Learning bringt euch noch etwas mehr als 12 Tage lang bis zu 26 Videos und Bücher aus der Welt der IT. Es will euch helfen Dinge schneller und effektiver zu erledigen. In den drei Stufen, welche zwischen einem und 15 Dollar kosten, gibt es unter anderem C Programming, Cloud Computing Basics, 3D Printing, Software Testing, Python 3 und TensorFlow 2. Es gibt also nicht nur Inhalte für Softwareentwickler oder Designer, sondern auch generellen Content zu wichtigen und interessanten IT Themen.
Sofern ihr mit Linux unterwegs seid oder z.B. vorhabt Server-Admin-Aufgaben zu erledigen, dürfte das Humble Book Bundle: Linux & UNIX by O’Reilly etwas für euch sein. Bis zu 15 Bücher, für maximal 15 Dollar und mindestens einen Dollar, gibt es in diesem Bundle, welches noch etwas mehr als 5 Tage lang verfügbar ist. Mit dabei ist unter anderem Classic Shell Scripting, Learning the vi and Vim Editors und der Linux Pocket Guide. Ich persönlich bin ein großer Fan von Linux, vor allem als Basis für Server. Im Desktopbereich bin ich aus verschiedenen Gründen weiterhin mit Windows unterwegs. Wie sieht es bei euch aus und interessieren euch die Bundles? Alle Humble Bundle Links sind Affiliate- / Partner-Links die meinen Blog unterstützten.

Related Links

I'm a coder - Vergangenheits-Daniel nervt

Erstellt am event 14.10.2019 - 19:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Boehrsi
I'm a coder - Vergangenheits-Daniel nervt Bild

Heute gibt es mal wieder neue Geschichten aus der Welt der Softwareentwicklung. Denn am Wochenende war ich mal wieder fleißig und wollte Googles Bitte nach einem Update meiner Android App FileSize nachkommen. Selbige ist aktuell meine einzige gelistete PlayStore App open_in_new und es wurde mal wieder Zeit die Target-Android-Version anzupassen.
Im Rahmen dieser Aktualisierung dachte ich es wäre eine gute Idee Abhängigkeiten zu aktualisieren, Gradle open_in_new einem Update zu unterziehen und diverse kleinere Aufräumarbeiten durchzuführen. Außerdem wollte ich einen seit langem existierenden Bug beheben und ein neues Feature einbauen. Hier und dort gab es bei diesem Plan natürlich Probleme, doch das eigentliche Problem, welches auch Thema dieses Beitrags ist, ist Vergangenheits-Daniel und im Ernst der nervt mich wirklich.

Weiterlesen…

Kotlin für Android lernen - Kotlin Bootcamp

Erstellt am event 08.10.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Kotlin für Android lernen - Kotlin Bootcamp Bild

Der geneigte Java Entwickler wird vermutlich im letzten Jahr nicht nur einmal über Kotlin gestolpert sein. Nicht ohne Grund wird Kotlin aktuell als der quasi Nachfolger von Java gehandelt, denn die moderne neue Sprache bietet diverse Verbesserungen, hält aber größtenteils die Kompatibilität zu Java und den dazugehörigen Libraries.
Im Android-Bereich ist Kotlin bereits die Nummer 1 Empfehlung, wenn es um die App-Entwicklung geht. Speziell für diesen Bereich und um die Sprache allgemein zu lernen, gibt es diverse gute Ressourcen und relativ neu ein komplettes Online-Bootcamp. Dieses beinhaltet diverse Kurse mit aufeinander aufbauenden Inhalten, die euch die Sprache und die Konzepte näher bringen und vor allem die Vorteile im Android-Bereich aufzeigen sollen.
Ich persönlich bin aktuell zeitlich einfach komplett ausgelastet, wodurch es mir schwer fällt außer Dart + Flutter noch etwas Neues zu lernen, plane aber für die nächste ruhigere Zeit den besagten Codelabs einen Besuch abzustatten. Denn ich denke als Android-Entwickler wird Kotlin langsam aber sicher Pflicht und auch in meinen anderen - eigentlich Java vorbehaltenen - Entwicklungsgebieten dürfte Kotlin von Vorteil sein.

Related Links

Page Speed Insights Bookmarklet aktualisiert

Erstellt am event 06.10.2019 - 15:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Page Speed Insights Bookmarklet aktualisiert Bild

Es ist schon das eine oder andere Jahr her, dass ich über mein kleines Page Speed Insights Bookmarklet schrieb, doch vergessen habe ich es nicht. Heute gibt es ein kleines Update, welches alles einfacher und vor allem wieder funktional macht. Das alte Skript lief nicht mehr, da Google seine Link-Strukturen geändert hat. Die aktualisierte Version sieht wie folgt aus.

Weiterlesen…

Related Links
format_list_numbered  Seite 1 Nächste navigate_next