Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

PC Upgrade 2014 - Teil 9 - Asus Xonar DGX

PC Upgrade 2014 - Teil 9 - Asus Xonar DGX Bild

Zu Weihnachten gab es für mich noch ein kleines PC Update, welches meinen Rechner um eine dedizierte Soundkarte erweitert. Denn der Onboard Chip auf meinem ASUS Maximus VI Hero ist zwar gut, aber leider für Audioaufnahmen nicht ganz optimal. Selbiges erwähnte ich bereits in meinem Review zum Board. Aus diesem Grund legte ich mir eine Asus Xonar DGX Soundkarte zu. Diese ist vor allem für die Nutzung mit einem Headset optimiert, was mein Haupteinsatzbereich ist. Mit ca. 35 Euro ist die Karte nicht teuer, was ihren Nutzen aber nicht schmälert. Denn neben einem massiv besserem Audio-Input, ist auch der Audio-Output deutlich kräftiger. Für diesen Preis kann ich hier also nur zuschlagen sagen, sofern man etwas in diese Richtung brauch. Neben der wirklich guten Hardware, kann sich auch die Software bzw. der Treiber sehen lassen. Das Interface ist schlicht, ermöglicht das manuelle Wechseln der Ausgabequelle und bietet diverse weitere Möglichkeiten für Feinjustierungen. Ich selber hatte nicht sehr viel erwartet, von einem so günstigen Stück Hardware und kann nur sagen ich bin sehr zufrieden. Im unteren Teil findet ihr noch ein paar Bilder und weitere Daten.

open_in_new open_in_new
  • Anschluss: PCI Express
  • Audio Chip: C-Media CMI8786 High-Definition Sound Processor
  • Analog Playback + Recording / SPDIF Digital Output: 44.1KHz/48KHz/96KHz @ 16bit/24bit
  • Eingänge: 1x Mikrofon
  • Ausgänge: 3x Line-Out, 1x optisch
  • Kanäle: 6x analog, 6x digital
  • Extras: Kopfhörer-Verstärker, 3 Gain-Modi, virtueller 5.1-Surround Sound mit Stereokopfhörern, GX 2.5, Front-Audio Support
Related Links
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
Humble Mastertronic Bundle
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Twitter Facebook RSS
Kommentare
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.