Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Escape from Tarkov - Update 0.12.6 und der Wipe ist da

Escape from Tarkov - Update 0.12.6 und der Wipe ist da Bild

Solltet ihr Escape From Tarkov spielen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt um das Spiel erneut zu starten. Gestern erfolgte zusammen mit der neuen Version 0.12.6 der Wipe. Dies bedeutet dass alle Spieler von vorne beginnen und somit die Karten neu gemischt werden.
Der Patch selbst bringt ein Captcha für den Flea Market, wodurch vermutlich Bots und Skripte ausgeschlossen werden sollen. Egal welche Version ihr besitzt, euer Lager wurde um zwei Reihen erweitert. Die akustische Wahrnehmung soll durch die erste Iteration der Steam Audio (Binaural Audio in den Einstellungen) Implementierung verbessert werden und auch das User Interface wurde an diversen stellen verbessert.
Der Status “Found in Raid” wurde überarbeitet und gilt nur noch für Items die ihr wirklich lebendig aus einem Raid geholt habt. Dabei ist es egal ob sie im sicheren Container waren oder nicht. Solltet ihr einen Raid außerdem mit dem Status “Ran through” abschließen, zählen Items nicht als “Found in Raid”. Entsprechend wird es wesentlich schwer verschiedene Items zu bekommen und überleben wird noch wichtiger. Zusätzlich können nur noch Found in Raid Items auf dem Flea Market verkauft werden, ausgeschlossen sind davon lediglich Waffen. Für Items die im Flea Market verkauft werden und ein bestimmtes Resource-Level haben, also z.B. Fuel, wird nun angezeigt wieviel von selbigem enthalten ist.
Fünf neue Teile für die AR-15/M4 wurden hinzugefügt, ebenso wie neue Kleidung für die Charaktere und generell einiges neues Equipment. Abgerundet wird das Update durch diverse Verbesserungen und Bugfixes. Die komplette Liste ist in den Related Links hinterlegt.
Ich persönlich werde an diesem Wochenende auf jeden Fall wieder die eine oder andere Runde drehen, denn einen frischen Wipe hab ich bis dato noch nicht mitgemacht und bis jetzt habe ich sehr viel Positives darüber gehört.

Related Links
Teilen und RSS-Feeds abonnieren
Twitter Facebook RSS
Kommentare  
Mit dem Abschicken des Kommentars erklären sie sich mit der in der Datenschutzerklärung dargelegten Datenerhebung für Kommentare einverstanden.