Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Escape from Tarkov - Version 0.12.4 erschienen

Escape from Tarkov - Version 0.12.4 erschienen Bild

Gestern erschien mit Version 0.12.4 eine neue Escape from Tarkov Version, welche unter anderem die Map Interchange überarbeitet. Vor allem das Licht auf der Map wurde verändert. Außerdem wurden neue interaktive Komponenten eingebaut. Darunter ein Schalter, der den Zugang zum Kiba-Store ermöglicht und relativ weiter außerhalb im Kraftwerk platziert ist. Neue Exit-Points wurden ebenfalls eingeführt.
Auch neu ist das Overweight-System, welches je nach Last den Charakter in seiner Bewegung einschränkt. Die Lautstärke der Schritte und die Höhe von Sprüngen ist hier ein Beispiel. Nimmt man also besonders viel Loot mit, muss man noch mehr aufpassen, denn die Agilität wird stark limitiert. Hier wurden im Laufe des heutigen Tages bereits zusätzlich Anpassungen vorgenommen open_in_new, die die Änderungen etwas entschärfen. Vor allem das sogenannte Head-Bobbing (Kopf wackeln) wurde reduziert.
Die Ausdauerleiste ist nun in zwei verschiedene Leisten aufgeteilt. Beine und Arme werden nun gesondert behandelt. Ist man bei einem oder beiden Balken über längere Zeit im niedrigen Bereich, greift außerdem das neue Fatigue-System. Selbiges sorgt für einen Debuff durch Erschöpfung. Auch hier wurden nach dem gestrigen Patch, heute im Laufe des Tages bereits kleinere Anpassungen vorgenommen open_in_new, sodass die Änderungen weniger extrem sind.

Das benötigte Level zur Freischaltung des Fleamarket wurde im initialen Patch von 5 auf 15 angehoben, nun aber doch nur auf 10 erhöht. Neben diesen Änderungen wurden diverse Probleme mit der Kollisionsabfrage aus der Welt geschafft, neue Items (Rüstungen, Westen, Rücksäcke, Helme und Headsets) und Customizations hinzugefügt. Diverse Bugfixes sind ebenfalls enthalten.
Die kompletten Release Notes findet ihr in den Related Links. Die ergänzenden Änderungen wurden auf Twitter festgehalten und sind weiter oben bereits verlinkt.
Ich persönlich finde das Update durchaus interessant, kann durch meine kurze Spieldauer allerdings noch nicht wirklich beurteilen wie positiv oder negativ es sich auf das Spiel auswirkt. Vor allem das Overweight-System bekam bis dato relativ viel Kritik ab, wobei ich persönlich es durchaus realistisch finde, auch wenn es sehr umfangreiche Loot-Runden zu einem gewissen Teil verhindert.

Related Links
keyboard_arrow_left Vorheriger Beitrag
Firefox 74 veröffentlicht
Nächster Beitrag keyboard_arrow_right
Flutter Widget of the Week Youtube-Reihe
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Twitter Facebook RSS
Kommentare  
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.