Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Tessa App 2.0 - Full Test abgeschlossen & Release Vorbereitung gestartet

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Tessa App 2.0 - Full Test abgeschlossen & Release Vorbereitung gestartet Bild

Bei den Status Updates zu meinen aktuellen Projekten geht es heute weiter mit der Tessa App, welche die Full Test Phase für den Release von Version 2.0 überstanden hat. Aufgrund von diversen umfangreichen Änderungen in diesem Release gab es doch noch die eine oder andere Kleinigkeit die noch behoben werden musste. Alles in allem gingen die letzten Anpassungen aber gut von der Hand und die letzten bekannten Fehler wurden aus der Welt geschafft. Zusätzlich gab es durch den Release von Flutter 3.3 noch einige Last Minute Änderungen. Der verbesserte Material 3 Support im genannten Release erlaubte mir einige Workarounds zu entfernen.
Aktuell bereite ich den Release vor und passe die nötigen Store-Assets, sowie die Release Notes an. Diese Prozess dauert bei umfangreichen Releases meist länger als man es sich wünscht. Ich plane den Release innerhalb von dieser Woche, aber bis spätestens Ende nächster Woche durchzuführen.
Außerdem spiele ich im Rahmen der App gerade mit dem Gedanken automatisierte UI Tests durchzuführen. In diesem Bereich bin ich über neues und scheinbar sehr einfach nutzbares Tooling gestolpert. Sobald ich dazu gekommen bin mir das Ganze anzuschauen wird es sicherlich auch dazu einen oder mehrere Beiträge geben.

Related Links

Flutter 3.3 & Dart 2.18 erschienen

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Flutter 3.3 & Dart 2.18 erschienen Bild

Während ich gerade mit den letzten Schritten des Full-Tests für meine Tessa App beschäftigt war, erschien Flutter 3.3. Was zum einen Fluch und zum anderen Segen ist, dazu aber mehr im Status Update zur Tessa App 2.0, welches zeitnah erscheinen wird.
Heute soll es um die neue Flutter Version gehen und was sie eigentlich mit sich bringt. Eine der großen Änderungen, vor allem für den Bereich Desktop, ist die Möglichkeit mit einer SelectableArea einen kompletten Bereich selektierbar zu machen. Ebenfalls schön ist der verbesserte Support für Trackpads.
Bei der Eingabe von Text ist es nun möglich via Scribble handschriftlichen Input zu liefern, der direkt in Text übersetzt wird. Außerdem ist es nun möglich den Textinput spezifischer zu verarbeiten, da man nun in etwaigen Callsbacks auch das Delta erhält.
Für mich persönlich ist der erweiterte Material 3 Support sehr wichtig, denn auf Material 3 setze ich bei der bereits erwähnten neuen Version der Tessa App. Dort ist vor allem der Support für die neuen IconButtons, Chips und unterschiedliche Arten der AppBar erwähnenswert. Ebenfalls wichtig sind aber auch diverse Fehlerbehebungen und Optimierungen des bereits vorhandenen Material 3 Supports. Ich selber hatte dort einige Probleme und diese scheinen nun behoben.
Abseits von neuen Features wurde ein weiteres Mal an der Performance Schraube gedreht, diverse kleinere plattformspezifische Änderungen wurden durchgeführt und sowohl die Flutter DevTools, wie auch die VS Code Extension wurden optimiert.

Related Links

Droidcon 2022 - Videos der Sessions online verfügbar

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Droidcon 2022 - Videos der Sessions online verfügbar Bild

Falls es euch so geht wie mir und ihr dieses Jahr nicht live vor Ort wart bei der Droidcon in Berlin, dann interessiert es euch vielleicht das nun alle Sessions in Form von Videos online sind. Die Inhalte gibt es direkt auf der Droidcon Webseite.
Sofern ihr im Bereich der mobilen Entwicklung unterwegs seid, egal ob nativ für Android oder z.B. im Cross-Platform Bereich mit Flutter, ist vielleicht das eine oder andere Video für euch dabei. Folgt einfach den Related Links und stöbert eine Runde bei Interesse. Auch die Inhalte der vergangenen Jahre findet ihr dort.

Related Links

Tessa App - Version 2.0 steht vor der Tür

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Tessa App - Version 2.0 steht vor der Tür Bild

Eines von meinen verschiedenen laufenden Projekten ist die Tessa App. Eine App die als Companion-App für Reiter gedacht ist. Initial entwickelt für meine Frau, wurde das Feature-Set recht umfangreich und ich entschied mich sie für jedermann über den Play Store open_in_new verfügbar zu machen. Die App wird dort nun seit längerem mit Updates und kleineren Erweiterungen versehen.
Nun steht nach längerer Entwicklungsphase ein umfangreiches Update mit neuen Funktionen, einer modernisierten UI und verbesserter Performance vor der Tür. Die UI wird dabei auf Googles Material Design 3 open_in_new basieren, welches ich entsprechend in Flutter umgesetzt habe. Flutter 3 open_in_new unterstützt bereits diverse Material 3 Komponenten und die restlichen habe ich selber entsprechend angepasst. Im Bereich der Features wird es möglich sein mehrere Aktivitäten an einem Tag hinzuzufügen und der Bereich für Pferde-Daten wurde erweitert, sodass man diverse relevante Gesundheitsdaten hinterlegen kann. Im Bereich der Performance erfolgten massive Verbesserungen und ebenfalls umfangreiche Bugfixes. Auf die konkreten Details und weiteren Neuerungen werde ich im Rahmen der Release Notes eingehen.

Related Links

Flutter Plugins & Packages - Eine neue News-Sammlungen

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Boehrsi
Flutter Plugins & Packages - Eine neue News-Sammlungen Bild

Flutter bietet eine große Menge an Plugins und Packages (via pub.dev open_in_new), die euch bei der Entwicklung eurer Apps helfen sollen. Ich selber nutze einige davon und habe auch schon selber welche geschrieben, weitere Informationen dazu im Projekte Bereich. Da die Auswahl aber sehr groß ist und man manchmal gar nicht genau weiß was man braucht, starte ich heute eine News-Sammlungen zu Plugins und Packages die ich viel nutze.
Die Begriffe Plugin und Package werde ich vermutlich beide benutzen, auch wenn ich versuche ein einheitliches Wording zu verwenden. Technisch ist der Unterschied bei diesen beiden übrigens wie folgt definiert. Ein Flutter Plugin interagiert auf die eine oder andere Weise mit nativem Code und stellt z.B. ein Interface für schon vorhandene native Bibliotheken zur Verfügung. Während ein Dart Package ausschließlich in Dart entwickelt wird. Hier könnte man als Beispiel Packages nennen, die neue Widgets einführen oder mathematische Formeln in Dart implementieren.

Bildquelle: pub.dev open_in_new

Flutter User Survey Q2 2022

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Flutter User Survey Q2 2022 Bild

Auch dieses Quartal gibt es für geneigte Flutter Entwickler wieder das Flutter User Survey. Hier wird die generell Stimmung bezüglich des Frameworks abgefragt und zusätzlich wird meist noch ein konkreter Bereich thematisiert. Dieses Mal ist letzteres die Frage nach eurer favorisierten IDE und was ihr euch in diesem Bereich so vorstellen könnt zu nutzen.
Derartige Umfragen erlauben es dem Flutter Core Team Prioritäten bei der Entwicklung des Frameworks und auch des Toolings zu setzen. Sofern ihr also in der Flutter Welt unterwegs seid, folgt gerne den Related Links. Ich habe selbiges schon getan und dafür nur wenigen Minuten gebraucht, da die Flutter User Surveys dankenswerterweise recht kurz gehalten sind.

Related Links

Flutter 3.0 - Stable Release für alle Plattformen

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Flutter 3.0 - Stable Release für alle Plattformen Bild

Die Google I/O ist nun schon knapp zwei Wochen her und ich selbst kam noch gar nicht dazu mir die relevanten Sessions anzuschauen. Selbiges werde ich in den kommenden Tagen nachholen. Doch Flutter 3, welches im Rahmen besagter I/O veröffentlicht wurde konnte ich schon nutzen. Flutter 3 bringt stabilen Support für alle Desktop Plattformen mit sich, also Windows, Linux und Mac, was ein großer Schritt ist. Denn während Android, iOS und das Web bereits seit längerem als stabil markiert waren, war der Desktop-Bereich - abseits von Windows - noch nicht so weit. Im mobilen Bereich wurde die Unterstützung von besonderen Gerätetypen, wie z.B. Foldables voran getrieben. Außerdem gibt es diverse Optimierungen bezüglich der Flutter Entwicklung auf Apple Geräten und der Material 3 open_in_new Support wurde massiv erweitert. Im Web Bereich wurde vor allem die Performance verbessert. Hier kann man z.B. im Bereich der Anzeige von Bildern massive Verbesserungen erkennen.

Related Links

Flutter SDK Releases Übersicht

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Flutter SDK Releases Übersicht Bild

Welche Flutter Version nutzt welche Dart Version und welcher Release Channel hat aktuell welche Versionen im Angebot? Eine Frage die man sich als Flutter Entwickler hin und wieder stellt, vor allem wenn man vorab neue Funktionen testen will. Das Flutter Tooling bietet die Möglichkeit schnell und problemlos zwischen Channels zu wechseln (flutter channel) und Updates zu machen (flutter upgrade), doch besagte Übersicht hat man dort nicht. Dafür gibt es eine durchaus praktische Webseite in der Flutter Dokumentation open_in_new. Dort gibt es einen Überblick zu den Plattformen, Channels, Flutter Versionen und den entsprechend genutzten Dart Versionen. Solltet ihr euch vor einem Channel Wechsel oder Flutter Update also informieren wollen, besagte Seite könnte hilfreich sein.

Related Links

Device Marketing Names - Version 0.4.0 Update

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Device Marketing Names - Version 0.4.0 Update Bild

Weiter geht es mit den Updates. Heute geht es um die Version 0.4.0 meiner Dart / Flutter Library Device Marketing Names. Selbige nutzt mein erst vor kurzem erwähntes Device Identifiers Tool, um einen einfachen Lookup von Gerätenamen zu ermöglichen.
In Version 0.4.0 gab es einige grundlegende Änderungen, sowie Optimierungen. Allem voran gab es einen Breaking Change bei den zu nutzenden Methoden. Die alten wurden dabei Deprecated und werden in der nächsten größeren Version entfernt. Grund dafür ist, dass diverse neue Methoden hinzugefügt wurden und entsprechend die alten an das neue Namensschema angepasst werden mussten. Die neuen Methoden ermöglichen es nun die Library einfacherer für verschiedenen Use-Cases zu nutzen und gleichzeitig sollte alles leichter verständlich sein. Die Library gibt nun außerdem immer einen Wert zurück, welcher entweder der gefundene Name ist oder das Modell was zum Lookup als Eingabe geliefert wurde.
Durch Optimierungen im genutzten Datenset konnte die Größe der Library teils deutlich reduziert werden. Außerdem wurden alle Tests, die Beispielapp und diverse Interna an die Neuerungen angepasst und aktualisiert.
Für alle die meine Device Marketing Names Library nicht kennen, es handelt sich um ein Dart / Flutter Package, welches basierend auf dem aktuellen Gerätemodell oder einem vordefinierten Modell (iOS, Android, Browser) den jeweiligen Marketingnamen ausließt. Dafür wird ein umfangreiches und regelmäßig aktualisiertes Datenset genutzt. Alle Daten liegen lokal vor, ohne das eine extra Datenbankabhängigkeit benötigt wird.

Related Links

Google I/O vom 11.-12. Mai

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Google I/O vom 11.-12. Mai Bild

Auch dieses Jahr findet wieder die Google I/O statt. In ca. sieben Tagen, um genau zu sein vom 11. Mai bis 12. Mai, können wir uns über neue Informationen aus der Google Welt freuen. Das bedeutet neues rund um das Android Ecosystem, aber auch zu Flutter und diversen andere Google Produkten. Mich interessiert dieses Jahr vor allem ob man mit Material 3 weitergekommen ist. Denn wie ich hier schrieb, bin ich mit dieser Version der Designsprache eher mäßig glücklich.
Sofern ihr euch einen schnellen Überblick verschaffen wollt, besucht einfach die I/O Webseite. Dort findet ihr das Programm und könnt selbiges ohne großen Aufwand nach Themen und weiteren Kriterien filtern. Ich hoffe auf spannende neue Informationen und vielleicht eine neue stabile Flutter Version, mit kleinen feinen Neuerung. Interessiert euch die I/O auch und wenn ja was hofft ihr an neuen Informationen zu bekommen.

Related Links
format_list_numbered  Seite 1 Nächste navigate_next