Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

The Division 2 - Title Update 5.0 veröffentlicht

The Division 2 - Title Update 5.0 veröffentlicht Bild

Wie geplant ging gestern das Title Update 5.0 für The Division 2 online. Es versorgt zu Beginn vor allem Season Pass Besitzer mit neuem Content - zwei neue Hauptmission (Manning National Zoo und Camp White Oak) und die erste Investigation Area der neu hinzugefügten Expeditionen - während die eigentlichen Patch Änderungen für alle Spieler sofort gelten. Der neue Content wird in einer Woche (30.07) auch für alle nicht Season Pass Besitzer freigeschaltet, abgesehen von zwei neuen Classified Assignments, welche exklusiv für Season Pass Besitzer verfügbar sind.
Das eigentliche Update überarbeitet das Skillsystem massiv und soll selbiges ebenbürtig mit reinen Damage Builds machen. Ebenfalls von Beginn an gewünscht, wird es nun Match Making für den Raid geben und eigens dafür einen angepassten Schwierigkeitsgrad. Dieser wird leichter sein, nicht das komplette Loot des Raids beinhalten, kann dafür aber via Match Making gespielt werden.
Aktualisiert wurde ebenfalls das Crafting und Recalibration-System. Hier ist es nun möglich Gear Score 500 Items zu erstellen, welche ebenfalls rekalibriert werden können und Blaupause können in hochleveligen Kontrollpunkten gesammelt werden. Zwei neue exotische Waffen und exotische Handschuhe erweitern außerdem den Loot-Pool. Falls euch das Update interessiert schaut doch einfach mal in den Trailer im unteren Teil der News. Ich werde das Update, auch wenn ich aktuell wieder mehr Rainbow Six Siege spiele, auf jeden Fall in den nächsten Tagen anspielen und bin gespannt was der neue Content so hergibt.

The Division 2 - Episode 1 Trailer
via Youtube ansehen
Mit dem Abspielen des eingebundenen Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Youtube open_in_new.
Related Links
keyboard_arrow_left Vorheriger Beitrag
Games Gewinnspiel - Juli
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
I'm a coder - Der Wert einer guten Community
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Twitter Facebook RSS
Kommentare  
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.