Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Games Gewinnspiel Juli - Die Gewinner

Erstellt am event 08.08.2019 - 08:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Gaming
Games Gewinnspiel Juli - Die Gewinner Bild

Wieder einmal gibt es Grund sich zu freuen. Eine weitere Runde Preise für meine monatlichen Gaming Gewinnspiele wurde verteilt und dieses Mal gibt es Grund zu Freude für Daniela, Steven, Kevin, Philipp und Sara. Es gab eine bunte Auswahl an Spielen, für welche die Keys via Mail soeben versendet wurden. Darüber hinaus startet in wenigen Tagen die nächste Runde, sodass alle die dieses Mal kein Glück hatten einen weiteren Versuch unternehmen können.

AMD StoreMI / Enmotus FuzeDrive Fehler Recovery

Erstellt am event 05.08.2019 - 20:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
AMD StoreMI / Enmotus FuzeDrive Fehler Recovery Bild

Vor einigen Wochen schrieb ich über meine Erfahrungen mit AMD StoreMI (angepasste Version von Enmotus FuzeDrive), welche bis dato durchaus positiv waren. In der Zwischenzeit gab es durch einen Crash meines Systems allerdings Probleme mit meinem HDD + SSD Gespann, welche schlussendlich zum kompletten Datenverlust auf den genannten Platten führten. Trotz dessen sei gesagt, dass ich mein AMD StoreMI Setup direkt wieder aufgesetzt habe und weiterhin nutze, denn der Mehrwert ist einfach zu deutlich und das eigentliche Problem wurde nicht von der Software verursacht. Das Setup ist entsprechend seit über einem Monat wieder problemlos in Betrieb.
Um euch aber bei ähnlichen Problemen zu helfen, habe ich im Folgenden ein paar Hinweise und Fehlerbehebungsmöglichkeiten aufgelistet. Alles ist wie gewohnt auf eigene Gefahr anzuwenden und sollte nicht leichtfertig genutzt werden. Generell gilt, Backups sollten Pflicht sein. Ich hatte das Glück das ein Teil meiner Daten gesichert war und entsprechend wiederhergestellt werden konnte.

Weiterlesen…

Related Links

Squad und Slay the Spire im Humble Monthly

Erstellt am event 05.08.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Gaming
Squad und Slay the Spire im Humble Monthly Bild

Ein neuer Monat ist angebrochen und entsprechend gibt es auch neue Early Unlocks im Humble Monthly Bundle. Die September Ausgabe wird euch Slay the Spire und Squad liefern. Die beiden Spiele gibt es entweder Anfang September oder wenn ihr früher zahlt entsprechend zum Zeitpunkt der Zahlung. Vermutlich am 06. September folgen dann weitere Spiele als Überraschung. Abgesehen von den genannten Vorteilen gibt es Zugriff auf die Humble Trove open_in_new, welche euch über 60 DRM freie Spiele zum Download anbietet. Ich bin seit einigen Monaten ohne Pause dabei und werde vermutlich wegen Squad auch diesen Monat wieder die 12 Dollar investieren. Alle Humble Bundle Links sind Affiliate- / Partner-Links die meinen Blog unterstützten.

Related Links

Gratis Spiele im August

Erstellt am event 03.08.2019 - 13:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Gaming
Gratis Spiele im August Bild

Für den August habe ich die Auswahl an aufgelisteten Plattformen etwas erhöht. Neben den Playstation, Xbox und Epic Games Store Angeboten, gibt es nun auch die im Humble Monthly enthaltenen Spiele. Zusätzlich sind alle Spiele, die für Twitch Prime Abonnenten verfügbar sind, von nun an mit in der monatlichen Zusammenfassung. Ich hoffe selbige bringt dem einen oder anderen etwas, um sowohl komplett kostenlose Spiele, wie auch Spiele aus Abos einzusammeln und nicht zu vergessen. Alle weiteren Informationen gibt es im unteren Teil der News. Alle Humble Bundle Links sind Affiliate- / Partner-Links die meinen Blog unterstützten.

Weiterlesen…

Microservices und das Twelve-Factor Apps Prinzip

Erstellt am event 02.08.2019 - 19:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Microservices und das Twelve-Factor Apps Prinzip Bild

Microservices sind nicht erst seit gestern ein Trend. In den letzten Jahren entstanden und entstehen mehr und mehr modulare Anwendungen, die eher klein sind und miteinander interagieren und sich ergänzen, anstatt als ein großes monolithisches Programm zu funktionieren.
Doch Microservices sind keine problemlose und wartungsfreie Lösung, denn vor allem wenn man Dinge nicht ordentlich strukturiert und dokumentiert kann es schnell in einem absoluten Chaos enden. Um genau diesen Aufbau der Microservices selbst, den Einsatz und die Wartung kümmert sich das Twelve-Factor App Prinzip.
Die Prinzipien starten mit der Codebase, welche in einem Versionsmanagementsystem liegen soll. Weiter geht es mit Abhängigkeiten, die explizit deklariert und isoliert genutzt werden sollen. An der dritten Stelle steht die Konfiguration, welche durch Umgebungsvariablen definiert werden soll. Ebenso wie der Microservice selbst, sollen Unterstützende Dienste behandelt werden, also als unterstützende und angehängte unabhängige Ressourcen.

Weiterlesen…

Related Links

Steam Labs Experiments

Erstellt am event 31.07.2019 - 19:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Gaming
Steam Labs Experiments Bild

Steam ist zwar der de facto Standard wenn es um das digitale Verteilen von Spielen geht, aber darauf ausruhen sollte man sich nicht. Denn auch die Konkurrenz schläft nicht und z.B. mit dem Epic Games Store nimmt selbige aktuell ja auch noch zu.
Doch was sollte man ändern und was gefällt den Nutzern? Um dies herauszufinden gibt es die Steam Labs. Diese bieten diverse kleinere Experimente, die neue Lösungen und Ansätze für verschiedene Dinge vorstellen. Aktuell gibt es drei Experimente, zu den Themen Trailern, Empfehlungen und automatisierten Vorschauvideos.
Die Mikrotrailer sind sechs Sekunden lange Videos für Spiele, welche euch in verschiedenen Formen angeboten werden und einen sehr schnellen Einblick in Spiele vermitteln sollen. Der Interaktive Empfehlungsgeber soll mittels Machine Learning bessere Vorschläge für Spiele, die euch vielleicht interessieren könnten, geben. Abschließend gibt es noch eine halbstündige und automatisch erstellte Show, welche diverse beliebte Spiele innerhalb kürzester Zeit vorstellen soll.
Ich habe mir die Mikrotrailer und die Show angeschaut und muss sagen, dass das eine oder andere Konzept mir durchaus gefällt. Vor allem die kurzen Trailer, kombiniert mit dem automatischen abspielen sobald man die Maus über das Objekt bewegt, gefallen mir durchaus gut. Ich könnte mir die Mechanik im Steam Client gut vorstellen. Wie sieht es bei euch aus, habt ihr die Experimente schon entdeckt und was denkt ihr über selbige. In den Related Links findet ihr weitere Informationen zum Thema.

Related Links

Humble Game Development und Machine Learning Bundles

Erstellt am event 30.07.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Humble Game Development und Machine Learning Bundles Bild

Es geht weiter mit feinen Bundles, dieses Mal wieder aus dem Software- und Technikbereich. Das Humble Learn Game Development Bundle ist nur noch heute und morgen verfügbar und bietet für maximal 25 Dollar und minimal einen Dollar einige Inhalte zum Thema Spieleentwicklung, mit dem Fokus auf Unity. Mit dabei ist unter anderem How to Get A Job in the Video Game Industry, Blender Environment Artist und Complete C# Unity Developer 3D.
Noch wesentlich länger ist das Humble Book Bundle: Data Analysis & Machine Learning by O’Reilly aktiv. Noch ca. 13 Tage lang gibt es bis zu 15 Bücher für 15 Dollar. Dabei gibt es aber natürlich auch wieder eine Stufe für acht und eine für nur einen Dollar. Diese enthalten respektive zehn oder fünf Bücher. Ihr erhaltet unter anderem Learning TensorFlow, Visualizing Streaming Data, Architecting Modern Data Platforms und Natural Language Processing with PyTorch.
Zwei durchaus interessante Bundles, die für mich allerdings an meinen Kerninteressenbereichen etwas vorbei gehen, auch wenn ich mich gerne mehr mit der Spieleentwicklung und Machine Learning beschäftigen würde. Aber vielleicht ist für den einen oder anderen von euch ja etwas Interessantes dabei. Alle Humble Bundle Links sind Affiliate- / Partner-Links die meinen Blog unterstützten.

Related Links

Server Logs: Mehr ist nicht immer besser

Erstellt am event 29.07.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Development
Server Logs: Mehr ist nicht immer besser Bild

Server Logs sind wichtig für die Admins / Betreiber von Servern, doch wie oft sollte man sie automatisiert zur Begutachtung versenden? Ich selbst hatte tägliche Zusammenfassung zum Status meines Servers und meiner Dienste an mich gesendet und kann nur sagen, lasst es. Nach einiger Zeit tritt derselbe Effekt ein, wie bei zu häufigen und erzwungenen Passwortwechseln. Während man bei Passwörtern Zettel unter der Tastatur findet, mit dem aktuellen Passwort, landen Server-Logs, die z.B. via Mail ankommen, automatisiert in Ordnern wo sie vergessen werden.
Trotzdem bin ich generell der Meinung das Statusnachrichten gut sind, also proaktiv Informationen verteilen. Spezielle Hinweise auf ungewöhnliche Vorkommnisse sind natürlich ebenso nötig, doch eben diese „speziellen Vorkommnisse“ zu definieren kann dazu führen Dinge zu übersehen. Ab wann ist z.B. eine neue große Datei ein Problem? Ab wann sollte man sich vielleicht schnell um Updates kümmern und wie relevant sind eigentlich Logs bezüglich dem Serverzugriff durch andere Nutzer? Hier gibt es viele Regeln und grundlegende Ansätze die helfen, aber nichts davon dürfte absolut perfekt sein.
Entsprechend finde ich es sehr angenehm, mittlerweile einmal pro Woche, Informationen zum Zustand meines Servers zu erhalten. Update-Informationen, Daten zu Logins, offene Netzwerkverbindungen und automatisierte Virenscans gehören unter anderem zum Output. Einmal pro Woche hat sich für mich als praktischer Zeitraum bewährt, denn ich schaue mir die Mails meistens umgehend an und erhalte trotzdem mit eher wenig Verzug relevante Informationen. Wie sieht es bei euch aus, nutzt ihr derartige Funktionen?

Humble Very Positive und Multiplayer Bundles

Erstellt am event 27.07.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Gaming
Humble Very Positive und Multiplayer Bundles Bild

Es gibt mal wieder eine bunte Mischung an Humble Bundles, einige noch eher frisch und einige bereits kurz vor dem Ende. Das Humble Very Positive Bundle 3 bietet wie der Name schon sagt, sehr gut bewertete Spiele. Wobei die Daten dabei von Steam kommen, was ja eine durchaus relevante Information ist.
Für einen Preis eurer Wahl erhaltet ihr DISTRAINT 2, Unexplored und Rusty Lake Paradise und das noch ca. drei Tage lang. Die zweite Stufe gibt es für ca. 6 Dollar und bringt eurer Spielebibliothek Bendy and the Ink Machine, Prison Architect und Nex Machina. Die letzte Stufe ist ab 10 Dollar freigeschaltet und bringt euch zusätzlich noch Shantae: Half-Genie Hero. Ein schönes kleines Bundle, welches zwar abgesehen von Prison Architect eher nichts für mich ist, aber für den einen oder anderen durchaus interessant sein dürfte.
Das zweite Bundle ist noch ungefähr zehn Tage lang verfügbar und bietet alles für den gemeinsamen Spaß. Das Humble Hooked on Multiplayer Bundle 2019 bietet ab einem Dollar Think of the Children, INVERSUS Deluxe und Death Squared. Ab sieben Dollar gibt’s oben drauf noch Totally Accurate Battlegrounds, Super Animal Royale und Barony. Die letzte Stufe schlängt mit zwölf Dollar zu Buche und bringt dafür Killing Floor 2 Digital Deluxe Edition und Deathgarden: BLOODHARVEST. Ich überlege aktuell mir wegen Death Squared und den zwei unterhaltsamen Battle Royal Spielen die zweite Stufe von diesem Bundle zu holen. Alle Humble Bundle Links sind Affiliate- / Partner-Links die meinen Blog unterstützten.

Related Links

I'm a coder - Der Wert einer guten Community

Erstellt am event 26.07.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Boehrsi
I'm a coder - Der Wert einer guten Community Bild

Niemand weiß alles und deswegen ist es in der Softwareentwicklung meiner Meinung nach sehr wichtig eine aktive Community zu haben. In einer solchen kann man sich bezüglich der genutzten Sprache, Frameworks und ähnlichen Dingen austauschen. Denn auch wenn es Dokumentationen gibt, die erklären wie man performant eine Sprache nutzt oder wie man in einem Framework konkrete Use-Cases umsetzen kann, so gibt es zu viele unterschiedliche Aufgaben, als das alles dokumentiert sein könnte.
Community-Portale wie Stack Overflow open_in_new, Gitter open_in_new oder auch öffentliche Slack oder RocketChat Channels bieten hier eine Möglichkeit sich asynchron oder synchron auszutauschen und sich gegenseitig zu helfen. Vor allem Stack Overflow dürfte fast jedem Entwickler ein Begriff sein, denn z.B. im Android Bereich findet man quasi alles was man braucht dort.

Weiterlesen…

navigate_before Vorherige format_list_numbered  Seite 2 Nächste navigate_next