Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Boehrsi.de - Komplettausfall

Boehrsi.de - Komplettausfall Bild

Gestern Abend gegen 19 Uhr verabschiedete sich mein Server ins Nirwana. Die Webseiten, Dienste und auch Zugriffsmöglichkeiten via z.B. SSH waren nicht mehr verfügbar. Der Server schien komplett offline oder zumindest vom Netz getrennt, denn auch ein guter alter Ping kam nicht mehr durch.
Nach einem kurzen Telefon mit Strato wurde mir mitgeteilt, dass laut internem Monitoring der Server online ist und ich mit dem Repair-System versuchen sollte mehr herauszufinden. Ich startete kurze Zeit später selbiges Repair-System und konnte meine Festplatten. Um einem eventuellen Datenverlust vorzubeugen, z.B. bei einem Hardwareschaden, startete ich ein Backup, welches über Nacht aktiv war.
Seite ca. 7 Uhr heute Morgen ist der Server nun wieder online. Nach dem erfolgreichen Backup startete ich den Server ohne weitere Änderungen im normalen Bootmodus neu. Aus diesem Grund vermute ich interne Probleme bei Strato führten zum Ausfall, denn auch meine Server Logs gaben keinerlei Fehler oder ähnliches Preis.
Dies war meine erste Auseinandersetzung mit dem Server-Repair-System (minimales Linux, welches via SSH genutzt wird und auf die Hardware Ressourcen des eigentlichen Servers zugreifen kann, um z.B. Festplatten zu mounten), welches mir erlaubt mein System im nicht aktiven Zustand zu verwalten und Notfallmaßnahmen einzuleiten (Fehlerlogs auslesen, Backups erstellen usw.). Das Ganze funktionierte sehr gut und auch die Dokumentation die Strato bereitstellt (z.B. zum Thema Datenzugriff über das Repair-System open_in_new) muss ich an dieser Stelle loben. Ich fand alles relativ schnell und problemlos und konnte alles gewünschte umsetzen.

Related Links
keyboard_arrow_left Vorheriger Beitragaa
Kotlin lernen - Advanced Android with Kotlin
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
Umstellung auf WebP
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Twitter Facebook RSS
Kommentare  
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.