Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition veröffentlicht

AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition veröffentlicht Bild

Seit Anfang des Jahres ist die neue AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition online und es gibt mal wieder einiges neues. Initial fällt ein überarbeitetes User Interface auf, welches wirklich umfangreich ist, aber nach kurzer Gewöhnung alles Benötigte liefert. Denn auf einen Blick können zuletzt gespielte Spiele, inklusive Performanceanalyse, aufgenommene Medieninhalte und Informationen zu Soft- und Hardware eingesehen werden.
In vier Haupt Kategorien (Home, Gaming, Stream und Performance) können verschiedenste Einstellungen vorgenommen werden. Die Home Kategorie bietet dabei eine generelle Übersicht. Unter Gaming können Spiele gestartet oder die Performance von selbigen betrachtet und eingestellt werden und zusätzlich findet ihr hier aufgenommene Videos und Screenshots. Der Stream Bereich dürfte vor allem für Content Creator interessant sein. Die Performance Kategorie gibt Informationen zu eurer Hardware und wie diese genutzt wird, außerdem kann man hier Optimierungen vornehmen und erhält Hardware-Upgrade Vorschläge.

Introducing Radeon Software Adrenalin 2020 Edition
via Youtube ansehen
Mit dem Abspielen des eingebundenen Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Youtube open_in_new.

Ebenfalls verbessert wurden die Ingame-Overlays und die generellen Performance Settings, welche nun in drei Kategorien (Standard, Gaming und eSport) eingeteilt sind. Neu ist ebenfalls das Integer Scaling open_in_new Feature, welches euch erlaubt aus alten Spielen wesentlich schärfere Bilder herauszuholen. Auch die mobile Companion App AMD Link open_in_new wurde verbessert und soll nun besser und stabiler laufen.
Ich persönlich war im ersten Moment von der erneut überarbeiteten UI etwas überfordert, bin nun aber sehr zufrieden. Die Software läuft schneller, ist stabil und die neuen Features hören sich durchaus praktisch an. Für mich persönlich ist vor allem die automatische Performanceanalyse interessant und alles auf einen Blick sehen zu können. Ich bin zufrieden mit der Entwicklung meiner AMD Grafikkarten Treiber, die über die Jahre hinweg weit mehr als reine Treiber geworden sind.
Die aktuellste Version 20.1.2 open_in_new der Radeon Software bringt konkret übrigens Support für Dragon Ball Z: Kakarot und die Grafikschnittstelle Vulkan 1.2. Probleme mit der Unreal Engine 4 wurden ebenfalls behoben. Die kompletten Release Notes gibt es in den Related Links.

Related Links
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
Humble Australia Fire Relief Bundle
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Twitter Facebook RSS
Kommentare  
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.