Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Battlefield 2042 - Infos und meine Meinung

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Gaming
Battlefield 2042 - Infos und meine Meinung Bild

Battlefield 2042 wurde uns nun in Form von Renderings und Ingame Szenen gezeigt und ich muss sagen ich bin sehr angetan. Nach dem Render Trailer war ich schon kurz davor das Spiel vorzubestellen, auch wenn ich mir nach den letzten EA Spielen vorgenommen habe, dies nie wieder zu tun.
Doch Battlefield 2042 sieht einfach genau nachdem aus, was viele Veteranen und Fans der Serie sich seit langem gewünscht haben und zu selbiger Nutzergruppe zähle auch ich mich. Am besten beschreibt es ein eigentlich negativ gemeinter Kommentar, welchen ich auf Twitter gesehen habe. Es wird gesagt das Battlefield 2042 wirkt wie Battlefield 3 oder 4, nur mit besserer Grafik. Und genau das ist was ein neuer Battlefield Teil sein sollte, meiner Meinung nach.
Fokussiert auf den Multiplayer, ein modernes aber nicht abgedrehtes Setting, eine gesunde Portion Chaos, schnelles Gameplay und nachvollziehbares Gunplay. Es wirkt so als würde all das in Battlefield 2042 vorhanden sein. Konkret weiß man vieles natürlich nur wenn man es selber testet, aber aktuell bin ich tatsächlich sehr zuversichtlich.
Bis dato wissen wir sicher, dass es die Modi open_in_new Conquest und Breakthrough geben wird, welche wir auf sieben mitunter riesigen Maps open_in_new spielen werden dürfen. Mit Hazard Zone gibt es auch etwas neues, was nach einer ersten Beschreibung wie ein Battle Royale Modus klingt, aber keiner sein soll.
Weiter geht es mit die Spezialisten open_in_new, bzw. den Klassen. Vier Stück sind bekannt und selbige kommen einem durchaus bekannt vor. Einer schneller Angreifer mit einem Greifhaken, ein Sanitäter, ein Engineer mit einer stationären Selbstschussanlage und natürlich ein Recon, mit Aufklärungsausrüstung. Im laufe der Zeit wird es weitere Spezialisten geben.
Ebenfalls interessant ist die dynamische Welt, welche maßgeblich durch Wetterereignisse beeinflusst wird. Diese Wetterextreme sind übrigens ein Kernstück von Battlefield 2042, sowohl spielerisch, wie auch im Bezug auf die eigentliche Hintergrundgeschichte open_in_new.
Da wir einige Jahre in der Zukunft sind erkennt man zwar diverse Fahrzeuge und Waffen wieder, einiges wurde aber optimiert und hier und dort wird es z.B. mit den gezeigten Roboterhunden auch Zukunftsequipment geben.

Related Links

Battlefield Reveal - Heute erfahren wir mehr

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Gaming
Battlefield Reveal - Heute erfahren wir mehr Bild

Wir haben lange gewartet, wir haben große Hoffnungen und heute wird nun endlich enthüllt wie es mit Battlefield weiter geht. Um 16:00 Uhr wird im Rahmen eines Youtube Livestreams, welchen ich direkt im unteren Teil der News eingebunden habe, der Reveal Trailer gezeigt.
Ich hoffe auf ein modernes Battlefield mit dem Wiederspielwert eines Battlefield 4. Diverse Anpassungsmöglichkeiten für Waffen und ähnliches wären schön, aber gutes, stabiles und schnelles Gameplay ist mir am wichtigsten.
Ich habe mich von Leaks und ähnlichem ferngehalten. Insofern gehe ich unvoreingenommen, aber mit einer gewissen Vorfreunde auf den Reveal zu. Schön wäre es Gameplay zu sehen und nicht nur Render-Szenen.

Related Links

MIME Types - Welche sind relevant und welche gibt es?

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
MIME Types - Welche sind relevant und welche gibt es? Bild

MIME Types (Multipurpose Internet Mail Extensions) können Freund und Feind zur selben Zeit sein. Auf der einen Seite sind sie hilfreich beim ermitteln des Typs des Dateiinhaltes, auf der andere Seite sind sie aber auch gerne unzuverlässig oder uneindeutig.
In verschiedenen Situationen kann und sollte man sich mit ihnen auseinanderzusetzen, doch welche MIME Types gibt es überhaupt und welche sind verbreitet genug, dass man sie beachten sollte? Natürlich gibt es auf diese beiden Fragen keinen immer gültigen Antworten, aber zumindest ein paar hilfreiche Tipps möchte ich mit euch teilen.
Wenn es darum geht welche MIME Types relevant und vor allem im Web-Kontext sehr verbreitet sind, stellt Mozilla eine kurze und übersichtliche Liste open_in_new zur Verfügung. Selbige beinhaltet bekannte Audio- / Bild- / Video- und Dokumentenformate, welche man auf dem Schirm haben sollte. Die Liste besteht aus Dateiendungen, der Bezeichnung des Dateityps und dem eigentlichen MIME Type.
Will man sich wesentlich umfangreicher mit diesem Thema beschäftigen, kann man direkt zur IANA gehen. Hier gibt es eine aktuelle und sehr lange Liste von allen standardisierten MIME Types open_in_new. Um das Ganze etwas einfacher zu machen kann man nach Kategorien filtern. Auf diese Weise kann man z.B. relativ schnell alle MIME Types von Bild- und Videoformaten erhalten. Die Liste der IANA gibt es z.B. als CSV Datei zum Download, sodass man sie auch verarbeiten kann.
Auch wenn MIME Types praktisch sind, man sollte bei der Arbeit mit ihnen immer auch auf Fallbacks setzen. Denn manchmal erhält man keine validen Typen und dann möchte man natürlich nicht direkt in einen Fehler laufen.

Related Links

Hobby Spieleentwickler Podcast - Tipps und Informationen für die Spieleentwicklung

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Hobby Spieleentwickler Podcast - Tipps und Informationen für die Spieleentwicklung Bild

Die Entwicklung von Spielen ist ein spannendes, aber auch komplexes Thema. Es gibt unfassbar viele Wege sein Ziel zu erreichen und leider genauso viele um zu scheitern. Falls ihr euch für das Thema interessiert und euch von zwei Spieleentwicklern ein paar Tipps und Ticks abschauen wollt, dann hört doch mal in den Hobby Spieleentwickler Podcast rein.
Bis dato gibt es sieben Episoden, die unter anderem auf das Tooling, die Engine und die eigentliche Game Loop eingehen. Der Podcast ist auf deutsch und wird mit viel Arbeit für euch zusammengestellt. Bei Interesse hört also mal rein und lasst den Jungs ein wenig Feedback via Twitter open_in_new da, denn über Rückmeldungen freut man sich bei solchen Projekten sehr.
Alle weiteren Informationen findet ihr in den Related Links. Außerdem habe ich die erste Folge des Podcasts direkt als Youtube Video im unteren Teil der News eingebunden.

Related Links

Google I/O startet heute

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Google I/O startet heute Bild

In nicht einmal einer Stunde ist es soweit und die diesjährige Google I/O öffnet digital ihre Pforten. Es wird wie gewohnt neues zu Google Software, wie z.B. Android und Flutter, geben, aber vermutlich auch Informationen zu neuer Hardware, z.B. in Form von neuen Pixel Geräten.
Ich bin gespannt welche Änderungen es im Android und Flutter Bereich gibt, denn sowohl als Nutzer, wie auch als Entwickler habe ich mit beiden Bereichen täglich zu tun. Als Nutzer bin ich außerdem auf Informationen zu neuen Pixel Geräten gespannt, denn ich überlege aktuell mein etwas betagtes Handy zu erneuern und Pixel Geräte zu realistischen Preisen wären da auf jeden Fall eine Option.
Im Rahmen der I/O gibt es diverse Aktionen und Aktivitäten, welche ihr auf der offiziellen Webseite findet. Den Link findet ihr in den Related Links. Den Live Stream der Keynote habe ich im unteren Teil der News für euch eingebunden.

Related Links

Six Invitational gestartet

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Gaming
Six Invitational gestartet Bild

Es ist soweit, heute startet das Six Invitational 2021. Nachdem das Event initial verschoben werden musste geht es nun los und ihr könnt noch bis zum 23. Mai eSport vom feinsten genießen.
Das Event startet vom 11. bis 16 Mai mit einer Gruppenphase, welche dann in die Playoffs mündet. Selbige finden vom 19. bis 23. Mai statt. Das Lineup der Teams beinhaltet unter anderem Team BDS, Team Empire, G2, MIBR, TSM und viele andere bekannte Namen aus der Rainbow Six Siege eSport Welt. Die Teams kämpfen um einen Preispool von 3 Millionen Dollar. Doch auch für euch kann etwas raus springen und zwar in Form von Twitch Drops. Wie schon bei anderen Events wird es Charms und diverse eSport Packs geben, welche Skins und auch Chibis beinhalten können.
Vor allem in der Gruppenphase solltet ihr nicht nur den Rainbow6 Twitch Channel im Auge behalten, denn auch auf dem Rainbow6Bravo Channel gibt es Übertragungen. Alle Links zu den Channels findet ihr in den Related Links. Den Trailer zum Event gibt es außerdem im unteren Teil der News.

Related Links

Fehlende Grafana Dashboards in Firefox

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Fehlende Grafana Dashboards in Firefox Bild

Manche Probleme sind speziell und vielleicht sind auch nur wenige betroffen, aber denen möchte ich mit diesem kleinen Beitrag trotzdem helfen. Es geht um fehlende Dashboards in Grafana open_in_new in Verbindung mit einem scheinbar falsch konfiguriertem Browser, in diesem Fall Firefox.
Grafana wird zur grafischen Darstellung von Daten jeglicher Art genutzt und ich setze das Tool ein um Informationen meines Servers zu visualisieren. Doch seit einiger Zeit wurden keine Daten mehr in meinem Firefox angezeigt und die Graphen blieben einfach komplett leer. Ich konnte nicht konkret sagen seit wann und in Chrome und in einem parallel installiertem Firefox Developer Edition lief alles gut.

Related Links

Rainbow Six Siege - Apocalypse Event gestartet

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Gaming
Rainbow Six Siege - Apocalypse Event gestartet Bild

Ihr sucht etwas Abwechslung im Rainbow Six Siege Alltag? Dann könnte das neue Apocalypse Event etwas für euch sein. Auf einer leicht angepassten Version der Map Outback könnt ihr euch mit 10 Operatoren an einem neuen Modus versuchen. Die Defender müssen einen Container verteidigen, welchen sie frei über die Map bewegen können. Die Angreifer wollen selbigen an sich bringen und können dabei Scannerräume aktivieren, um sich bewegende Verteidiger zu entdecken.
Eine schöne neue Idee, welche zwar nicht auf eine meiner favorisierten Maps aufsetzt, aber trotzdem durchaus spaßig werden könnte. Auch wenn ich aktuell kein Rainbow Six Siege mehr spiele, werde ich am Wochenende wohl mal in den neuen Modus rein schauen.
Passend zum Event gibt es natürlich auch wieder neue Inhalte, in Form der Apocalypse Collection, welche 35 Gegenstände beinhaltet. Im unteren Teil findet ihr den Trailer zum Event, welches noch bis zum 18. Mai aktiv ist.

Related Links

Readme.so - Markdown Readme online erstellen

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Readme.so - Markdown Readme online erstellen Bild

Falls ihr auf GitHub oder einer anderen Plattform unterwegs seid, die mit Markdown Dateien arbeitet, könnte das Projekte Readme.so vielleicht interessant für euch sein. Es ist eine kleine Webseite, die es euch erlaubt Content-Blöcke die oft benötigt werden mit wenigen Klicks einzufügen und zu sortieren. Dazu gibt es einen Editor mit Vorschau und verschiedene andere kleine Gimmicks.
Das Ganze ist simple und schlicht aufgebaut, erfüllt seinen Zweck und ist sehr klar strukturiert. Mir gefällt es sehr gut, da es nicht übermäßig komplex, überfüllt mit Funktionen oder überladen im Bereich der UI ist. Man kann schnell und einfach eine Readme für seine Projekte erstellen und außerdem soll Readme.so noch weitere Features erhalten, wie man auf GitHub lesen kann.
Ich vermute es gibt Markdown Editoren die ähnliches können und z.B. mit vorgefertigten oder selbst erstellten Templates arbeiten. Aber vor allem für Nutzer die einen solchen Editor bis dato noch nicht haben und ohne Aufwand schnell etwas umsetzen wollen, ist ein derartiges Tool als Webseite sehr angenehm.

Related Links

GitHub Actions - Flutter automatisieren und mit Codecov testen

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
GitHub Actions - Flutter automatisieren und mit Codecov testen Bild

Sowohl GitHub Actions, wie auch Flutter waren bereits häufiger Thema hier im Blog und heute geht es um die Kombination aus beiden. Bei einem Großteil meiner GitHub Projekte nutze ich mittlerweile GitHub Actions für diverse Aufgaben und bei meinen Flutter Projekten sieht dies nicht anders aus.
Aktuell nutze ich Flutter Action open_in_new für die eigentlichen Flutter Befehle, Codecov open_in_new für das automatische Hochladen der Tests und abschließend Dart/Flutter Package Analyzer open_in_new, um das Formatting und meinen Pub.dev Score zu überprüfen. Diese Kombination erlaubt es mir mit nur einem Push einen Build zu analysieren, die Tests auszuführen und direkt bei Codecov zu hinterlegen.

Related Links
format_list_numbered  Seite 1 Nächste navigate_next