Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Postman - Komfortable Request verwalten und testen

Postman - Komfortable Request verwalten und testen Bild

Im Rahmen meiner Softwareentwicklung arbeite ich oft mit Serverkomponenten. Diese können von mir selbst entwickelt worden sein, z.B. Microservices die auch hier auf meinem Server laufen oder aber externe Server, welche mir Daten liefern.
Auch diesen Teil einer Software möchte oder muss man natürlich testen. Sowohl bei der Entwicklung selbst, wie auch zwischendurch im Betrieb, bei den eigenen Komponenten. Letzteres z.B. um den Status eines Servers zu ermitteln oder um zu prüfen ob ein Update erfolgreich verlief.
In diesem Kontext bin ich gerade verwundert von mir selbst, denn ich habe noch nicht spezifisch über Postman hier im Blog geschrieben. Postman ist mein Go-To Tool, wenn es ums Testen von Servern geht. Natürlich kann man auch über die Konsole, z.B. mit Tools wie curl open_in_new, einiges erreichen, aber dies ist mir zu unkomfortable.
Postman erlaubt mir mit wenigen Klicks einen Request zu erstellen, den Typ zu konfigurieren, Parameter anzugeben, Header und Body zu definieren und noch vieles mehr. Damit kann ich schnell und einfach einen Request bauen, um z.B. einen bestimmten Call zu testen.
Habe ich einen kompletten Dienst den ich testen will, kann ich die oben genannten Request auch speichern und in einer Sammlung verwalten. Dort kann ich die Requests dann sammeln, Beschreibungen angeben und zusätzlich sogar noch eine kleine Test Suite definieren. Soll heißen ich kann Requests der Sammlung nutzen, erwartete Ergebnisse definieren und alles geordnet ausführen. Anschließend erfahre ich in einer kleinen Auswertung, ob alles erfolgreich verlief.
Generell gibt es viele Alternativen, für mich persönlich läuft Postman allerdings sehr gut. Sobald man als Team arbeitet oder komplexere Aufgaben erledigen will, bietet Postman auch kostenpflichtige Versionen open_in_new mit diversen Zusatzfunktionen an, ich nutze allerdings die kostenlose, da selbige für mich ausreichend ist.
Falls ihr Tooling in diesem Bereich nutzt würde mich übrigens sehr interessieren was ihr nutzt und wie ihr die Tools nutzt, da ich mich immer über neuen Input freue. Meldungen diesbezüglich gerne direkt in die Kommentare.

Related Links
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Twitter Facebook RSS
Kommentare  
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.