Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Bitdefender 2019 Review

Bitdefender 2019 Review Bild

Bitdefender ist bereits seit einigen Jahren meine erste Wahl, wenn es um den Schutz meines Windows Systems gegen Viren aller Art geht. Zusätzlich habe ich seit einigen Jahren eine Partnerschaft mit Bitdefender, welche es mir erlaubt die Software kostenfrei zu testen und Gewinnspiele für euch zu veranstalten. Darüber freue ich mich sehr und möchte mich ein weiteres Mal bei Bitdefender bedanken.
Doch nun zum eigentlichen Review der Software. Es geht heute um die Bitdefender Internet Security 2019. Diese Version ist im Mittelfeld des Produktsortiments von Bitdefender platziert. Sie bietet etwas mehr als die Antivirus Plus Version und ist etwas abgespeckter als die Total Security Multi-Device Version. Ich freue mich in dieser Version über bis zu fünf geschützte Computer, welche sowohl auf den reinen Virenschutz zugreifen dürfen, wie auch auf diverse Zusatzfunktionen. Dies wäre bei der Antivirus Plus Version nur begrenzt möglich, da hier etwas weniger zusätzliche Features vorhanden sind. Die Total Security Multi-Device Version wäre darüber hinaus auch für macOS, Android und iOS verfügbar. Da ich allerdings nur unter Windows ein Antivirenprogramm benötige, da ich mich um mein Android-Gerät selbst kümmere, ist diese Version genau das richtige für mich.
Installation und Upgrade meiner vorherigen Version, bzw. das Neuinstallieren auf anderen Geräten gestaltet sich gewohnt einfach. Über die Bitdefender-Central erhält man alles was man braucht. Die herunterladbaren Dateien, welche man nachdem Login und der Aktivierung des Keys nutzen kann, bieten alles und sind direkt mit dem Account verbunden. Sehr praktisch finde ich, dass für den nicht so versierten Nutzer diverse gute Voreinstellungen direkt nach der Installation vorhanden sind, ich als erfahrener Nutzer selbige aber umfangreich anpassen kann.

open_in_new open_in_new

Neben dem generellen Virenschutz lege ich viel Wert auf die Firewall, welche in Bitdefender sehr gut funktioniert und dabei quasi keinen Ton von sich gibt. Die automatische Erkennung von Bedrohungen und ebenfalls das Zulassen von unbedenklichen Anwendungen funktioniert tadellos. Ebenfalls praktisch ist der Ransomware-Schutz, welcher eine Verschlüsselung meiner Ordner und Dateien verhindern soll. Weitere Funktionen sind ein expliziter Online-Banking-Schutz, ein VPN mit täglich 200 MB Datenvolumen frei, ein Password-Save, eine Kindersicherung und ein Dateischredder zum sicheren Löschen von Dateien. In diesem Bereich bin ich eher weniger aktiv, da ich eine dedizierte Banking-Software nutze, mit CyberGhost ein sehr gutes VPN habe und für Passwörter Keepass nutze.

open_in_new open_in_new

Nutzen tue ich allerdings den Schwachstellen-Scan, welcher auf wichtige Updates und Sicherheitslücken in installierter Software hinweist. Ebenfalls sehr praktisch ist der implizite Schutz von wichtigen Windowsdateien, welche Bitdefender vor Änderungen schützt. Auch ein spezifischer verschlüsselter Ordner für wichtige Dateien kann erstellt und genutzt werden. Die Funktionen sind dabei in einem modernen und angenehmen Interface untergebracht. Auf dem Dashboard erhält man eine schnelle Übersicht und nach der initialen Einrichtung braucht man bei der täglichen Nutzung auch nicht viel mehr als diese Seite. Der Schutz-Bereich beinhaltet alle Einstellungen zum Virenschutz, der Firewall und den weiteren Schutzmaßnahmen. Im Bereich Privatsphäre könnt ihr den Dateischredder, die Verschlüsselung und den Passwordmanger nutzen, sowie einige weitere Einstellungen vornehmen. Allgemeine Einstellungen, eine Kontoverwaltung die euch direkt zur Bitdefender Central bringt und die Verwaltung der Benachrichtigungen rundet das Ganze ab.

open_in_new open_in_new

Alles ist übersichtlich aufgebaut und funktioniert vor allem sehr gut. Ich schätze vor allem die passive Arbeit die Bitdefender für mich übernimmt und mich währenddessen meine PC ohne Probleme und vor allem sicher nutzen lässt. Während der aktiven Nutzung kommt man zusätzlich, dank des guten User Interfaces, schnell ans Ziel. Die zusätzlichen Funktionen sind vielfältig und hilfreich. Die Performance ist ebenfalls gut, sowohl im Hintergrund, wie auch bei aktiver Nutzung oder laufenden Scans. Ich bleibe bei meinem Fazit der letzten Jahre und empfehle Bitdefender weiterhin bedenkenlos und werde die Software selber auch weiterhin nutzen. Solltet ihr konkrete Fragen haben meldet euch gerne in den Kommentaren.

Related Links
keyboard_arrow_left Vorheriger Beitrag
Rainbow Six - Operation Burnt Horizon Release
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
VSCode Shortcuts + Keymaps + Cheat Sheet
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Twitter Facebook RSS
Kommentare  
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.