Boehrsi.de - IT und Gaming Blog

Amazon Prime Day 2019 gestartet

Erstellt am event 15.07.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Amazon Prime Day 2019 gestartet Bild

Es ist so weit, seit einigen Stunden läuft der Amazon Prime Day. Selbiger bietet noch bis Dienstag, 16. Juli (23:59 Uhr) jede Stunde hunderte neue Angebote. Neben schnell wechselnden Deals mit verschiedensten Produkten, gibt es vor allem für Amazon eigene Produkte auch dauerhafte Angebote. Dies gilt sowohl für Hardware, wie die Kindle Produkte, wie auch für Amazon Basic Artikel und digitale Inhalte. Zum Beispiel wird auch im Bereich Prime Video einiges stark reduziert sein.
Verschiedenste extra Aktionen finden ebenfalls statt. So wird es ein Prime Day Konzert bei Prime Video geben, das Amazon Music Abonnement kann günstiger als sonst abgeschlossen werden und auch im Gaming Bereich gibt es für Twitch Prime bzw. Amazon Prime Kunden das eine oder andere zu holen.
Auch wenn viele der Angebote gut aussehen, lohnt ein schneller Vergleich trotzdem, sodass man sich nicht vom Zeitdruck übermannen lässt und am Ende zu viel zahlt. Solltet ihr Artikel über den untenstehenden Link kaufen, unterstützt ihr übrigens meinen Blog. Denn der Amazon Link ist ein Affiliate Link, für welchen ich eine kleine Provision erhalte wenn ihr etwas kauft, natürlich ohne das ihr mehr zahlt.

Related Links

Firefox 68 Update verfügbar

Erstellt am event 14.07.2019 - 14:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Firefox 68 Update verfügbar Bild

Firefox 68 ist da und bringt Verbesserungen für den Dark Mode mit sich und erweitert die Cryptomining and Fingerprinting Protection, welche mit Firefox 67 hinzugefügt wurde. Die about:addons Page gibt nun Möglichkeiten zum Melden von Sicherheits- und Performanceproblemen für Addons. Das Dashboard auf selbiger Seite wurde ebenfalls überarbeitet, ebenso wie die Empfehlungen für neue Addons. Dadurch soll dieser Bereich übersichtlicher werden und der Nutzer darüber informiert werden wie empfehlenswert es ist, ein bestimmtes Addon zu verwenden.
Unter Windows 10 wird WebRender open_in_new für Nutzer von AMD Grafikkarten aktiviert und der Windows Background Intelligent Transfer Service (BITS) erlaubt es Nutzern Downloads weiterzuführen, selbst wenn Firefox geschlossen wurde.
Unter Android wurde die Performance verbessert und die Web Authentication API open_in_new erlaubt es Nutzern sich ohne Password und dafür z.B. mit einem Fingerabdruck anzumelden.
Für iOS gibt es eine neue Search Bar, einfacheren Zugriff auf gespeicherte Passwörter und eine Möglichkeit um die History schnell und einfach zu löschen.
Auf allen Plattformen gab es darüber hinaus die gewohnten Security Fixes und Performance Optimierungen. Firefox 68 ist ein Extended Support Release (ESR) Release open_in_new und somit vermutlich auch im Enterprise Segment relevant.

Related Links

Humble Jumpstart Your Tech Career + Open Source Bookshelf Bundles

Erstellt am event 02.07.2019 - 21:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Humble Jumpstart Your Tech Career + Open Source Bookshelf Bundles Bild

Falls ihr im IT und Technikbereich unterwegs seid, schaut euch doch mal die beiden aktuellen Humble Book Bundles an. Das Humble Book Bundle: Jumpstart Your Tech Career by Apress ist noch knapp sechs Tage lang aktiv und bringt euch von Blockchain, über Teamführungsfähigkeiten, bis hin zu UX Grundlagen, eine bunte Mischung aus diversen Inhalten. Bis zu 21 Bücher gib es für 15 Dollar. Falls ihr nur acht oder einen Dollar zahlen wollt gibt es etwas weniger.
Noch etwas technischer wird es im Humble Book Bundle: Open Source Bookshelf by Bleeding Edge Press. Hier gibt es noch knapp 13 Tage lang React.js, Chatsbots, Entwicklungsgrundlagen für die API Erstellung und vieles mehr. Hier könnt ihr 15 Bücher für 15 Dollar abstauben und auch hier habt ihr die Chance für acht oder einen Dollar entsprechend weniger Bücher zu erhalten.
Mir gefällt es gut das die Bücher bunt gemischt sind, denn trotz dessen ist ein gewisser Fokus zu erkennen. Vor allem das zweite Bundle sieht für mich interessant aus, da ich mich gerade mit der Erstellung von APIs befasse. Ob ich zuschlage weiß ich persönlich noch nicht, aber ich werde die Bundles definitiv im Auge behalten. Alle Humble Bundle Links sind Affiliate- / Partner-Links die meinen Blog unterstützten.

Related Links

Raspberry Pi 4 erschienen

Erstellt am event 30.06.2019 - 16:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Raspberry Pi 4 erschienen Bild

Bei mir ist es etwas stiller geworden im Bereich Raspberry Pi und OSMC. Ich nutze meinen Raspberry Pi 1 weiterhin als File-Server (z.B. für Bilder oder Dateien die übers Netzwerk verteilt werden sollen) und meinen Raspberry Pi 2 als Media Center, welcher via OSMC Media-Streaming (z.B. Youtube, Twitch und Screen-Sharing mit meinem Smartphone) anbietet, aber in den letzten Monaten tat sich wenig neues.
Ich habe lange nach einem Einsatzzweck für den Raspberry Pi 3 gesucht, aber leider keinen gefunden und nun habe ich lange genug gewartet, dass etwas überraschen die vierte Version veröffentlicht wurde. Wie gewohnt sehr günstig, wesentlich performanter als der Vorgänger und dieses Mal sogar mit verschiedenen Versionen im Bereich Ram Ausstattung. Eine ca. drei Mal bessere CPU Performance und 1 / 2 / 4 GB Ram sind möglich, für nur 35 / 45 / 55 Dollar. WLAN, Gigabit Ethernet, Bluetooth 5.0, 4x USB (2x USB 2.0 + 2x USB 3.0) und Dual Monitor Support bis 4K Auflösung sind die neuen durchaus beeindruckenden technischen Daten des Ein-Platinen-Computers.
Obwohl entsprechend wesentlich mehr Leistung und mehr Anschlussmöglichkeiten bestehen ist der Preis quasi gleich geblieben, das Zubehör kann zum Teil weiterverwendet werden und auch dieses Mal überlege ich wieder zuzuschlagen. Diverse Händler open_in_new bieten den Pi auch in Deutschland bereits an. Wie sieht es bei euch aus, nutzt ihr noch einen Raspberry Pi oder seid ihr mit Amazon Fire TV / Google Chromecast unterwegs?

Related Links

PC Upgrade 2018 - Grafikkarte

Erstellt am event 24.06.2019 - 19:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
PC Upgrade 2018 - Grafikkarte Bild

Während die RX 5700 Grafikkarten Serie von AMD bereits in den Startlöchern steht, möchte ich heute ein paar Worte über meine Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ open_in_new verlieren. Denn die genannte Karte nutze ich nun seit einigen Monaten und bin durchweg zufrieden. Die Karte ist mit ca. 1,5kg ein absolutes Biest, welches mit einer extra Verstrebung am Gehäuse gesichert wird. Dafür erhält man eine extrem performante und sehr gut aussehende Grafikkarte.
Die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ belegt mehr als zwei Slots und ist somit eher ungeeignet für Crossfire Setups, was bei der vorhandenen Performance aber auch nicht wirklich nötig ist. Die Karte wird von drei Lüftern kühl gehalten und mit blauen LEDs beleuchtet. Die Lüfter sind dabei so eingestellt sich komplett abzuschalten, sofern die Karte kalt genug ist. Aufgrund der großen Kühlrippen ist dies außerhalb von Spielen und selbst während des Zockens häufig der Fall. Dadurch ist die Karte natürlich angenehm leise. Wobei auch bei aktiver Lüftung eine angenehme Geräuschkulisse gegeben ist.

Weiterlesen…

Related Links

Humble Hacking 2.0 und Streaming 2019 Bundle

Erstellt am event 08.06.2019 - 15:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Humble Hacking 2.0 und Streaming 2019 Bundle Bild

Es gibt wieder einmal einige Bücher- und Software-Bundles, welche ich euch einmal kurz vorstellen möchte. Das Humble Book Bundle: Hacking 2.0 by No Starch Press dürfte vor allem für Personen mit Interesse für das Thema Security relevant sein. Hier erhaltet ihr in drei Stufen bis zu 14 Bücher. Zwischen einem und 15 Dollar müsst ihr dafür bezahlen. Ihr erhaltet unter anderem A Bug Hunter’s Diary: A Guided Tour Through the Wilds of Software Security, Attacking Network Protocols: A Hacker’s Guide to Capture, Analysis, and Exploitation und Malware Data Science: Attack Detection and Attribution. Das Bundle ist nur noch zwei Tage lang verfügbar.
Sollte euch hingegen das Thema Streaming eher interessieren, könnte das Humble Software Bundle: Streaming 2019 vielleicht etwas für euch sein. Eine Mischung aus Software, Abonnements und Spielen wartet auf euch. Auch hier gibt es drei Stufen, wobei die günstigste mit einem und die teuerste mit 25 Dollar zu Buche schlägt. Mit dabei ist unter anderem Getting Over It with Bennett Foddy, XSplit Premium (für 3 Monate oder ein Jahr, je nach gezahltem Betrag) und Action! (Lifetime License). Dieses Bundle ist noch entspannte 17 Tage lang kaufbar. Alle Humble Bundle Links sind Affiliate- / Partner-Links die meinen Blog unterstützten.

Related Links

PC Upgrade 2018 - Mainboard und RAM

Erstellt am event 05.06.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
PC Upgrade 2018 - Mainboard und RAM Bild

Während schon die neuen AMD Prozessoren der 3000er Serie in den Startlöchern stehen, geht es heute weiter mit meinem kleinen Review zu meinem aktuellen System. Dieses Mal gibt es meine Meinung zum Asus Prime X470-Pro open_in_new Mainboard und den zwei verbauten 16GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit open_in_new (insgesamt 32GB).
Bei meinen letzten Systemen war ich meistens mit Republic of Gamers (ROG) Mainboard unterwegs, doch dieses Mal wollte ich etwas sparsamer sein. Grund dafür ist vor allem, dass ich etwas mehr Budget für die CPU und die Grafikkarte bereithalten wollte. Dabei wollte ich allerdings nicht auf Qualität verzichten. Entsprechend entschied ich mich für das genannte Asus Board. Diese Entscheidung habe ich bis heute nicht bereut, denn das Board bietet eine extrem gute Basis für die von mir verbauten Komponenten, kam mit einer guten Ausstattung überzeugen und bietet sogar einige Zusatzfunktionen.
Generell ist das Board in Sachen Anschlüssen (4x DDR4 mit max. 64GB, 3x PCIe, 6x SATA3, 2x M.2, 10+ USB 3.0 / 3.1, 1x Gigabit-LAN) und Kühlung steht gut positioniert. Die On-Board Soundkarte ist zudem ebenfalls sehr gut und wird von mir aktiv fürs Gaming genutzt, obwohl ich ebenfalls eine Asus Xonar DGX verbaut habe. Grund dafür sind Störgeräusche die beim Audio-Input mit der Xonar entstehen, welche die On-Board Soundkarte nicht produziert. Das Problem dürfte hier die Grafikkarte sein, welche störend auf die leider recht nah verbaute Xonar Soundkarte wirkt.
Falls ihr Wert auf die Optik legt, bringt das Board AURA Sync Support mit. Dies erlaubt euch, sofern die weitere Hardware es unterstützt, LEDs zentral durch das Board zu steuern. Ich nutze diese Funktion und bin sehr zufrieden. Ich nutze das Board nicht zum übertackten, auch wenn ein gewisser Spielraum durch selbiges bereitgestellt wird, aus diesem Grund kann ich hier keine Aussagen treffen. Für mich ist und bleibt das Board auch nach einigen Monaten im aktiven Einsatz eine Empfehlung wert, vor allem aufgrund des Preis- / Leistungsverhältnisses.

Weiterlesen…

Related Links

CyberGhost VPN - Version 7

Erstellt am event 31.05.2019 - 10:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
CyberGhost VPN - Version 7 Bild

CyberGhost ist der VPN Anbieter meiner Wahl. Seit einigen Jahren arbeite ich mit dem Unternehmen immer mal wieder zusammen. In diesem Rahmen habe ich eine Testlizenz erhalten, was mir den folgenden Beitrag ermöglicht hat. Vielen Dank an CyberGhost dafür.
CyberGhost bietet ein weltweites Netzwerk an Servern, welche als VPN Gateways eurerseits genutzt werden können. Auf diese Weise könnt ihr unter anderem Inhalte nutzen, die normalerweise durch Geo-Blocking oder ähnliche Funktionen nicht für euch verfügbar wären. Zusätzlich könnt ihr eure echte IP-Adresse verbergen. Dies dürfte vor allem für sicherheitsinteressierte relevant sein und z.B. auf dem Laptop oder Smartphone, vor allem in öffentlichen WLANs, ist es auch für den normalen Nutzer empfehlenswert seinen Traffic gesondert zu sichern. Im Sicherheitskontext ist ebenfalls interessant das CyberGhost mit einer No-Logs-Richtlinie arbeitet, sodass auch nachträglich keine Verfolgung oder Tracking möglich ist. In diesem Kontext könnt auch der jährliche Transparenzbericht von CyberGhost open_in_new interessant für euch sein.
Die Features von CyberGhost sind kostenpflichtig. Dafür erhaltet ihr die Software sowohl für den Desktop (Windows, macOS und Linux), Android und iOS, Chrome und Firefox, Fire TV und Android TV Geräte und sogar für einige Router Modelle. Bis zu sieben Geräte könnt ihr nutzen und das günstigste Angebot startet bei 2,45 Euro pro Monat (Vertrag über 3 Jahre) oder ab 11,99 Euro bei monatlicher Laufzeit.

Weiterlesen…

Related Links

Humble Software REBundle: VEGAS Pro

Erstellt am event 28.05.2019 - 09:00 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
Humble Software REBundle: VEGAS Pro Bild

Es ist mal wieder Zeit für ein ordentliches Vegas Pro Humble Bundle. Dieses Mal gibt es neue Versionen und generell eine etwas andere Softwareauswahl. Die Fastcut Plus Edition und einen Voucher Code für Producer Planet gibt es bereits für einen Dollar. Mehr als der Durchschnitt ist nötig, welcher aktuell bereits bei knapp 23 Dollar liegt, um SOUND FORGE Audio Studio 12 und VEGAS Movie Studio 15 freizuschalten.
Die letzte und vermutlich für die meisten relevanteste Stufe ist für 25 Dollar zu haben und bringt euch VEGAS Pro 15 Edit, VEGAS DVD Architect und HitFilm Movie Essentials. Ich bin aktuell stark am überlegen, bin mit Vegas Pro 14 aber eigentlich noch gut unterwegs. Selbiges habe ich mir letztes Jahr, ebenfalls über ein Humble Bundle dieser Art, gesichert. Solltet ihr im Bereich Videoschnitt etwas vorhaben, kann ich das Programm nur empfehlen und das Bundle ebenfalls. Falls Interesse besteht, das Bundle kann noch ca. sieben Tage lang gekauft werden. Alle Humble Bundle Links sind Affiliate- / Partner-Links die meinen Blog unterstützten.

Related Links

GitHub Satellite - Was gab es neues?

Erstellt am event 27.05.2019 - 18:30 Uhr von account_circle Boehrsi in label Hardware & Software
GitHub Satellite - Was gab es neues? Bild

Vor wenigen Tagen fand das GitHub Satellite Event in Berlin statt. Dort gab es Informationen zu neuen Features und generellen Plänen der Code Plattform. Die drei Hauptkategorien Security, Enterprise und Community bildeten die Basis für die Ankündigungen.
Im Community Bereich gab es die Vorstellung von GitHub Sponsors. Mit diesem Vorstoß ist es möglich Entwickler oder Projekte direkt via GitHub finanziell zu unterstützen und fürs erste Jahr verdoppelt GitHub Spenden sogar. Meiner Meinung nach eine extrem gute und passende Idee, denn es gibt zwar z.B. mit Patreon open_in_new ähnliche Dienste, aber eine direkte Integration in die Plattform selbst schadet meist nicht. Aktuell befindet sich GitHub Sponsors in der Beta Phase. Ebenfalls neu sind einige Social Tools, welche euch mehr Metriken bieten und z.B. zeigen wer euren Code nutzt.
Im Enterprise Bereich gibt es nun mehr Einstellungsmöglichkeiten in Bezug auf Berechtigungen. Die dazugehörigen neuen Rollen und die Internal Repositories bieten Firmen darüber hinaus mehr Möglichkeiten mit internem Code zu arbeiten.

Weiterlesen…

Related Links
navigate_before Vorherige format_list_numbered  Seite 2 Nächste navigate_next