Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Firefox 62 erschienen

Firefox 62 erschienen Bild

Bereits seit ca. einer Woche wird die neue Firefox Version 62 ausgerollt. Diese beinhaltet viele Anpassungen und ein paar kleinere Neuerungen. Der Home-Tab wurde etwas erweitert, um mehr Informationen anzeigen zu können, Container Nutzer haben nun mehr Kontrolle über die Positionierung ihrer Tabs und im Rahmen der Entfernung von Symantec Zertifikaten in Firefox 63 wurde ein Setting eingeführt, welches die Deaktivierung bereits jetzt möglich macht.
FreeBSD Support für WebAuthn wurde hinzugefügt, unter Windows ist das Rendering bei fehlender Hardware-Beschleunigung nun schneller und einige CSS Optimierungen wurden integriert (CSS Shapes und CSS Variable Fonts).
Für Enterprise Umgebungen gab es zusätzlich ein paar Anpassungen und verschiedene Fehlerbehebungen und Sicherheits-Fixes gab es ebenfalls. Die kompletten Release Notes des Updates vom 05. September, welches via Auto-Update ausgerollt wird, findet ihr wie gewohnt in den Related Links.
Unter Android gab es eine Verbesserung bei der Scroll-Performance, schnellere Ladezeiten sofern man im WLAN unterwegs ist und die Notification-Settings wurden verbessert. Zusätzlich sind WebRTC Video-Verbindungen zwischen Firefox for Android und dem Safari Browser wieder möglich. Auch dazu gibt es alles weitere in den Related Links.

Related Links
keyboard_arrow_left Vorheriger Beitrag
Twitch Prime - Gratis Spiele im September
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
Humble Monthly Oktober Bundle mit Overwatch
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Google+ Twitter Facebook RSS
Kommentare
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.