Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

IntelliJ Idea - Meine Einsatzbereiche - Android Entwicklung

IntelliJ Idea - Meine Einsatzbereiche - Android Entwicklung Bild

Eigentlich ist dieser Beitrag nicht zu 100 Prozent korrekt, denn Android Studio ist nicht direkt IntelliJ Idea, aber Idea bildet die Basis für selbiges. Aus diesem Grund gibt es nun den abschließenden Beitrag in dieser Sammlung. Denn Android Studio ist die IDE meiner Wahl, um Android Apps zu entwickeln. Eigentlich hat man in diesem Bereich auch gar keine wirkliche Wahl mehr, da der Support für das Eclipse Plugin bereits eingestellt wurde. Allerdings ist dies meiner Meinung nach auch keiner großer Verlust, denn Android Studio läuft definitiv performanter als Eclipse zuvor. Generell ist die Entwicklung etwas flüssiger und die gewünschten Dinge gehen schneller von der Hand. Falls ihr immer noch mit der Legacy Eclipse Lösung unterwegs seid, schaut euch Android Studio auf jeden Fall genauer an. Ich kann nur sagen es lohnt sich, auch wenn eine Umgewöhnung natürlich immer störend ist im ersten Moment.

keyboard_arrow_left Vorheriger Beitragaa
Sid Meiers Civilization III kostenlos im Humble Store
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
Humble Mobile Herocraft und Down Under Bundle
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Twitter Facebook RSS
Kommentare  
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.