Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Youtube Lets Plays - Spiele aufnehmen

Youtube Lets Plays - Spiele aufnehmen Bild

Das Lets Play immer populärer werden dürfte gerade den Youtube Nutzern aufgefallen sein. Aber auch außerhalb des Videonetzwerks hört man immer mehr davon. Konkret geht es bei einem Lets Play open_in_new darum, sein eigenes Spielgeschehen aufzunehmen und zu kommentieren. Damit habe auch ich vor kurzem angefangen und um euch einige meiner Probleme zu ersparen gibt es im folgenden ein paar Hinweise wie man Dinge angehen kann. Dabei liegt die Betonung auf kann, denn viele Wege führen zum Ziel. Vorweg möchte ich noch sagen, dass es mein Ziel war möglichst kein Geld ausgeben zu müssen, denn ich möchte im Lets Play Bereich erst einmal klein Anfangen und schauen wie sich alles entwickelt und dafür möchte ich mich nicht in Unsummen stürzen. Weiterhin versuche ich überall wo es mir möglich ist auf Software für alle gängigen Betriebssysteme hinzuweisen. Das geht leider nicht immer, da ich mit einigen Systemen keine Erfahrung habe und somit auch nicht mit eventuell verfügbarer Software für diese.

open_in_new
Aufnahme Software: Beginnen möchte ich heute mit der Aufnahme der Spiele, denn dies ist für ein Lets Play bekanntlich unabdingbar. Es gibt sehr viel Software die dies ermöglicht, z.B. das bekannte Fraps open_in_new aber auch andere Tool wie Dxtory open_in_new und Mirillis Action open_in_new, die Liste geht noch wesentlich weiter aber ich bin der Meinung man brauch nur ein Tool. OBS oder auch Open Broadcaster Software open_in_new, ein Tool welches kostenlos und zugleich Open Source ist. Mit dieser Grundlage hatte die Software meine Aufmerksamkeit und dies zurecht. Denn sie ist neben den erwähnten positiven Dingen, in meinen Augen eine Eierlegende Wollmilchsau. Sie ermöglicht direktes Streaming (z.B. zu Twitch open_in_new) aber auch das Aufnehmen und lokale Speichern von Szenen. Dabei kann man nur das Spiel aufnehmen oder aber andere Szene, wie Bilder oder Webcams, mit einbauen. Weiterhin ist es möglich sowohl Spiele, wie auch den Desktop aufzunehmen, was Freunde von Video Tutorials freuen dürfte. Die Einrichtung ist relativ einfach, muss jedoch für Streaming und direkte Aufnahme angepasst werden, da es verschiedene limitierenden Faktoren gibt. Auf diese Einstellungen gehe ich nun ein aber zuvor möchte ich noch einmal allen die Dinge aufnehmen wollen empfehlen sich diese Software anzusehen. Zumindest für mich persönlich gibt es keinen Grund mich auch nur nach einer Alternative umzusehen. Einziger Wermutstropfen dürfte sein, dass die Software nur unter Windows läuft. Dort wird DirectX 10 benötigt, was ältere Windows Versionen (Windows XP) ausschließt. Weiterhin habe ich ja erwähnt, dass ich auch für andere Plattformen Tipps geben möchte, dies tue ich im folgenden. Aber ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Software nicht selber vorher testen konnte und ich mich somit auch nur auf Meinungen anderer verlasse. Unter Linux gibt es die Empfehlungen SimpleScreenRecorder open_in_new zu nutzen, denn die Software ist mächtig, einfach und kostenlos. Wer auf einem Mac zockt der sollte sich entweder die direkt eingebaute Aufnahmefunktion des QuickTime Players (kostenlos) ansehen oder aber ScreenFlow open_in_new (72.28 Euro im offiziellen Shop) nutzen. ScreenFlow bietet dabei natürlich wesentlich mehr, kostet aber auch entsprechend. Den genauen Funktionsumfang kann man auf der offiziellen Seite open_in_new nachlesen. OBS Einstellungen: Die Einstellungen müssen abhängig davon getätigt werden ob ihr lokal aufnehmen wollt oder aber einen LiveStream schalten möchtet. Falls letzteres der Fall ist könnt ihr euch auf der OBS Homepage open_in_new ein paar Tipps holen, die sogar abhängig von eurer Hardware und Internetleitung angepasst werden. Für lokale Aufnahmen gibt es den limitierenden Faktor der Leitung nicht und somit nutze ich z.B. die folgenden Einstellungen.
open_in_new open_in_new open_in_new open_in_new open_in_new open_in_new

Wie es für eure Hardware konkret aussieht kann man schlecht sagen und ob meine Einstellungen perfekt sind genauso wenig, aus diesem Grund muss man hier leider etwas ausprobieren und genau dafür sollen meine Werte als Tipp dienen. Meine Hardware Konfiguration könnt ihr hier einsehen, um einen Vergleich anstellen zu können.

Related Links
keyboard_arrow_left Vorheriger Beitrag
Filesize - Update mit Themes
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
Boehrsi.de V7 - Korrekte Positionen für Skripte und CSS
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Twitter Facebook RSS
Kommentare
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.