Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

The Division 2 Systemanforderungen

The Division 2 Systemanforderungen Bild

The Division 2 ist eines der Spiele auf die ich mich sehr dieses Jahr freue und dementsprechend interessiert mich natürlich auch wie gut oder schlecht es auf einem PC laufen wird. Da passt es gut das vor wenigen Tagen die PC-Systemanforderungen für das Spiel veröffentlich wurden.
Mindestens eine AMD FX-6350 oder Intel Core I5-2500K CPU wird benötigt, welche von 8GB oder mehr RAM begleitet werden muss. Die Grafikkarte sollte eine AMD Radeon R9 270 oder Nvidia Geforce GTX 670 sein und auf 2GB VRAM oder mehr setzen. Windows 7/8/10 werden unterstützt und DirectX 11 oder 12 wird benötigt.
Bessere Systeme sorgen entsprechend für bessere Leistung, sodass ihr mit einem AMD Ryzen 5 1500X oder Intel Core I7-4790 und einer AMD RX 480 oder Nvidia Geforce GTX 970 bereits 1080p mit 60 Frames spielen könnt. Bei 1440p braucht ihr mit einem AMD Ryzen 7 1700 oder Intel Core I7-6700K und einer AMD RX Vega 56 oder Nvidia Geforce GTX 1070 schon etwas mehr Power, damit 60 Frames erreicht werden.
Sofern ihr auf 4K mit 60 Frames setzen wollt, wird es dann etwas abenteuerlich. Die jeweils besten CPUs werden vorausgesetzt und eine AMD Radeon VII oder Nvidia Geforce RTX 2080 TI mit mehr als 10GB VRAM werden benötigt. Die genannte AMD Grafikkarte ist dabei erst vor wenigen Tagen angekündigt worden, man setzt hier also auf das Neuste vom Neusten.
Ich persönlich freue mich einen starken PC unter dem Schreibtisch stehen zu haben, sodass ich bedenkenlos zuschlagen kann, bin aber gespannt was sich im Bereich Performance und Grafik dann konkret abspielen wird. Bei den Anforderungen darf man schon einiges erwarten und The Division 1 sah bekanntlich ja auch sehr gut aus.

Related Links
keyboard_arrow_left Vorheriger Beitrag
Xbox - Games with Gold im Januar
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
Humble Winter Sale und Stardock Bundle
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Google+ Twitter Facebook RSS
Kommentare
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.