Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Microsoft tritt Linux-Foundation bei

Microsoft tritt Linux-Foundation bei Bild

Interessante Dinge geschehen im Jahre 2016, erst einigt sich die GEMA mit Youtube und nun ist auch noch Microsoft der Linux-Foundation beigetreten. Letzteres klingt erst einmal komisch, ist es aber eigentlich gar nicht mehr so wirklich, wenn man die letzten Entwicklungen des Konzerns aus Redmond betrachtet. Denn nicht nur das man verschiedene eigene Software-Komponenten nun als Open Source Software zur Verfügung stellt, auch die Unterstützung von fremden Projekten nahm immer mehr zu. Allgemein ist die Entwicklung von Microsoft über die letzten Jahre beachtlich gewesen und das meiner Meinung nach hin zum Positiven. Man steigt übrigens gleich als Platinum Mitglied ein, was bedeutet man unterstützt die Linux-Foundation mit einem höheren Betrag. Zusätzlich gehen wohl auch Entwickler Ressourcen einher mit diesem Beitritt. Ich bin gespannt was sich daraus ergibt und hoffe beide “Communities” sind offen für diese Zusammenarbeit.

Related Links
keyboard_arrow_left Vorheriger Beitrag
Top 10 - Oktober 2016
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
NVIDIA GeForce Treiber 375.86
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Google+ Twitter Facebook RSS
Kommentare
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.