Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Firefox 66 Update

Erstellt am event 11.04.2019 - 18:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Firefox 66 Update Bild

Bereits seit etwas mehr als zwei Wochen ist Firefox in der Version 66 verfügbar. Dieser Release fokussierte sich vor allem auf die Optimierung der User Experience. Websites die automatisch Töne abspielen sind nun standardmäßig stummgeschaltet, die Suche wurde verbessert, sodass man nun z.B. auch alle offen Tabs durchsuchen kann und das neue Scroll Anchoring open_in_new soll das Springen der Website nachdem z.B. Werbung geladen wurde verhindern. Vor allem letzteres dürfte viele freuen.
Zudem wurde der Umgang mit Erweiterungen und Shortcuts von selbigen optimiert, wodurch das Handling und die Performance verbessert werden soll. Falls eine Website ein invalides SSL Zertifikat liefert, gibt es nun eine neue Fehlerseite, die dem Nutzer besser vermitteln soll wie man mit dem Problem umgehen kann. Darüber hinaus gibt es nun grundlegenden Support für die macOS Touch Bar, Windows Hello Support unter Windows 10 ist verfügbar, die UI der Pocket Integration wurde optimiert und die Performance wurde generell verbessert.
Diverse Fehlerbehebungen und Sicherheitsanpassungen sind obligatorisch. Unter Android gibt es einige der oben genannten Funktionen und Support für das Laden von Dateien auf der externen SD Karten wurde hinzugefügt. Kleinere Anpassungen und Fehlerbehebungen heben die aktuellste Firefox Version bereits auf 66.0.3. Selbige erschien gestern und brachte unter anderem Bugfixes für Keyboard Probleme mit Microsoft und IBM Cloud Anwendungen.

Related Links

AMD Radeon Software 19.4.1 - Bugfixes und mehr Stabilität

Erstellt am event 11.04.2019 - 00:05 Uhr von account_circle Boehrsi in label Gaming
AMD Radeon Software 19.4.1 - Bugfixes und mehr Stabilität Bild

Im letzten Monat gab es diverse Treiberupdates für Nutzer von AMD Grafikkarten. Ganze drei Updates wurden im März veröffentlicht und aktuell ist bereits Version 19.4.1 open_in_new verfügbar. Diese Version behebt Probleme mit instabilen Systemen, sofern drei oder mehr Displays aktiv sind. Probleme mit World of Warcraft, verschwindenden Mauszeigern auf Laptops und Grafikfehlern beim Spielen von World of Tanks sollten ebenfalls der Vergangenheit angehören. Fehlerhaftes Verhalten von Radeon WattMans Auto Overclock Funktion und dem Vari-Bright Tool wurde ebenfalls behoben.
Falls ihr wie ich eine AMD Vega Karte nutzt und in der letzten Zeit Probleme mit Rainbow Six Siege open_in_new hattet (vertikale Striche auf der unteren Hälfte des Monitors), auch diese Fehler sind seit ca. drei Wochen behoben. Dafür ist mindestens Treiberversion 19.3.3 open_in_new der Adrenalin Edition nötig. Ab den Versionen 19.3.2 open_in_new und 19.3.3 werden nun auch The Division 2, Sekiro und Generation Zero offizielle unterstützt.
Ich nutzte aktuell die neuste Version und bin zufrieden, sowohl Rainbow Six Siege, wie auch The Division 2 laufen sehr performant und ohne Probleme. Ich freue mich vor allem in Bezug auf Rainbow Six das hier Ubisoft und AMD zusammengearbeitet haben und das Problem lösen konnten. Denn als Softwareentwickler ist mir die Komplexität von Team / Firmen übergreifender Arbeit an einem Problem durchaus bewusst, vor allem wenn man sich dann noch die Größe der beiden Unternehmen und wohl auch der Entwicklerteams anschaut.

Related Links

Firefox 65 Update

Erstellt am event 11.02.2019 - 17:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Firefox 65 Update Bild

Bereits vor etwas mehr als einer Woche erschien Firefox in der Version 65. Diese bringt einige umfangreiche Änderungen im Unterbau von Firefox. Dadurch ist es möglich bestimmten Content relativ einfach zu blockieren, denn die Enhanced Tracking Protektion erlaubt euch durch klicken auf das Info Icon links in der Adressleiste, verschiedene Inhalte einfach und schnell zu blockieren.
Ebenfalls optimiert wurde die Nutzung für multilinguale Nutzer, denn nun können mehrere Sprachpakete installiert und verwaltet werden. Unter macOS wird nun Handoff unterstützt. Im Content Bereich ist Video Streaming unter Windows 64-Bit nun mit dem AV1 Codec nutzbar und für Bilder ist WebP Support gegeben.
Unter Android wurde die Performance verbessert und unter iOS wurde Unterstützung für Siri Shortcuts hinzugefügt, die Synchronisierung verbessert und ebenfalls die Performance optimiert. Diverse kleinere Security Fixes, Anpassungen und ebenfalls Optimierungen für Entwickler runden das Paket ab.
Ebenfalls neu ist der überarbeitete Task Manager, welcher unter about:performance erreichbar ist. Dieser war für mich leider auch nötig, denn in den letzten Tagen stolperte ich über einen extrem hohen CPU Verbrauch von Firefox. Dieser tritt bei der aktiven Nutzung und im Idle auf und sorgt unter anderem dafür das Firefox selbst sich nicht mehr komplett flüssig bedienen lässt. Aktuell sind diese Probleme bei mir nicht mehr gegeben, ich konnte den konkreten Grund, bzw. die konkrete Fehlerbehebung, allerdings noch nicht identifizieren. Falls ihr dort mehr Informationen habt freue ich mich sehr über einen Kommentar.

Related Links

AMD Radeon Software Adrenalin 2019 Edition

Erstellt am event 16.01.2019 - 10:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Gaming
AMD Radeon Software Adrenalin 2019 Edition Bild

Ich nutze seit langer Zeit AMD Grafikkarten und abgesehen von der Hardware, spielt die Treibersoftware bekanntlich eine sehr große Rolle. In diesem Bereich war AMD vor einigen Jahren noch etwas hinterher, hat aber extrem zugelegt in der letzten Zeit. Der Treiber wurde besser, stabiler und umfangreicher und diesen Trend wollen sie mit der neuen AMD Radeon Software Adrenalin 2019 Edition ebenfalls fortsetzten.
Der Hauptfokus liegt auf der Stabilität und der Performance. Meiner Meinung nach die wichtigsten Punkte, denn was bringen die besten Features in einer Treibersoftware wenn sie ständig Probleme macht. Hier kann ich nur sagen, dass alles wirklich gut läuft. Selbst eher optionale Features, wie z.B. das Aufnehmen von Videos über den Treiber (ReLive), laufen nun schnell und verlässlich. Im Bereich Geschwindigkeit wurde natürlich auch einiges getan, dies fällt meiner Meinung nach aber meistens nicht direkt auf, sofern man nicht zuvor Probleme mit der Performance hatte.

Weiterlesen…

Related Links

Firefox 64 Update

Erstellt am event 06.01.2019 - 11:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Firefox 64 Update Bild

Da ist doch glatt das Firefox 64 Update an mir vorbeigegangen, dabei bietet es durchaus interessante Änderungen und Anpassungen. Bereits vor ca. drei Wochen begann die Auslieferung via Auto-Update, welche unter anderem Multi-Select bei Tabs erlaubt. Somit können nun mehrere Tabs auf einmal geschlossen, bewegt, angepinnt oder zu den Lesezeichen hinzugefügt werden. US Nutzer erhalten nun bessere Empfehlungen für neue Firefox Features, Dienste und Addons.
Wichtig für viele dürfte ein verbessertes Performance Management sein, welches via about:performance genutzt werden kann. Ebenfalls interessant für Mac und Linux Nutzer, eine optimierte Performance durch Nutzung von Link Time Optimization (unter Windows seit dem letzten Update verfügbar). Unter Windows können Webseiten nun über den nativen Sharing-Dialog geteilt werden. Zusätzlich optimiert wurde das Kontextmenü für Addons. Ihr könnt nun mit einem Rechtsklick auf ein Addon selbiges direkt entfernen.
Weitere Anpassungen für Enterprise Nutzer, diverse Security Fixes und Anpassungen für Entwickler runden das Update ab. Entfernt wurde in diesem Update der direkte RSS Support und die TLS Zertifikate von Symantec sind nun nicht mehr vertrauenswürdig. Unter Android dürft ihr euch über eine verbesserte Performance beim Scrolling freuen.

Related Links

Firefox 63 erschienen

Erstellt am event 28.10.2018 - 18:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Firefox 63 erschienen Bild

Nach ein paar Tagen Pause geht es nun vollgepackt weiter. Die Anfangsnews macht dabei das Firefox Update auf die Version 63. Diese verbessert die Performance unter Windows und passt sich dort nun auch dem Light bzw. Dark Mode an. Unter macOS wurde das Wechseln zwischen Tabs und die Performance verbessert.
Generell ist es nun möglich, durch eine Reihe von Einstellungen, Content-Blocking zu nutzen, sodass Tracking und ähnliches besser unterbunden werden kann. WebExtensions laufen zudem unter Linux nun in einen eigenen Prozess und der UI Flow für das Verwalten von Sessions wurde angepasst. Accessibility Anpassungen, sowie Optimierungen der Firefox Home Seite runden das Ganze ab. Diverse weitere kleinere Anpassungen, Bugfixes und Sicherheitsupdates sind obligatorisch.
Unter Android gibt es nun übrigens Picture-In-Picture Video Support, Notification Channels werden genutzt und einige neue Übersetzungen, sowie Performance Verbesserungen kann man in der neusten Version finden.
Die kompletten Release Notes findet ihr wie gewohnt im unteren Teil der News, sowohl für Android, wie auch für die Desktop Version. Den Firefox Download-Link findet ihr ebenfalls dort.

Related Links

Chrome wird 10 - User Interface Update

Erstellt am event 12.09.2018 - 17:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Chrome wird 10 - User Interface Update Bild

Während ich vor kurzem über das aktuelle Firefox Update schrieb, ist auch Google mit seinem Browser Chrome sehr aktiv. Bereits seit 10 Jahren entwickelt man den mittlerweile sehr etablierten und verbreiteten Browser. Mit dem zehn jährigen Geburtstag erschien vor einigen Tagen nun ein Update, welches einiges ändert und verbessern soll.
Allem voran wurde die UI überarbeitet und auf allen Plattformen angeglichen. Mehr Rundungen und eine Verbesserung beim Hervorheben von aktiven Elementen fallen direkt auf. Auch neue Icons und angepasste Farben sind bei der längeren Nutzung erkennbar. Mir gefällt das neue Design durchaus gut, denn es ist ansprechend, schlicht und funktional.
Neben der neuen UI wurde die Verwaltung und Erstellung von Passwörtern verbessert und auch die Auto-Fill-Funktion wurde optimiert. Dadurch soll auch bei Adressen, Kreditkartendaten und anderen Formularinhalten eine akkuratere Auto-Fill-Nutzung möglich sein.
Die URL-Leiste, welche unter Chrome Omnibox genannt wird, bietet nun direkte Antworten auf Fragen, anstatt nur URLs zu vervollständigen und eine direkte allgemeine Suche zu ermöglichen. Zusätzlich gibt es nun mehr Möglichkeiten Chrome anzupassen und eigene Shortscuts für bestimmte Webseiten zu erstellen. Diverse kleinere Verbesserung, Sicherheitsfixes und Erweiterungen gab es darüber hinaus natürlich auch.
Weitere Infos und die Möglichkeit zum Download findet ihr in den Related Links. Ich persönlich nutze sowohl Chrome, wie auch Firefox, zusammen im “Dual-Betrieb”.

Related Links

Firefox 62 erschienen

Erstellt am event 11.09.2018 - 12:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Firefox 62 erschienen Bild

Bereits seit ca. einer Woche wird die neue Firefox Version 62 ausgerollt. Diese beinhaltet viele Anpassungen und ein paar kleinere Neuerungen. Der Home-Tab wurde etwas erweitert, um mehr Informationen anzeigen zu können, Container Nutzer haben nun mehr Kontrolle über die Positionierung ihrer Tabs und im Rahmen der Entfernung von Symantec Zertifikaten in Firefox 63 wurde ein Setting eingeführt, welches die Deaktivierung bereits jetzt möglich macht.
FreeBSD Support für WebAuthn wurde hinzugefügt, unter Windows ist das Rendering bei fehlender Hardware-Beschleunigung nun schneller und einige CSS Optimierungen wurden integriert (CSS Shapes und CSS Variable Fonts).
Für Enterprise Umgebungen gab es zusätzlich ein paar Anpassungen und verschiedene Fehlerbehebungen und Sicherheits-Fixes gab es ebenfalls. Die kompletten Release Notes des Updates vom 05. September, welches via Auto-Update ausgerollt wird, findet ihr wie gewohnt in den Related Links.
Unter Android gab es eine Verbesserung bei der Scroll-Performance, schnellere Ladezeiten sofern man im WLAN unterwegs ist und die Notification-Settings wurden verbessert. Zusätzlich sind WebRTC Video-Verbindungen zwischen Firefox for Android und dem Safari Browser wieder möglich. Auch dazu gibt es alles weitere in den Related Links.

Related Links

Thunderbird 60 veröffentlicht

Erstellt am event 08.08.2018 - 08:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Thunderbird 60 veröffentlicht Bild

Thunderbird wird im Gegensatz zu Firefox wesentlich seltener aktualisiert und meistens werden nur kleinere Dinge geändert. Dies mit dem Update auf Version 60 anders. Selbige ist seit gestern verfügbar, allerdings nicht via automatischem Update. Es muss manuell geladen werden. Achtet dabei darauf die korrekte Sprache zu wählen, wenn ihr dem Download-Link in den Related Links folgt.
Vorweg aber eine kleine Warnung, das Update aktualisiert - wie schon bei Firefox vor einiger Zeit - das Addon-System auf WebExtensions, was dafür sorgt das viele alte Addons nicht mehr funktionieren. Doch nun zu den neuen Funktionen.

Weiterlesen…

Related Links

Firefox 61 erschienen

Erstellt am event 02.07.2018 - 22:10 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Firefox 61 erschienen Bild

Seit ein paar Tagen wird die neue Firefox Version 61 via Autoupdate verteilt. Dieses Mal gab es vorwiegend kleinere Optimierungen. Allem voran stehen Performance-Verbesserungen durch die Quantum CSS Technik. Schnellere Tab-Wechsel dürften vor allem die Pro-User freuen. Ebenfalls praktisch ist das nun WebExtensions unter MacOS in einem eigenen Prozess laufen.
Die Verwaltung von Suchmaschinen wurde vereinfacht, TLS 1.3 ist nun aktiv per Default, das Dark Theme wurde verbessert und außerdem gab es Verbesserungen beim Synchronisieren von Bookmarks.
Unter Android dürfen sich vor allem Galaxy S8 Nutzer über einen Crash-Fix freuen, denn selbiger soll Probleme unter Android 8.0 beheben. Ansonsten gab es ähnliche Optimierungen wie schon für die Desktop Version.

Related Links
format_list_numbered  Seite 1 Nächste navigate_next