Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

I'm a coder - PHP

I'm a coder - PHP Bild

Wie der Titel schon sagt geht es heute um PHP. Eine meiner frühen Sprachen, welche ich aktuell noch für Kundenprojekte einsetze und privat im Blog nutze. Begonnen hat alles mit besagtem Blog und Anfang 2008 weitete ich meine PHP Nutzung auf selbständige Kundenprojekte aus. In diesem Rahmen brachte ich mir die Sprache quasi komplett selbst bei. Anders als bei meinem vorherigen Beitrag zum Thema Java. Dies führt natürlich zu einer anderen Herangehensweise, was das Erlernen und das Einsetzen der Sprache angeht. Ich habe viel mit PHP geschrieben, vor allem um 2010 herum. Der Blog, Kundenprojekte, Clan-Websites und diverse andere Dinge setzte ich um und PHP macht mir durchaus Spaß. Ich setzte meistens weniger auf die objektorientierten Komponenten, da PHP für mich meistens lediglich den Datenbank <-> PHP <-> HTML Flow abdeckte und somit nur Mittel zum Zweck war. Gerade bei komplexeren Dingen war Objektorientierung aber durchaus ein Thema. Innerhalb der letzten fünf Jahre wurde es immer ruhiger was PHP angeht, lediglich der große Backend Rewrite meines Blogs und wenige große Kundenprojekte wurden noch mit PHP umgesetzt. Der Blog ist aktuell im Umbau und wird dann zum Großteil ebenfalls auf PHP verzichten. Denn durch Java und vor allem meinen Fokus auf Android, haben sich meine Prioritäten hier stark geändert. PHP ist meiner Meinung nach weiterhin sinnvoll für verschiedene Bereiche, allerdings bin ich in selbigen nicht mehr wirklich unterwegs. Somit vermute ich, dass bis auf einige Ausnahmen PHP zumindest bei mir aussterben wird. Wie sieht das bei euch aus, nutzt ihr PHP noch?

keyboard_arrow_left Vorheriger Beitrag
Humble Endless RPG Lands und RPG Maker Bundle
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
IGN kauft Humble Bundle
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Twitter Facebook RSS
Kommentare  
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.