Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

EA startet Origin Access

EA startet Origin Access Bild

Video und Musik Dienste machen es vor, anstatt Dinge zu kaufen wird gestreamt oder im Rahmen eines Abo diverses zur Verfügung gestellt. Also warum nicht auch für Spiele etwas in dieser Art anbieten, dachte sich EA und veröffentlichte gestern Origin Access. Für 3,99 Euro im Monat gibt es Vollversionen, die Möglichkeit Neuveröffentlichungen schon vor Release zu zocken (für eine begrenzte Zeit und die Fortschritte bleiben beim Kauf der Vollversion erhalten) und außerdem erhaltet ihr 10% Rabatt auf eure Origin Einkäufe. Zu Beginn sind 15 Spiele verfügbar und darunter sind Titel wie Battlefield 4 und Dragon Age, was schon einmal sehr gut klingt. Doch genau hier sehe ich auch die Probleme beginnen. Denn zum Ersten gibt es nicht alle Titel im Paket, sondern nur ausgewählte. Dies halte ich bei einem monatlich bezahlten Paket für nicht so optimal, da man nie wirklich weiß welche neuen Spiele aufgenommen werden. Zusätzlich habe ich Probleme damit, nicht zu wissen ob Spiele auch dauerhaft via Origin Access verfügbar bleiben werden. Ich persönlich werde erst mal etwas abwarten und auf den ersten Schwung neuer Spiele warten und dann entscheiden was ich tue. Denn allgemein sind knapp vier Euro meiner Meinung nach ein sehr fairer Preis, sofern weiterhin gute Spiele hinzugefügt werden.

Related Links
keyboard_arrow_left Vorheriger Beitrag
Amazon.com - 20 Prozent Rabatt auf Spiele-Vorbestellungen
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
Weekly Coding Question - less oder Sass
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Google+ Twitter Facebook RSS
Kommentare
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.