Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

GoAccess - Webserver Logs auswerten

GoAccess - Webserver Logs auswerten Bild

Ich habe gerade realisiert das ich noch nie über GoAccess berichtet habe, was ich hiermit endlich ändere. GoAccess ist ein Open Source Tool, welches in Realtime eure Webserver Logs analysiert und aufbereitet. Sowohl auf der Shell, wie auch als HTML Content können die Ergebnisse betrachtet werden. Solltet ihr planen die Daten weiterzuverarbeiten ist auch JSON oder CSV ein mögliches Ausgabeformat.
GoAccess bietet Support für alle gängigen Log-Formate (z.B. Apache, Nginx und Amazon S3) und kommt ohne unnötigen Ballast aus. Es ist über diverse Paketmanager verfügbar, kann aber auch direkt heruntergeladen werden. Die Nutzung via Shell ist ziemlich simpel open_in_new, durch diverse Konsolenparameter kann aber umfangreiches Fine-Tuning vorgenommen werden.
Ich persönlich nutze das Tool für meine täglichen Statistiken. Dabei aktualisiert sich das Dashboard in meinem Fall nicht live, da dies für mich unnötig ist. Ein Refresh alle 10 Minuten reicht mir. Das Ergebnis ist dann als geschützte HTML Seite direkt für mich einsehbar. Somit kann ich mehrmals täglich rein schauen und prüfen ob alles in Ordnung ist.

Um DSGVO / GDPR konform zu sein generiere ich darüber hinaus täglich eine JSON Auswertungsdatei. Diese beinhaltet die Besucherzahlen, Klicks und ähnliches für einen Tag. Dabei handelt es sich um die bereits ausgewerteten Ergebnisse und keine IPs oder ähnliches werden gespeichert. Für den großen Überblick betrachte ich dann die JSON Dateien zusammen. Hier plane ich aktuell mir ein kleines Tool zu schreiben, welches die JSON Dateien einließt und mir mittels verschiedenen Funktionen das Filtern und betrachten von z.B. wöchentlichen und monatlichen Statistiken erlaubt. Doch dies ist ein anderes Thema.
GoAccess ist ein performantes, modern aussehendes und komfortables Tool ohne unnötigen Schnickschnack. Es tut was es soll und sieht dabei gut aus. Falls ihr also mal sehen wollt was eure Webserver Logs so können, GoAccess könnte euer Way To Go sein. Ich bin zumindest seit langem sehr zufrieden.

Related Links
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Twitter Facebook RSS
Kommentare  
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.