Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Server-Crash und Neuinstallation - Macht Backups, wirklich!

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Server-Crash und Neuinstallation - Macht Backups, wirklich! Bild

Der Server-Crash ist nun schon ein paar Tage her und so langsam sind wirklich alle Systeme wieder online. Im Rahmen der Neuinstallation und des frischen Setups gab es wieder einige Kleinigkeiten die ich mitnehmen konnte und selbige möchte ich mit euch teilen.
Heute geht es dabei noch nicht ums Tooling oder gute Konfigurationen, sondern um die wichtigste Sache die ich im Rahmen dieses Crashs mal wieder lernen durfte. Macht Backups, macht sie häufig und verwaltet sie ordentlich. Ein Thema über welches ich schon häufiger geschrieben habe und eines welches ich normalerweise auch sehr ernst nehme. Auf meinem privaten System erfolgen mindestens wöchentliche Backups via Robocopy und auch auf dem Server sollte derartiges aktiv sein.
Hier sind wir nun beim eigentlichen Problem angekommen. Backups sollten da sein. Die Planung der Erstellung und Sicherung der Backups war quasi abgeschlossen, aber umgesetzt wurde sie nicht. Das Resultat waren stark veraltete vollständige Backups, welche manuell erzeugt wurden. Dazu diverse einzelne Backups und Dateien, die teilweise im Rahmen von spezifischen Sicherungen erzeugt oder zu anderen Zwecken herunterladen wurden.
Alles in allem also ein Durcheinander an Dateien und Ordnern, ohne konkrete Struktur. Ich habe Vergangenheits-Daniel in den letzten Tagen nicht nur einmal verflucht, doch am Ende muss man mit der Situation umgehen. Insgesamt verlief trotz miserabler Backups alles ziemlich gut, hier kann man also im wahrsten Sinne vom Glück im Unglück sprechen.

Related Links

Server-Crash und Neuinstallation - Der Ablauf

Erstellt am event Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Server-Crash und Neuinstallation - Der Ablauf Bild

In der Nacht vom 17. auf den 18. August gab es einen Hardwarefehler, welcher meinen Server, der den Blog und alle meine weiteren Dienste beherbergt, in die Knie zwang. Im Rahmen des Debuggings war nach ersten Tests klar, dass es sich um ein größeres Problem handeln muss, denn nicht einmal das Backup-System konnte genutzt werden. Ein Hardware-Test zeigte dann recht schnell das es sich um einen kritischen Ausfall handelt und Hardware getauscht werden muss.
Bereits am Abend stand dann neue Hardware bereit und die Neueinrichtung konnte beginnen. Hier muss ich ein Lob an Strato aussprechen, denn die Bereitstellung der neuen Hardware ging schnell und problemlos über die Bühne.

Related Links